Shelly Tasmota Automatisierung: keine Daten

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antworten
fly2jerry
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Mai 2022, 07:47

Shelly Tasmota Automatisierung: keine Daten

Beitrag von fly2jerry »

Hallo zusammen,
ich habe eine Shelly 2.5, die sich über die Automatisierungsseite wunderbar steuern lässt. Der Testbutton funktioniert problemlos. Wenn ich die Shelly manuell einschalte, dann wird sie auch automatisch ausgeschaltet.
Ich habe drei WR somit auch 3 DBs. Aber egal was ich bei der Automationseite eintrage (Reglernummer = 77 licombox,GeräteID =3 Database = WR3), es kommt immer im automation log:
ERRO Datenbank: WR3 Measurment: Bedingung: -> Keine Daten vorhanden
Die Shelly wird also immer einfach ausgeschalten, weil BATT = 0.
Da werden doch die Werte aus den normalen DBs ausgelesen, oder?
Im Web automation log steht:
[Id] => 77
[ReglerNr] => 77
[geignet] => 0
[Name] => HomeMatic auslesen
[LRMeasurement] =>
[PVLeistung] =>
[WRMeasurement] =>
[ACLeistung] =>
[MeterMeasurement] =>
[Bezug] =>
[Einspeisung] =>
[BMSMeasurement] =>
[SOC] =>

Ich verwende keine HomeMatic... geeignet = 0?
Hat dazu jemand ne Idee?
Stefan

fly2jerry
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Mai 2022, 07:47

Re: Shelly Tasmota Automatisierung: keine Daten

Beitrag von fly2jerry »

Fehler gefunden.
Wenn man nicht die LiComBox angib, sondern den Effekta AX, der ja nach der LicomBox hängt, dann klappt alles-

Antworten