Solaranzeige von einem USB-Stick booten [Raspberry Pi 4B]

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Antworten
saugnapf
Beiträge: 37
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Danksagung erhalten: 1 Mal

Solaranzeige von einem USB-Stick booten [Raspberry Pi 4B]

Beitrag von saugnapf »

"Seit Anfang September 2020 gibt es ein EEPROM-Update für den Raspberry Pi 4, das eine von älteren Modellen bekannte Funktion endlich auf für die Version 4 implementiert: Das Booten von externen USB-Datenträgern. Damit können Sie Ihren Raspberry Pi 4 ohne die auf Dauer oft unzuverlässige SD-Karte betreiben."

Quelle: https://kofler.info/usb-boot-fuer-den-raspberry-pi-4/

Die wesentlichen Eingaben sind:

Code: Alles auswählen

sudo -s
apt update
apt full-upgrade
rpi-update
rpi-eeprom-update 
Anschließend kann man z.B. mit dem Programm [Zubehör / SD-Card Copier] die aktuelle SD-Card auf den USB-Stick übertragen.

Wenn man für 'raspi-config' ebenfalls ein Update holt, lässt sich die Datenpartition auch sehr einfach per 'Advanced Options > A1 Expand Filesystem' auf den gesamten Stick erweitern.
Das wird dann beim nächsten Neustart durchgeführt, hier bitte etwas Geduld haben, und den boot-Vorgang nicht abbrechen... ;)

Antworten