Anbindung Wechselrichter - Raspi

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Antworten
Sunny-Bird
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 17:55

Anbindung Wechselrichter - Raspi

Beitrag von Sunny-Bird »

Hallo,

nach einiger Zeit des stillen Mitlesens meine erste Frage an das Forum.

Ich hoffe im Laufe des Jahres meine PV Anlage zu bekommen. Geplant bzw. bestellt ist für mein O/S-Dach ein Fronius Symo Wechselrichter und eine Fronius Wallbox (Wattpilot 11kW). Um die Wartezeit ein wenig zu nutzen, wollte ich schon mal ein Raspi vorbereiten. Hätte nicht gedacht, das diese Teile auch knapp werden. Habe bereits einen Raspi unter Openhabian für meine Bewässerungssteuerung (und zur Steuerung einiger Shellys) zu laufen. Grundkenntnisse sind also vorhanden.
Nun zu meiner Frage:
- Der Fronius Symo hat mit dem Datamanager bereits eine WLAN Schnittstelle (neben dem LAN-Port). Wird eine physische Verbindung zum Raspi benötigt? Ich wollte vom Umrichter auf jeden Fall ein LAN-Kabel bis in den Hausanschlussraum legen lassen, aber nur wenn unbedingt notwendig benutzen. Im Normalfall sollte am Umrichter Standort WLAN verfügbar sein. Den Raspi würde ich dann gerne an andere Stelle im Haus postieren.

Vielen Dank.

micha.kopf@gmail.com
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Apr 2022, 16:27

Re: Anbindung Wechselrichter - Raspi

Beitrag von micha.kopf@gmail.com »

Die Anbindung des Fronius Wechselrichters per wlan würde mich auch interessieren.

micha.kopf@gmail.com
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Apr 2022, 16:27

Re: Anbindung Wechselrichter - Raspi

Beitrag von micha.kopf@gmail.com »

Funktioniert einwandfrei. Hab’s zum laufen bekommen und dann selbst gemerkt. LAN is LAN ob WLAN oder LAN 🙃
Drücke die Daumen für möglichst kurze Wartezeit.

Antworten