IAMMETER WEM3080T

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antworten
Kuschelmonschter
Beiträge: 43
Registriert: So 23. Jan 2022, 20:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

IAMMETER WEM3080T

Beitrag von Kuschelmonschter »

Ich habe einen IAMMETER WEM3080T bestellt, der im Gegensatz zum Shelly 3EM die saldierende Zählung der Energie beherrscht. Der Zähler bietet ein ähnliches REST API wie der 3EM an. Einziger Unterschied ist die nötige Authentifizierung. Ich werde diesen versuchen in Solaranzeige zu integrieren.

Der Shelly 3EM kann nur die Momentanleistung saldierend erfassen, was für eine Überschusssteuerung ausreichend ist. Wenn man das Ding auch als Energiezähler einsetzen will, ist es hierzulande jedoch eher unbrauchbar.

Kuschelmonschter
Beiträge: 43
Registriert: So 23. Jan 2022, 20:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: IAMMETER WEM3080T

Beitrag von Kuschelmonschter »

Ah, Modbus TCP ist auch möglich... ohne Authentifizierung...

Kuschelmonschter
Beiträge: 43
Registriert: So 23. Jan 2022, 20:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: IAMMETER WEM3080T

Beitrag von Kuschelmonschter »

War mit IAMMETER in Kontakt. Die Authentifizierung wird für die Abfrage der Messwerte via REST (monitorjson) in der nächsten FW abgeschafft. Ich werde erstmal die Modbus TCP Schiene wählen.

Antworten