Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Da hast Du wohl recht.. Die Vorhersagen treffen auch nur zu, nach Justierung, solange keine Wolke am Himmel ist :) getreu dem Motto, wenn wir heute perfekte Wetterbedingungen hätten.. dann.. obgleich ich nicht weiß, wie die Strahlungswerte ermittelt werden.. wenn diese von Satteliten kommen, kann man es eh vergessen 8-)
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Live_040322.png
Laut Wetterdaten Solaranzeige "Klarer Himmel" und 6% Wolkendichte.. meiner Ansicht nach, sind die Prognosedaten so nicht nutzbar, solange das "prognostizierte" Wetter nicht in der Berechnung enthalten ist, sondern nur die reine Strahlungsenergie.

Ich werde bei Gelegenheit mal schauen, wie die Prognosedaten der in Solaranzeige enthaltenen Version (solarprognose.de) im Vergleich sind.. meine Anlage habe ich dort bereits angelegt, nur tue ich mich schwer, dort die Verschattung einzutragen.. einfacher wird es dann wohl sein, die "Rohdaten" noch zu justieren..
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was da genau schiefläuft. Die Strahlungsdaten sind natürlich Wetterabhängig, d.h. bei Bewölkung sagt er auch weniger voraus. Da die Vorhersage natürlich nicht annähernd genau sagen kann, wann Wolken vor der Sonne sind und wann nicht, wird eine Live-Darstellung nie zur Stundenweisen Vorhersage passen. Allerdings ist die stündliche und vor allem auf den Tag summierte Vorhersage eigentlich schon sehr genau. Meine monatliche Abweichung zwischen tatsächlicher Produktion und Prognose liegt meist unter 3%, max. bei 5%. Wie gesagt auf einzelne Stunden passt es je nach Wetterlage öfter nicht, vor allem bei Wolken/Sonne Mix.
Beispiel, die letzten 30 Tage:
Grafana.png
Vielleicht gibt es auch je nach Standort unterschiedliche qualitative Vorhersagen?

Maverick
Beiträge: 56
Registriert: So 5. Dez 2021, 09:47
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Maverick »

Bogeyof hat geschrieben:
Fr 4. Mär 2022, 12:31
Vielleicht gibt es auch je nach Standort unterschiedliche qualitative Vorhersagen?
Nunja... wie ich gerade herausgefunden habe, gibt der DWD in seiner Tabelle Koordinaten aus, die nicht zu meinem Ort gehören und Luftlinie 30km entfernt sind. Wolfsburg steht drauf, Braunschweig ist drin :roll:
^^Mein Fehler. DWD verwendet Grad Minuten, nicht Dezimalgrad, Aussage gedanklich streichen bitte :oops:

Aber auch die Wetterdaten (live) aus dem Forumsthread passen ja nicht. Hier kommt das Wetter von OpenWeatherMap.org.
Die Geografische Abweichung der Längen-/Breitengrade beträgt hier aber nur 5km.
Trotzdem ist es bewölkt, wo die Sonne scheinen soll.Wenn nicht einmal die Literaten passen, ist eine Prognose Zufall.

@Bogeyof: Wie ich dich verstanden habe, nutzt du doch mittlerweile eine andere Prognose und Messdaten.

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Ich gehe auch davon aus, dass es abhängig ist davon, wie weit man vom Standort der Messdaten entfernt ist.. ich werde auf jeden Fall die Tagesprognose die nächsten Tage anschauen. Wenn das passt, nehme ich aber die "Live-Darstellung" raus.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Maverick hat geschrieben:
Fr 4. Mär 2022, 13:49
Bogeyof hat geschrieben:
Fr 4. Mär 2022, 12:31
Vielleicht gibt es auch je nach Standort unterschiedliche qualitative Vorhersagen?
@Bogeyof: Wie ich dich verstanden habe, nutzt du doch mittlerweile eine andere Prognose und Messdaten.
Nicht wirklich eine andere Prognose, meine ist nur in andere Skripts integriert und holt sich noch mindestens 1 Wert mehr vom DWD. Auch werden die Werte in ein anderes Measurement geschrieben. Aber es sind die gleichen Daten vom DWD mit den gleichen Tuningmöglichkeiten wie die hier vorgestellte Lösung. Sollte sich also weitestgehend vergleichen lassen...

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Bei mir war auch die prognostizierte Gesamtleistung heute nicht so gut.. die Prognose von Solarprognose.de war da schon besser und ich habe nur zum Teil die Verschattung eingetragen.. Wenn ich mal wieder was Lust und Zeit habe, schaue ich mir das mal an und lasse beide Prognosen mal parallel laufen zum Vergleich.
04032022.png
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Je nachdem was bei Solarprognose ausgewählt wird (Mosmix oder own) nimmt er sogar die gleichen Wetterdaten vom DWD (= Mosmix). Da wäre es ein Wunder, wenn große Unterschiede herauskommen...

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Der Vorteil ist aber, dass man z.B. die mosmix-Station manuell wählen kann. Die Vorgeschlagene war WHV (ca. 30km weg) und direkt am Jadebusen. Aus Erfahrung weiß ich, dass dort das Wetter so gut wie immer unterschiedlich ist, auch aufgrund der Nähe zur Nordsee.. Ich habe nun eine gewählt, die sich im Gleichen Radius zu meinem Wohnort befindet, aber passendere Werte liefern sollte.

Ich habe mal in der config direkt mosmix gewählt.

Ich werde mal beides parallel laufen lassen und berichten.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von mdkeil »

Habe nun mal die Solarprognose eingebunden und zumindest für den März die Verschattung angegeben.. so ungefähr. Bin gespannt, die Unterschiede sind aber schon recht groß.
Solarprognose.png
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Antworten