Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Geräten mit Tasmota Firmware

Moderator: Ulrich

frank99
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Sep 2020, 15:43

Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von frank99 »

Hallo,

zuerst meinen Dank für dieses tolle Projekt. Ulrich, meinen größten Respekt, die Software bietet wirklich alles was ich gesucht habe.
Habe ein Angebot für eine PV-Anlage mit BYD-HVS-Batterie und o.g. Hybrid-Wechselrichter vorliegen.
Da in der Doku "nur" die Kaco blueplanet ohne Hybrid als integriert angegeben sind, wollte ich nachfragen ob dieser Wechselrichter möglich ist bzw. da ein Weg hinführt. Die Kaco-Wechselrichter scheinen hier ja nicht sonderlich verbreitet zu sein.
Die Anlage ist noch nicht gekauft und ich würde gerne die Hardware so auslegen dass ich die Solaranzeige auch nutzen kann, endlich mal ein Grund für einen neuen Raspberry :D

Kann mir jemand Auskunft geben?

Ry2
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:44

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ry2 »

Hallo Community,

Ich kann mich meinem Vorposter nur anschließen.
Großes Lob für dieses Projekt.

Ich habe einen KACO BLUEPLANET HYBRID 10.0 TL3 mit BYD Batterie und FEMS.
Nun würde ich gerne die Daten der Anlage in mein Smarthome HOMEMATIC integrieren.
Und da würde sich dieses Projekt perfekt anbieten.

Gibt es schon Überlegungen diesen Wechselrichter in die Solaranzeige zu integrieren?
Oder weiss jemand wie ich die Daten in meine HOMEMATIC integrieren kann?

Danke im voraus
Mein System:
FENECON Pro Hybrid 10 mit FEMS - FENECON Energiemanagementsystem
BYD - 10KW Batteriespeicher; KACO blueplanet hybrid 10.0 TL3 Wechselrichter; 5KWp Photovoltaik

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ulrich »

Hallo Ry2,

der Kaco Wechaselrichter ist integriert. Regler = 32
Was fehlt ist die Anbindung an die Homematic. Das mache ich noch diese Woche. Also ab dem Wochenende muss nur ein Update gemacht werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ulrich »

Sollte jetzt funktionieren. Bitte ein Update machen. Welche Variablen man nehmen kann, steht in der homematic.php Datei am Anfang.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Ry2
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:44

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ry2 »

Hallo Ulrich!

Anscheinend hat KACO Änderungen an den Wechselrichtern "HYBRID" gemacht;
Es werden leider keine Daten übertragen. (Regler = 32; IP des WR; Port 502) Dashboard Kaco Serie TL3
(Sudo Update wurde auch gemacht)

Eventuell könnte es auch hilfreich sein sich mit dem FEMS von Fenecon auseinanderzusetzten (https://docs.fenecon.de/de/_/latest/fems/apis.html)

Danke auf jeden Fall für die superschnelle Reaktion auf mein Problem
Mein System:
FENECON Pro Hybrid 10 mit FEMS - FENECON Energiemanagementsystem
BYD - 10KW Batteriespeicher; KACO blueplanet hybrid 10.0 TL3 Wechselrichter; 5KWp Photovoltaik

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ulrich »

Besitzt dein Gerät denn eine MODBUS TCP Schnittstelle und ist die freigegeben? Die KACO Geräte werden mit MODBUS TCP (Port 502) ausgelesen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Ry2
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:44

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ry2 »

Leider hab ich da noch nicht wirklich eine Dokumentation gefunden über den Wechselrichter (https://kaco-newenergy.com/de/produkte/ ... -10.0-TL3/)

Bei FEMS gibt es eine Modbus TCP Schnittstelle (siehe Link)

Die REST/JSON-Api Schnittstelle des FEMS konnte ich (auch mit Rücksprache mit Fenecon) leider nur mit dem Programm Postman (https://github.com/postmanlabs) auslesen.
Mein System:
FENECON Pro Hybrid 10 mit FEMS - FENECON Energiemanagementsystem
BYD - 10KW Batteriespeicher; KACO blueplanet hybrid 10.0 TL3 Wechselrichter; 5KWp Photovoltaik

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ulrich »

Wenn es eine MODBUS TCP Schnittstelle gibt, dann muss die, wie bei allen anderen Wechselrichtern, erst frei geschaltet werden.

Die REST/JSON-Api könnte man auch nutzen, dann müsste das Gerät aber erst implementiert werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Ry2
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:44

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ry2 »

Danke für Deine Unterstützung

Ich werde mich einmal mit meinem Solateur in Verbindung setzen um die Schnittstelle am WR freischalten zu lassen

Sobald ich da näheres weiss werde ich mich hier wieder melden
Mein System:
FENECON Pro Hybrid 10 mit FEMS - FENECON Energiemanagementsystem
BYD - 10KW Batteriespeicher; KACO blueplanet hybrid 10.0 TL3 Wechselrichter; 5KWp Photovoltaik

redsocks
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 18:39

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von redsocks »

Hallo zusammen,
ich habe auch seit ein paar Tagen einen Kaco blueplanet hybrid mit einer BYD Batterie am laufen und frage mich wo die Schnittstelle sein soll. Der Wechselrichter ist ja plug and play, da gibt es nichts zum anschließen.
Würde mich auch über eine Lösung freuen.
Kaco Anschluss.JPG

Antworten