Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.

Moderatoren: Ulrich, TeamO

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Sie zeigt eine Prognose Linie die so hoch ist das sie nicht in den Graph passt. Über 30kwh Ertrag und das passt ja aktuell nicht so wirklich.

Kann es an dem Korrekturfaktor in der php liegen? Der steht aktuell noch auf 1 bei mir.

Die Zeile die ich da gezeigt hab soll ja eigentlich eine 10 Tages Prognose geben, wie kann ich denn die Tages bzw Stunden Prognose machen? So richtig hab ich die Abfrage in Grafana glaube noch nicht verstanden.

Bogeyof
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Eine stündliche Abfrage würde so aussehen (Du bekommst ja bei der Prognose auch nur stündliche Werte).

Code: Alles auswählen

SELECT (max("eigenePrognose") + max("eigenePrognoseL")) / 2  FROM "WetterPrognose" WHERE $timeFilter GROUP BY time(1h) fill(null)
Besser dargestellt wird zumindest die Tagesübersicht mit Balken, nicht mit Linien.

Zu den anderen Problemen tue ich mir schwer, ohne die Zahlen zu kennen? Was hast Du Anlagenleistung, was steht in der prognose.php? Am besten Du hängst mal Deine abgeänderte prognose.php hier an, benenne sie aber bitte deutlich als Test, nicht dass sie jemand dann versehentlich als aktualisierte Version lädt. Du kannst auch Dein Dashboard mit anhängen, dann kann ich mal reinschauen...

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Alles klar das mach ich mal zum Feierabend.

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Hallo Bogeyof,
so hier jetzt mal meine Daten. Ich habe eine Kostal Anlage 9,75kwp mit 7,7kw BYD Speicher. (30 Platten davon 10 Ost, 20 West)
Im Anhang findest du mein Dashboard sowie die php.
KOSTAL Plenticore Dashboard_TEST.json
(53.41 KiB) 53-mal heruntergeladen
Dateianhänge
prognose_TEST.php
(14.37 KiB) 51-mal heruntergeladen

Bogeyof
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Hallo @Tipe1965,
eigentlich war schon ziemlich viel korrekt umgesetzt. Der einzige Fehler war der Faktor 1 bei

Code: Alles auswählen

$Faktor = 1 * $Modulflaeche * $Wirkungsgrad * $Wirkungsverluste;
Das ist eine Umrechnung von den angegebenen Strahlungsdaten, letztlich von KJ in Watt und der Faktor ist Fix, muss heißen:

Code: Alles auswählen

$Faktor = 0.278 * $Modulflaeche * $Wirkungsgrad * $Wirkungsverluste;
Damit kommen schon durchaus stimmige Werte für die nächsten Tage. Ich habe dann gleich das Dashboard für die Prognosen ein wenig bearbeitet und auch einen stündlichen Vergleich zwischen echter Leistung und Prognose eingebaut. Diesen kannst Du gut zum "Feintunen" nehmen. Wenn ein ziemlich sonniger Tag ist und Du jeweils einen Wert pro Stunde fertig ermittelt hast, dann kannst Du in der prognose.php den Faktor für diese Stunde solange "feintunen", bis ein möglichst ähnlicher Wert von der Prognose passend zu Deinem echten Ertrag in der letzten Stunde errechnet wird. Das muss aber mehrmals über den Tag passieren, da die Werte in der Prognose nur etwa 2-3 Stunden rückwirkend abgerufen werden können. Nach der jeweiligen Änderung halt immer die Prognose "per Hand" aufrufen, damit neu berechnet wird. Bestehende Werte werden dabei überschrieben und Du siehst sofort die aktuellen Änderungen durch Deine Faktoren pro Stunde.
Tipe1965.jpg
Dateianhänge
KOSTAL Plenticore Dashboard_TEST.json
(58.64 KiB) 54-mal heruntergeladen
prognose_TEST.php
(14.37 KiB) 54-mal heruntergeladen

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Ah ok vielen Dank für deine Hilfe, ich werde es gleich mal testen.

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Jetzt hab ich doch nochmal eine Frage zur Anpassung, wenn ich mir Produktion und Prognose von heute angucke sind die Werte ja schon ziemlich weit auseinander.

Wenn du jetzt sagst ich kann es über den Faktor feintunen, verstehe ich es dann richtig das ich den 0.278 wert dann doch nochmal abändere oder wie meinst du das mit Faktor ändern?

Bogeyof
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Nein, bitte nicht mehr den Wert von 0.278 ändern, damit hat es nichts zu tun.

In der prognose.php findest Du folgende Zeilen:

Code: Alles auswählen

        switch ($TH) {
        case 4:
             $STDFAKT = 0;
             break;
        case 5:
             $STDFAKT = 0.25;
             break;
        case 6:
             $STDFAKT = 1.5;
             break;
        case 7:
             $STDFAKT = 1.5;
             break;
        case 8:
             $STDFAKT = 1.1;
             break;
        case 9:
             $STDFAKT = 0.7;
             break;
        case 10:
             $STDFAKT = 0.65;
             break;
        case 11:
             $STDFAKT = 0.75;
             break;
        case 12:
             $STDFAKT = 0.9;
             break;
        case 13:
             $STDFAKT = 0.95;
             break;
        case 14:
             $STDFAKT = 1.0;
             break;
        case 15:
             $STDFAKT = 0.88;
             break;
        case 16:
             $STDFAKT = 0.80;
             break;
        case 17:
             $STDFAKT = 0.99;
             break;
        case 18:
             $STDFAKT = 1.60;
             break;
        case 19:
             $STDFAKT = 2.6;
             break;
        case 20:
             $STDFAKT = 0;
             break;
        case 21:
             $STDFAKT = 0;
             break;
        case 22:
             $STDFAKT = 0;
             break;
        default:
             $STDFAKT = 1.0; 
        }
Damit kannst Du für die Zeiten von 04:00 bis 22:00 Uhr "feintunen". Sinnvolle Zeiten sind aber eher zwischen 06:00 bis 21:00.
Wenn z.B. um 11:00 eine Prognoseleistung von 2500 W errechnet wurde, aber nur 2000 W real produziert wurden, dann veränderst Du den Faktor bei "case 11:" (aktuell 0.75) z.B. auf 0.60 oder 0.55 und startest anschließend die prognose.php manuell in der Shell, damit die Werte neu berechnet werden. Dann siehst Du wieviel dieser geänderte Faktor in der Prognose ausgemacht hat und versuchst es solange bis es einigermaßen passt.

Bitte aber nur an wirklich sonnigen Tagen vergleichen, keine Prognose ist so genau, dass sie weiß, wann Wolken über Dein Haus ziehen. An wolkigen Tagen kann es nicht stundengenau stimmen. Überraschenderweise stimmt aber meist trotzdem der Tagesertrag ganz gut, es gibt halt Stunden da liegt die Prognose an wolkigen Tagen darüber und in anderen Stunden wieder darunter. In Summe passt es trotzdem oft, wenn es vorher schon mal für Deine Anlage getunt war...

Tipe1965
Beiträge: 74
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Tipe1965 »

Ah jetzt habe sogar ich es verstanden. :roll:

Dann hoffe ich mal das wir nochmal ein paar sonnige Tage bekommen damit ich es noch etwas anpassen kann weil jetzt bin ich ja noch Meilen vom richtigen Wert entfernt.

Ich sage nochmal vielen Dank für deine Unterstützung, so jemand wie du ist in so einem Forum Gold wert.

Bogeyof
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ertragsprognosedaten in Solaranzeige einbinden

Beitrag von Bogeyof »

Das meilenweit weg ist gar nicht so überraschend, denn die prognose.php ist einfach von meiner Anlage vorkonfiguriert (ich habe da nichts auf "Standard" zurückgestellt) und es wäre schon verwunderlich, wenn dies auch für Dich passen würde. Also bevor die Werte nicht auf Dich angepasst wurden kann es noch nicht "nahe dran" sein...

Antworten