Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Bogeyof
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Mal abwarten:
Prognose.png

Maverick
Beiträge: 76
Registriert: So 5. Dez 2021, 09:47
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Maverick »

Grad geht es wieder...
Bildschirmfoto 2022-05-09 um 11.41.09.png

Bogeyof
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Weil die Frage in letzter Zeit mehrmals an mich gestellt wurde, was jetzt eigentlich der letzte Stand der Prognose-Skripte ist, hier im Anhang mal wieder die letzten Versionen (mit Faktoren-Tabelle je Monat)...

Die prognose.py.txt muss wieder nach prognose.py umbenannt werden, da .py Dateien hier nicht angehängt werden können.
Dateianhänge
prognose.py.txt
(22.51 KiB) 90-mal heruntergeladen
prognose.php
(15.97 KiB) 82-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
ps1304@fn.de
Beiträge: 75
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 17:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von ps1304@fn.de »

Danke
Wollte mal die Prognose starten. Fehler:

sudo ./prognose.php
Traceback (most recent call last):
File "/var/www/html/prognose.py", line 56, in <module>
ModuleNotFoundError: No module named 'bs4'

Fehler gelöst durch Installation mit: sudo apt-get install python3-bs4

Neuer Fehler:

sudo ./prognose.php
Exception in thread Thread-1:
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib/python3.9/threading.py", line 954, in _bootstrap_inner
self.run()
File "/var/www/html/prognose.py", line 158, in run
AttributeError: 'dwdforecast' object has no attribute 'mydownloadfiles'

Bogeyof
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

In der Regel ist dies ein Fehler, dass der Abruf der Wetterdaten nicht klappt, vermutlich durch falsche Station-ID oder Webseite gerade nicht erreichbar. Welche Station (Ort, Name, ID) soll es denn sein? Du musst dann auch noch prüfen, ob diese Station überhaupt Strahlungsdaten liefert, das tun bei weitem nicht alle...

Benutzeravatar
ps1304@fn.de
Beiträge: 75
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 17:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von ps1304@fn.de »

Habe Neustadt / Weinstrasse ausgewählt die ID K887

Benutzeravatar
ps1304@fn.de
Beiträge: 75
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 17:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von ps1304@fn.de »

Grad die PHP Datei nochmal kontrolliert - hatte nen Typo drin :-)) - scheint jetzt zu laufen

Gruß Peter

Tinu24
Beiträge: 8
Registriert: Mo 28. Feb 2022, 13:16

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tinu24 »

Habe in den letzten Monaten die Daten der verschiedenen Prognosen, Solcast, Solarprognose usw. verglichen. Bei meinem Standort ist Solarprognose bei schlechtem Wetter am genauesten. Monatliche Abweichung 3-4%. Solcast stimmt bei mir vor allem bei klaren Himmel besser. Die Station von der Solarprognose die Daten bezieht ist ca. 2km von meinem Standort entfernt. Was mir auffällt ist das für die Tagesprognose Solcast am Morgen sehr optimistisch ist und dann durch den Tag mehrmals korrigiert. Bsp. vor 3 Tagen Solcast um 06:00 20.5 kWh, Solarprognose 14.9 kWh. Prognose um 18:00 Solcast 12.1 kWh, Solarprognose 14.5 kWh. Effektiv Produktion 13 kWh. Habe dies mehrmals beobachtet.
Im Moment habe ich das Projekt Prognose auf Eis gelegt, auch weil bei meinem Kostal WR die Netzwerkkarte defekt ist und kein Ersatz mehr gibt. (Dies nach 9 Jahren.)

Bogeyof
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Ich habe mal 2 Grafiken für den letzten Monat erstellt...
Die erste Grafik ist die eigene Prognose (hier beschrieben), diese justiert im Tagesverlauf kaum noch nach. Die Abweichung über den gesamten Monat ist unter 1%, die Abweichung an einzelnen Tagen natürlich deutlich höher (wie soll eine Wettervorhersage minutengenau sein?). An guten Tagen ist die Genauigkeit natürlich höher wie an schlechten Tagen. Mir reicht das aber völlig, um eine Vorstellung für den Tag zu bekommen und meine prognoseabhängigen Steuerungen zu nutzen:
Prognose_CvT.png
Die zweite Grafik ist die SolCast-Prognose. Diese zeigt vor allem für die Zukunft oft ziemlich unpassende Werte, justiert sich allerdings (meist im Nachhinein) noch nach und trifft dann den Wert recht gut. Vor allem hilft hier wohl, dass ich die ermittelten Realwerte auch wieder alle 30 Minuten an SolCast übermittle und dadurch die Prognose (eben meist im Nachhinein wieder angepasst wird). Die Abweichung über den Monat ist um 2%, da die Werte für die Zukunft (und diese brauche ich ja für meine prognosebasierten Steuerungen) aber oft stärker von meinen eigenen abweichen nutze ich die Prognose nur als Info und steuere mit meinen eigenen Prognosewerten:
Prognose-SolCast.png
Der orange Balken jeweils im Hintergrund ist die Produktion, der im Vordergrund überlagernde Balken die Prognose...

Stefan_E
Beiträge: 55
Registriert: Do 2. Jan 2020, 22:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Stefan_E »

Mittlerweile habe ich eine Datenbank von 1.5 Jahren, mit allen Prognosewerten und bin grad dabei Korrelationskoeffizienten zwischen Forecast und Actual darzustellen. Dabei fällt auf:
  • Solcast steuert natürlich dauernd nach - deren Businessmodell schliesst ja genaue 5min-Prognosen ein. Wie sich das anfühlt, habe ich schon mal hierdargestellt
  • MOSMIX (Deutscher Wetterdienst) hat zwar stündlich neue Daten - die Prognose von GHI (Strahlungsintensität) wird aber praktisch nicht nachgesteuert - was etwas enttäuschend ist, wenn man schon stündlich neue GBytes rechnet ...
  • wenn man bloss eine Tagesprognose will, ist MOSMIX genauer (und eine der Data Sources bei Solarprognose) - das stimmt auch für next-day forecast, etc.
  • für einen Forecast Horizon <=1h gewinnt aber eindeutig Solcast; bei 2h sind beide in etwa gleich
  • man kann der Prognosegenauigkeit von Solcast auch klar entnehmen, dass der "nowcast" mit einem Prognosehorizong <= 4h anders gerechnet wird wie längere Prognosen, wie auf deren Webpage beschrieben
Wenn ich denn Zeit und Musse habe, werde ich die Resultate auf meiner Github Seite noch genauer dokumentieren. Ich werd' mich dann nochmal hier melden, falls ich was habe ...

Antworten