Heizungssteuerung kann getestet werden

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Geräten mit Tasmota Firmware

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2297
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Heizungssteuerung kann getestet werden

Beitrag von Ulrich »

Die BETA Version der neuen Heizungssteuerung kann getestet werden. Erfahrungen damit bitte hier posten.
Die Beschreibung mit der Installationsanleitung findet ihr hier.

Die Steuerung kann später 2 unabhängige Relais mit jeweils bis zu 4 Kontakten benutzen. Die Relais müssen die TASMOTA Firmware enthalten. Z.B. 2 x Sonoff 4CH R2 oder Sonoff 4CH Pro R2 / R3

Sie funktioniert aber auch mit dem GOSUND SP1 Zwischenstecker oder dem Shelly 2.5

In der BETA Version werden pro Relais nur 2 Kontakte unterstützt. Für die allermeisten Anwendungsgebiete jedoch ausreichend.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2297
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: BETA Version der Heizungssteuerung kann getestet werden

Beitrag von Ulrich »

Ich bin davon ausgegangen, dass man die Deutsche Version von der TASMOTA Firmware nutzt. Wer die Englische Version aufgespielt hat, bitte noch einmal updaten. Das ist jetzt berichtigt.

bitte

cd /home/pi
wget http://solaranzeige.de/update-steuerung
sudo php update-steuerung

eingeben. Das sollte im Moment einmal pro Woche gemacht werden, da die Dateien, in der BETA Phase, ständig noch geändert werden. Die gemachte Konfiguration von Euch wird dabei nicht überschrieben. Erst wenn die Datenbankstruktur sich wieder ändert, dann wird Eure Konfiguration auf 0 zurück gesetzt. Dazu aber mehr, wenn es soweit einmal kommen sollte.

Auch die Installationsanleitung bitte öfters einmal neu heruter laden, auch die ändert sich fast wöchentlich.

Gerne auch hier Erfolgsgeschichten posten. Damit ich ein Gefühl bekomme, für was die Steuerung aktuell eingesetzt wird.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Konterbier
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Feb 2021, 20:05

Re: Heizungssteuerung kann getestet werden

Beitrag von Konterbier »

Hallo Ulrich,
erstmal vorab, vielen Dank für dieses Mega Tool.

Zu meiner Situation: Ich habe eine 10kW PV auf dem Dach mit einem Sunny Tripower 10.0 dahinter. Ich möchte meine Wärmepumpe gerne über die SG-Eingänge ansteuern zwecks Eigenverbraucherhöhung. Dazu habe ich mir einen Wemos D1 mit Tasmota geflasht und die Pins analog wie ein Shelly 2.5 konfiguriert. Mit dem Wemos D1 steuere ich zwei Halbleiterelais an. Die Ansteuerung des Wemos über die Test Buttons funktioniert soweit auch problemlos.

Über folgende Probleme bin ich jedoch gestolpert:
1. die Weboberfläche erkennt den Schaltzustand des zweiten Kontaktes nicht.
2. die Datenabfrage der AC Leistung des SMA Tripower will nicht so recht funktionieren. Der Log spuckt mir folgende Einträge aus:

Code: Alles auswählen

12.03. 10:33:01 |--> - - - - - - - - - -    Start Automation   - - - - - - - - -
12.03. 10:33:01 ERRO Datenbank: solaranzeige Measurement:   Bedingung:  -> Keine Daten vorhanden.
12.03. 10:33:01 ERRO Datenbank: solaranzeige Measurement: awattarPreise Bedingung: where Stunde = 10 -> Keine Daten vorhanden.
12.03. 10:33:01 INFO Broker: Connection Accepted.
12.03. 10:33:01 INFO Relais 1 ist aktiviert.
12.03. 10:33:02 INFO Topic: tele/wemos/LWT
12.03. 10:33:02 INFO Relais 1 Kontakt 1 ist ausgeschaltet
12.03. 10:33:02 WARN AC Leistung  ist niedriger als die Vorgabe: 1000
12.03. 10:33:02 INFO Broker disconnect erfolgreich.
Angeblich ist die AC Leistung niedriger als die testweise eingestellten 1000W. Das stimmte zu dem Zeitpunkt aber nicht.
Ich habe schon versucht den Code der Automation.php nachzuvollziehen um den Fehler zu finden, musste aber kapitulieren.
Any ideas? :?:

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2297
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heizungssteuerung kann getestet werden

Beitrag von Ulrich »

Jedes Relais, das benutzt wird muss der Steuerung bekannt sein. Falls es noch nicht auswählbar ist, kann man auch ein Ähnliches auswählen. In diesem Fall mit 2 Kontakten wäre das, das Shelly 2.5 Relais. Dann sollten auch beide Relaiskontakte funktionieren.

Die LOG Einträge deuten auf ein Konfigurationsproblem. Kannst du bitte den letzten Teil der LOG Datei "WEB-automation.log" hier posten?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Konterbier
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Feb 2021, 20:05

Re: Heizungssteuerung kann getestet werden

Beitrag von Konterbier »

Ich verstehe nicht ganz was du meinst bezüglich des Relais. Ich habe den Wemos so konfiguriert, dass die Relais auf den gleichen GPIOS wie beim Shelly 2.5 liegen. Wenn ich den Test Button betätige, werden auch beide Kontakte geschaltet, allerdings zeigt mir die Weboberfläche nur an, dass Kontakt 1 geschaltet wurde.

Letzter Eintrag der WEB-automation.log:

Code: Alles auswählen

17.03. 10:03:46 |--> - - - - - Start Web - Seite automation.web.php  - - - - - -
17.03. 10:03:46 WARN Array
(
    [Id] => 1
    [ReglerNr] => 1
    [geignet] => 1
    [Name] => SCplus
    [LRMeasurement] => PV
    [PVLeistung] => Leistung
    [WRMeasurement] =>  
    [ACLeistung] =>  
    [MeterMeasurement] =>  
    [Bezug] =>  
    [Einspeisung] =>  
    [BMSMeasurement] =>  
    [SOC] =>  
)

17.03. 10:03:46 ENDE ---------------------------------------------------------

Antworten