Daten auslesen per Bluetooth

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring
dl8ny
Beiträge: 26
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 19:57

Daten auslesen per Bluetooth

Beitrag von dl8ny » Di 28. Mai 2019, 08:16

Da mein Projekt "Telegram" abgeschlossen ist, muss ein neues her.

Der Victron SmartSolar hat ja Bluetooth schon eingebaut, einige andere arbeiten mit einem Dongle.
Hat schon jemand den Regler per Bluetooth ausgelesen und die Daten für die Solaranzeige genutzt? Bevor ich jetzt selber in die Tiefen einsteige, brauche ich ja nicht alles selber neu machen wenn es schon eine Lösung gibt.


Gruß
Klaus

dl8ny
Beiträge: 26
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 19:57

Daten auslesen per Bluetooth

Beitrag von dl8ny » Mi 12. Jun 2019, 07:03

Nach einigem grübeln habe ich jetzt eine Lösung gefunden um die Daten vom Victron 75/15 per Bluetooth auszulesen. Victron gibt die API, um Daten über das integrierte Bluetooth Modul auszulesen nicht frei, also musst eine andere Lösung her. Es gibt kleine Bluetoothmodule HC-05, die kosten so ab 6€ je nachdem wo man die kauft. Diese Module sind klein und lassen sich für diesen Zweck gut verwenden (alle Infos über das HC-05 sind im Internet verfügbar)

Bevor man die Module verwenden kann muss die Baudrate dem 75/15 entsprechend auf 19200 angepasst werden, das geht am einfachsten mit einem Arduino (versch. Anleitungen im Internet). Bei der Verbindung HC-05->75/15 auf die Verdrahtung achten, 5V kommen vom Regler und RX zu TX und TX zu RX beachten.

Beim Pi wird folgendes eingegeben:
rfcomm bind 0 98:D3:32:30:7E:2C (Mac ADDR des HC-05)

Soll rfcomm0 für die Kommunikation dauerhaft verwendet werden, muss der obige Befehl in die crontab, damit bei jedem Start des PI der Port wieder genutzt wird.

Mit
cat /dev/rfcomm0
werden jetzt jede Sekunde Daten aus dem Regler gelesen und im Terminal angezeigt. Die Daten können weiterverarbeitet werden und z.B. auch in der Solaranzeige genutzt werden.

Mit dem Modul ist eine Kommunikation mit dem Regler in beide Richtungen möglich, so dass der Regler konfiguriert werden kann, bzw. die HEX Werte ausgelesen werden können.

Die Bilder zeigen das Modul und meinen Testaufbau.

EDIT: Dies ist eine einfache Möglichkeit um an die Daten zu kommen, es gibt noch andere Möglichkeiten die ich hier aber nicht alle aufzeigen möchte. Ebenso kann man zwischen Regler und HC-05 noch Optokoppler bauen, jeder so wie er mag.

Jeder ist für seine Bastelei selber verantwortlich, ich übernehme keine Haftung für Schäden die beim Nachbau entstehen.
Dateianhänge
IMG_5107.jpg
IMG_5106.jpg
IMG_5105.jpg

Antworten