Newbie - Automation Heizstab/Pumpe steuern

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antworten
Andi1976
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Nov 2021, 16:51
Hat sich bedankt: 5 Mal

Newbie - Automation Heizstab/Pumpe steuern

Beitrag von Andi1976 »

Hallo,

mir ist das Thema Automation ganz neu. Ich habe schon viel gelesen, aber komme nicht wirklich auf den richtigen Trichter.

Die Solaranzeige meiner Anlage läuft und passt auch erstmal so.
Jetzt hat mein Dad allerdings das Tablet bei mir mit dem Grafana Dashboard gesehen und möchte sowas auch haben.

Soweit so gut, ich denk Multi Regler bekomme ich auch noch hin. Wenn nicht Frage ich hier nach.

Jetzt möchte mein Dad aber mit seiner PV Anlage eine Pumpe und einen Heizstab steuern.
Also ab einer gewissen PV - Leistung Pumpe/Heizstab ein, unter einer gewissen Leistung aus.

Die Anlage läuft über 3 Growatt Mic 2000 TL-X Wechselrichter. Smart Meter ist bis dato nicht verbaut.

1. Brauche ich auch ein Smart Meter um die gesamte Leistung der 3 Wechselrichter zu erfassen?

2. Die Pumpe bzw. der Heizstab sollen keinen Netzstrom ziehen. Wie Regel ich das?

3. Was brauche ich für Hardware, also zum schalten? Funktioniert das über Shelly xxx, Sonoff xxx?
Mein Dad nutzt auch Homematic, allerdings bin ich da nicht im Thema wie gesagt. Ich hab vor ihm nächstes Jahr eine Raspberrymatic zu "schenken". Gibt es auch Homematic IP Teile die solch eine Steuerung ermöglichen bzw. können?

Sorry für die Fragen, aber nur mit lesen komm ich nimmer weiter.

Vielen Dank vorab und viele Grüße aus der verschneiten Oberpfalz
Andi

Antworten