Ausgänge direkt am GPIO Steuern

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Sonoff Geräten mit Tasmota Firmware
Kelomat
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:12

Ausgänge direkt am GPIO Steuern

Beitrag von Kelomat » So 19. Mai 2019, 10:12

Hallo Leute!
Ein Frund hat einen MPI Hybrid 10kW 3PH Wechselrichter laufen und wir wollen eine Steuerung für einen Heizstab bauen. Ist es möglich das GPIO Ausgänge vom Raspberry direkt von der Solaranzeige gesteuert werden (am gleichen Raspberry wo die Solaranzeige läuft)?

Am besten wenn x kW Überschuss ins Netz gehen Ausgang 1 ein
Sollte noch immer überschuss vorhanden sein, den nächsten Ausgeng usw...

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Ausgänge direkt am GPIO Steuern

Beitrag von Ulrich » So 19. Mai 2019, 10:42

Möglich wäre das schon, nur gibt es elegantere Lösungen.
Z.B. mit einem Shelly oder Sonoff WLAN Schalter.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Kelomat
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:12

Re: Ausgänge direkt am GPIO Steuern

Beitrag von Kelomat » Mi 22. Mai 2019, 16:22

Danke für den Tipp!

Wie würde das jetzt funktionieren? Ich muss ja dem Raspi irgendwie beibrngen das er den Shelly ein oder ausschaltet?
Muss ich das im Setup irgendwo einstellen?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Ausgänge direkt am GPIO Steuern

Beitrag von Ulrich » Mi 22. Mai 2019, 17:28

Nein, dafür gibt es noch keine fertige Lösung. Da musst Du selber einen Script schreiben, der das Ein- und Ausschalten übernimmt. Es ist halt nur etwas einfacher, da man nicht in die Hardware eingreifen muss.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten