Steuerung Solaredge WR

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Geräten mit Tasmota Firmware

Moderator: Ulrich

Antworten
68gt500
Beiträge: 17
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Steuerung Solaredge WR

Beitrag von 68gt500 »

Hi zusammen,
seit ein paar Wochen habe ich die Solaranzeige im Einsatz - finde ich überragend!
Die Anzeige ist schon sehr schön, aber die vorhandenen Daten lassen mich mit NodeRed alles mögliche automatisieren.

Ich würde gerne meinen WR Steuern, ihm z.B. mitteilen wann er, wie tief die Batterie entladen soll.

Angeblich bietet Solaredge so was über Ihre Monitoring Plattform - ein erster versuch hat nicht funktioniert und selbst wenn, ich möchte das gerne in der eigenen Hand haben.

@Ulrich: Ist so was machbar/denkbar??

Leider ist mein Modbus Know How sehr eingeschränkt, so dass ich zwar vorhandene Dinge ändern kann, mich aber an so was nicht heran traue.

mfg

Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
27 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 12 kWh
BYD BMU

MichaelS
Beiträge: 67
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Steuerung Solaredge WR

Beitrag von MichaelS »

Hi,

dass SolarEdge so etwas über die Monitoring-Plattform ermöglichen soll, ist mir neu: Wir haben auch SolarEdge und greifen über die Monitoring-Plattform und anderes zu.
Bin gespannt.

LG
Michael

68gt500
Beiträge: 17
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Steuerung Solaredge WR

Beitrag von 68gt500 »

Hi auch Michael,

in der (Solateur-Ansicht) der Solaredge Monitoring Software kann man Profile anlegen, die solche Dinge ermöglichen...

Leider wird sowohl diese Ansicht wie auch die Funktion dem Anlagenbetreiber verwehrt.

Daher suche ich eine Möglichkeit (z.B. über ModBus) dem WR diese Vorgaben zu machen.

mfg

Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
27 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 12 kWh
BYD BMU

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerung Solaredge WR

Beitrag von Ulrich »

68gt500 hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 20:59
Hi zusammen,
seit ein paar Wochen habe ich die Solaranzeige im Einsatz - finde ich überragend!
Die Anzeige ist schon sehr schön, aber die vorhandenen Daten lassen mich mit NodeRed alles mögliche automatisieren.

Ich würde gerne meinen WR Steuern, ihm z.B. mitteilen wann er, wie tief die Batterie entladen soll.

Angeblich bietet Solaredge so was über Ihre Monitoring Plattform - ein erster versuch hat nicht funktioniert und selbst wenn, ich möchte das gerne in der eigenen Hand haben.

@Ulrich: Ist so was machbar/denkbar??

Leider ist mein Modbus Know How sehr eingeschränkt, so dass ich zwar vorhandene Dinge ändern kann, mich aber an so was nicht heran traue.

mfg

Michael
Hallo Michael,

es könnte funktionieren, nur weiß ich nicht ob ich dazu alle nötigen Unterlagen habe. Das richtet sich danach, was du ganz genau umschalten möchtest. Einige, ganz wenige Funktionen schein es zu geben. Melde dich bitte einmal per eMail: support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

68gt500
Beiträge: 17
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Steuerung Solaredge WR

Beitrag von 68gt500 »

Hallo Ulrich,

E-mail mit Doku ist raus.

Danke!

mfg

Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
27 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 12 kWh
BYD BMU

stdt
Beiträge: 1
Registriert: So 29. Nov 2020, 19:46

Re: Steuerung Solaredge WR

Beitrag von stdt »

Hallo,

wenn es hierzu genauere Infos gibt, lasst es mich wissen.
Unser Solaranlagenbauer will mit der Installation einer Wallbox dann auch ModBUS am Solaredge Wechselrichter aktivieren...

Liebe Grüße

Stefa

Antworten