Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Antares
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Sep 2022, 21:06

Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Antares »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und beschäftige mich erst seit kurzem mit dieser ganzen Thematik.
Seit kurzem betreibe ich eine kleine Anlage auf dem Dach der Gartenhütte.
- 4 x 400Wp Panels als String
- Laderegler IPANDA Runner 60A
- 2x 250Ah AGM Akkus (24V)
- PMSUN 500W Einspeisewechselrichter

Die Anlage funktioniert so ganz. Tagsüber laden die Akkus und der Überschuss wird eingespeist und Nachts wird aus den Akkus eingespeist.

Für die Visualisierung nutze ich aktuell MyGreen Solar Monitor (als App mit dem Wifi Modul).
Die Einspeisung logge ich mit einer Homematic Steckdose (HMIP-PSM).

Jetzt würde ich das ganze aber gerne weiter treiben.
Ich habe mir schon einen Raspberry pi 4 besorgt und würde gerne die Daten vom Laderegler abgreifen und ordentlich visualisieren bzw. im IOBroker verarbeiten.
Da ich noch keinen Weg gefunden habe die Daten über das Wifi Modul abzurufen (MyGreen Support hat auch nicht geantwortet) wollte ich jetzt per RS485 Schnittstelle die Daten vom Pi auslesen lassen.

Doch ich habe schon ein Problem mit dem Kabel.
Ich wollte im ersten Schritt mit einem Windows Rechner und der installierten MyGreenSolar Monitor App eine Verbindung über die serielle Schnittstelle herstellen.
Jetzt habe ich in der Beschreibung gelesen, dass ein besonderes KAbel benötigt wird: Tycon PN TP-SC-USB-RS485
Nur gibts das hier nicht. (Nur US import mit entsprechenden Kosten und Lieferzeiten)
Ich habe hier im Forum schon gelesen, dass ein e3 Smart über ein alternatives Kabel angebunden wurde. Leider ist der Link dort aber nicht mehr verfügbar.
Ich habe jetzt folgendes Kabel gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B083HV ... UTF8&psc=1

Habe die Enden wie in der IPANDA Beschreibung auf ein RJ45 Stecker gekrimmt:
1- RXD / TXD
2- TXD / RXD
3-
4-
5- GND
6- GND
7- VCC
8- VCC

leider ohne Erfolg.

Jetzt bin ich grad mit meinem Latein am Ende und habe gehofft, dass mir hier vielleicht jemand mit meinem Problem weiterhelfen kann.
Kann ich das Kabel nutzen? Brauche ich ein anderes?

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß
Hartmut

ElektroFuchs
Beiträge: 33
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von ElektroFuchs »

Hallo Hartmut,

ich betreibe 3 Stück eSmart 3 an der Solaranzeige. Du musst auf jedenfall die Anschlüsse am RJ45 Stecker 5-8 unbeschaltet lassen.
Mit der MyGreenSolar Monitor App am Windows PC kannst Du dann testen, aber vorweg schauen ob der USB- Stick vom Windows richtig erkannt wurde
und den Port merken. Manchmal dauert es etwas länger bis Daten kommen.
Probiere das erst mal aus und melde Dich wieder.

Gruß

Antares
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Sep 2022, 21:06

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Antares »

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antwort!

Also die serielle Schnittstelle wird im Win-System erkannt. Hab sie auf com1 gelegt.
Wie sieht dann die Belegung aus?
1 - TXD
2 - RXD
3 - leer
4 - leer
5 - leer
6 - leer
7 - leer
8 - leer
?

Danke.

Gruß

ElektroFuchs
Beiträge: 33
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von ElektroFuchs »

Hallo,

bei mir ist die Zuordnung 1= RS485A
2= RS485B

eventuell mußt Du 1 und 2 noch mal tauschen. Weis im Moment nicht, wer RX und TX genau ist. Der GND wurde bei mir nicht verwendet, da ich nur
billige USB/RS485 Adapter verwende und die haben nur zwei Anschlüsse.

Teste bitte nochmal, schaue mir Deinen Laderegler jetzt mal genauer an.

Gruß

ElektroFuchs
Beiträge: 33
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von ElektroFuchs »

20221005_201347.jpg
20221005_201414.jpg
Hallo,

woher hast Du die Info, dass Dein Adapter USB zu RS485 ist?

Ich benutze die einfachen wie auf dem Foto.

Antares
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Sep 2022, 21:06

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Antares »

Ok.. vielen Dank schonmal.
Ich werd das morgen direkt mal nur mit den beiden Pins ausprobieren.

ich hab mal ein Bild von der Pinbelegung in der Beschreibung beigefügt:
Dateianhänge
IMG_1888.jpg

Antares
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Sep 2022, 21:06

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Antares »

Hmm, gute Frage.. Vielleicht hab ich tatsächlich ein falsches Kabel.
Ich werd mal einen neuen Adapter besorgen.

Muss ich auf einen besonderen Chip achten, wenn ich das zukünftig mit einem Raspberry und Solaranzeige nutzen will?

ElektroFuchs
Beiträge: 33
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von ElektroFuchs »

Es muß auf jedenfall mit FTDI- Chip sein. Kann auch sein, dass Dein Kabel beides kann?

Gruß

Antares
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Sep 2022, 21:06

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Antares »

Ich wollte mal kurz Rückmeldung geben.

Ich habe jetzt einen FTDI USB to RS485 Converter unter Windows am laufen.
Vielen Dank schonmal.

Werde jetzt versuchen das ganze auf dem Raspberry zum Laufen zu bekommen.

Gruß Hartmut

Werde45
Beiträge: 2
Registriert: Fr 30. Dez 2022, 12:12
Wohnort: Apfeldorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Überwachung/Auslesen - IPANDA Runner 60A

Beitrag von Werde45 »

Hallo,

ich habe auch diesen Wechselrichter.

Er spricht ModBus über RS485. Ich lese den per Iobroker aus. Hab vom Hersteller eine Beschreibung der Modbus Register erhalten und auch die alten Modelle ohne Modbus hätte ich die Protokoll Beschreibung.

Könnte man das hier nicht mit einbauen?

ps.s Schönes neues Jahr!
Berliner in Oberbayern.

Antworten