Wo schließe ich den Pi an

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Sonoff Geräten mit Tasmota Firmware
Antworten
Johann33
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Apr 2020, 21:25

Wo schließe ich den Pi an

Beitrag von Johann33 »

Hallo
Für eine geplante Anlage mit einem infini 10k und den dazugehorigen SDM630 (die beide über RS485 kommunizieren) überlege ich einen Pi zur Überwachung mit anzuschließen.
Meine Frage dazu: Wo schließe ich den Pi an die Geräte an wenn die Kommunikationsanschlüsse der Geräte schon belegt sind?
- SDM630 belegt mit dem RS485 des WR
- am WR die USB Schnittstelle für Komfigurationseinstellungen

Gruß Johann

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wo schließe ich den Pi an

Beitrag von Ulrich »

Der Infini wird mit einem USB Kabel an den Raspberry angeschlossen, den SDM630 und der Raspberry müssen beide in das lokale Netz gehängt werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Johann33
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Apr 2020, 21:25

Re: Wo schließe ich den Pi an

Beitrag von Johann33 »

Also nach der Konfiguration des Infini (über USB) kommt er an den USB des Pi. Den RS485 des Infini muß ich auf LAN umsetzen. Den RS485 des SDM630 muß ich auch auf LAN umsetzen. So das der SDM630 und der Infini über´s Netzwerk kommunizieren.
Der Pi holt dich dann die Infos des SDM630 über das angeschlossene Netzwerk.
Ist das so richtig beschrieben?
Auf dem Raspberry muß ich dann die Multi-Regler-Versionen verwenden und habe beide Geräte in einem Dashboard?
Funktioniert der Raspberry 4B schon vollständig?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wo schließe ich den Pi an

Beitrag von Ulrich »

Johann33 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 12:57
Also nach der Konfiguration des Infini (über USB) kommt er an den USB des Pi.
Ja
Den RS485 des Infini muß ich auf LAN umsetzen. Den RS485 des SDM630 muß ich auch auf LAN umsetzen. So das der SDM630 und der Infini über´s Netzwerk kommunizieren.
Wenn das geht? Bin mir da nicht sicher, dass das funkioniert. Normalerweise müssen die beiden RS485 Schnittstekllen direkt verbunden werden. Das wird aber im Handbuch stehen.
Der Pi holt dich dann die Infos des SDM630 über das angeschlossene Netzwerk.
Wenn Modbus TCP freigeschaltet ist, JA
Auf dem Raspberry muß ich dann die Multi-Regler-Versionen verwenden und habe beide Geräte in einem Dashboard?
NEIN, Der SDM630 hat kein Dashboard, die Daten muss man selber in das Dashboard des Infini einfügen.
Funktioniert der Raspberry 4B schon vollständig?
JA
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten