Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

frank99
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Sep 2020, 15:43

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von frank99 »

Schlechte Nachrichten:

"Der KACO Blueplanet Hybrid 10 wird nicht per Modbus/TCP eingebunden, sondern über ein eigenes proprietäres Protokoll."
Diese Aussage habe ich so im openems-Forum von einem Fenecon-Mitarbeiter gefunden.
Diese deckt sich leider auch mit der openems-Doku.

Ein direktes Ansteuern ohne den Umweg über FEMS/openems scheint somit nicht möglich zu sein?

frank99
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Sep 2020, 15:43

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von frank99 »

Hier noch ein weiterer Link, wie ein User die Daten ausliest.
Leider fehlt mir hierfür die Expertise, kann man damit etwas anfangen?

https://community.openems.io/t/beladung ... richter/63

Befürchte allerdings, dass Ulrich dann eher über FEMS gehen möchte

Ry2
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:44

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ry2 »

Hi
Habe gerade das FEMS - FENECON Energie Management System in die "Wunschliste" geschrieben.
Danke für die Unterstützung
Mein System:
FENECON Pro Hybrid 10 mit FEMS - FENECON Energiemanagementsystem
BYD - 10KW Batteriespeicher; KACO blueplanet hybrid 10.0 TL3 Wechselrichter; 5KWp Photovoltaik

michaeltietze90
Beiträge: 1
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 15:09

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von michaeltietze90 »

Hallo zusammen,

auch von mir nochmal ein Kompliment. Ich habe ein ähnliches Problem und habe den Kaco Blueplanet direkt gekauft ohne FENECON.

Gibt es denn schon Neuerungen? Ich hätte rel. gute Kontakte um bei KACO etwas bewirken zu können, allerdings verstehe ich noch zu wenig was genau benötigt wird, dass der Blueplanet oder auch Hy-Control angesteuert werden kann.

Vielleicht könnte mir jemand dabei helfen, scheint ja mehrere zu geben, die das Problem haben :(

Würde mich sehr über Hilfe und Unterstützung freuen.

Herzlichen DANK und liebe Grüsse

Michael

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3552
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaco blueplanet hybrid 10.0 TL3

Beitrag von Ulrich »

Hallo Michael,

was fehlt, ist die Protokollbeschreibung der API Schnittstelle des Wechselrichters. Könntest du die beim Hersteller besorgen?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten