wie mit falschen Leistungswerten umgehen?

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antworten
ewan
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Dez 2021, 15:58

wie mit falschen Leistungswerten umgehen?

Beitrag von ewan »

Moin,

ich bin seit kurzem auch PV Anlagenbetreiber (Kostal Plenticore mit BYD Akku) und recht schnell bei solaranzeige gelandet. Habe mich hier schnell zurecht gefunden und finde das Projekt großartig. Vielen Dank dafür.
Nun habe ich allerdings in der letzten Woche das erste Mal ein paar Auffälligkeiten und bin nicht sicher, wie ich am Besten damit umgehen soll.

Ich bin jetzt soweit durchgestiegen, dass ich in der Datenbank unplausible Werte gefunden habe, die das Gesamtergebnis und die Tagessummen komplett verfälschen:

Code: Alles auswählen

time                 Wh_Gesamt Wh_Gesamt_Jahr Wh_Gesamt_Monat Wh_Gesamtverbrauch_Batterie Wh_Gesamtverbrauch_Netz Wh_Gesamtverbrauch_PV Wh_Heute
----                 --------- -------------- --------------- --------------------------- ----------------------- --------------------- --------
2022-01-19T03:21:12Z 0              0              0              0              8.47           10.69          0              0           0           0
2022-01-19T03:22:11Z 61824.64       61805.21       8.5            10.93          0              0              0              61805.21    0           0
2022-01-19T03:31:11Z 0              0              0              0              8.51           10.95          0              0           0           0
Ca. 60kWh morgens um 3:00 Uhr sind natürlich zu schön um wahr zu sein.
Zum Vergleich habe ich ein Log direkt vom Wechselrichter gezogen, dort sind diese Werte nicht zu finden.
1. Woher kommen die Werte in der solaranzeige bzw. kann es sein, dass sie zwar vom Wechselrichter stammen, er aber solche Ausreisser bereits beim Eintrag ins Log nivelliert?
2. Ich hätte jetzt angefangen, die Werte in der DB zu ändern, oder gibt es einen besseren Weg?
3. Muss ich dann auch die Tabelle 'Summen' aktualisieren dort stehen falsche Werte bei Wh_heute oder kann ich da eine Neuberechnung anstossen?

Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung
ewan

Antworten