Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

MacB19
Beiträge: 13
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 15:02
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von MacB19 »

Hi,

ja habe jetzt einen S0 Zähler am HeishaMon angesteckt.
Läuft ohne Probleme, in meinem Fall ein 3-phasiger Finder der die Summenleistung aller 3 Phasen überträgt mit 1000Imp/KWh.
Der Codeschnippsel liest diesen einen S0 aus und gibt ihn über HeishaMon als Teil der "WP" Kanäle aus.

pvToni
Beiträge: 6
Registriert: Di 16. Aug 2022, 20:20
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von pvToni »

servus,
habe jetzt auch einen shelly 3em und sehe den verbrauch der wärmepumpe - super sache
frage, ich ändere die single regler auf multi regler laut anleitung
dort wird gesagt neue datenbank anlegen für den 2ten regler - shelly 3em. ist das in dem fall notwendig? bzw. die WP daten stehen jetzt ja beim fronius wechselrichter
oder kann ich in dem fall alles in der gleichen datenbank lassen?

Bogeyof
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von Bogeyof »

Für den Shelly braucht es schon eine eigene Datenbank, das Auslesen des Reglers schreibt sonst in die gleichen Measurements wie z.B. AC oder Summen usw. wie auch der 1. Regler (dein Fronius) mit evtl. gleichen Feldnamen.
Das Auslesen für Heishamon könnte im Prinzip aber trotzdem in der _math.php für den Fronius bleiben und damit weiterhin dort im Measurement WP auftauchen.
Solltest du aber irgendwann auch Berechnungen in der _math.php mit Werten vom Shelly und den Werten aus Heishamon machen wollen, wäre auch das Auslesen in einer shelly_math.php besser aufgehoben...

pvToni
Beiträge: 6
Registriert: Di 16. Aug 2022, 20:20
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von pvToni »

Danke für die Antwort.
wenn ich heishamon auslesen von db1 auf db2 umziehen also zum shelly_math
verliere ich dann die historischen daten? bzw. wie kann ich die rüberschieben?

Bogeyof
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von Bogeyof »

In der Tat ist dies ein kleines Problem. Ein einfaches Copy oder Move gibt es leider nicht. Aber das folgende Vorgehen sollte funktionieren:

Erstelle ein Backup der bestehenden Datenbank in ein vorher angelegtes Backup-Verzeichnis (z.B /solaranzeige/Backup):

Code: Alles auswählen

influxd backup -portable -db solaranzeige /solaranzeige/Backup
Mache einen Restore der Daten in die neue Datenbank (z.B. SHELLY):

Code: Alles auswählen

influxd restore -portable -db solaranzeige -newdb SHELLY /solaranzeige/Backup
Lösche alle Measurements in der neuen Datenbank außer WP heraus (diese werden für den neuen Regler dann beim ersten Schreiben automatisch angelegt):

Code: Alles auswählen

influx
use SHELLY
show measurements
drop measurement AC
drop measurement PV
drop measurement Summen
drop measurement Statistik
drop measurement Service
usw..
Damit hast Du die Daten von WP in der neuen Datenbank. Wenn alles funktioniert und Du Dein Dashboard auf die andere Datenbank umgestellt hast kannst Du aus der 1. Datenbank (solaranzeige?) dann ebenfalls das Measurement WP löschen.

Viel Erfolg!

pvToni
Beiträge: 6
Registriert: Di 16. Aug 2022, 20:20
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von pvToni »

guten morgen,
hat alles funktioniert! besten dank
ich bin begeistert :D
wp2.jpg

Bogeyof
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Panasonic Aquarea Wärmepumpe auslesen und steuern

Beitrag von Bogeyof »

Top!
Beim COP Shelly musst Du noch nachsteuern, der rechnet wohl die bisherige Erzeugung zu der gemessenen Leistung, aber den Shelly gibt's natürlich erst ein paar Minuten. Hier einmalig in die Datenbank den bisherigen (geschätzten) Verbrauch addieren (oder einfach im Dashboard im Select als zusätzliche Konstante Addieren).
Außerdem vermute ich, Du hast keinen externen Heizstab, der aktuell eingeschaltet ist (der Wert kommt bei mir aus einer anderen Datenbank). Die Anzeige musst Du wohl löschen oder mit einem anderen Inhalt verwenden...

Antworten