Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antworten
x4ndii
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 14:24

Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von x4ndii »

Grüß euch zusammen,

gibt es die Möglichkeit die Ladeleistung mit der Solaranzeige zu steuern?
Ich meine damit die AC Ladeleistung. ich habe aktuell eine 5kwp Einspeiseanlage und möchte den Überschuss in die Insel reinladen.

SG x4ndii

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo
Die Anbindung einer Homematic und Sonof-Geräten sind wahrscheinlich die gesuchten Dinge. Ich würde in diese Richtung und diese Anleitungen suchen.
Enrico

x4ndii
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 14:24

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von x4ndii »

mir würde es reichen wenn ich über die Solaranzeige die Leistung einstellen könnte

x4ndii
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 14:24

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von x4ndii »

hat wer eine Idee wie man das in die Solaranzeige integrieren kann?
das man bei Bedarf die Ladeleistung in 10er Schritten anpassen kann?

x4ndii
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 14:24

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von x4ndii »

Hallo zusammen,

die Anpassung der Ladeleistung über das Netzt hab ich soweit am laufen.

Code: Alles auswählen

<a href="http://solaranzeige.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC002&id=1" target="frame" ><button style="background: #444444; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Netzladen 2A</button></a>
<a href="http://solaranzeige.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC010&id=1" target="frame" ><button style="background: #888888; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Netzladen 10A</button></a>
<a href="http://solaranzeige.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC020&id=1" target="frame" ><button style="background: #444444; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Netzladen 20A</button></a>
<a href="http://solaranzeige.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC030&id=1" target="frame" ><button style="background: #888888; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Netzladen 30A</button></a>
jetzt wollte ich noch nachfragen ob es ideen dazu gibt wie man die Ladeleistung automatisch mit der Einspeiseleistung anpassen kann?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von Ulrich »

Das könnte man mit einer _math Datei machen. Wenn du Hilfe brauchst, melde dich per eMail: support@solaranzeige.de
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

x4ndii
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 14:24

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von x4ndii »

Vielen Dank,
werd ich machen. gibt es eine Anleitung für die _math datei?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 4038
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ladeleistung PIP msxe2424 steuern

Beitrag von Ulrich »

Hilfe findest du immer hier:
viewtopic.php?f=13&t=680

das ist das Dokument:
download/EigeneErweiterungen.pdf
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

Antworten