EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Alles was mit der Solaranzeige technisch zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät

Moderator: Ulrich

beetlestone
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von beetlestone »

Wollte gerade antworten, hat auch nichts gebracht :(
@Enrico Aber trotzdem vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast.

@TeamO also besteht die Solaranzeige bei Regler 26 auf hidraw und es gibt keine Möglichkeit ?

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Timo,
aklles klar. Ich nahm an, daß die o.g. Daten des Wechselrichters über die USB-Schnittstelle abgefragt und am Raspi über USB angekommen sind.

Der RS232 zu USB scheint demzufolge noch gar nicht aktiv zu sein.

Zumindestens bin ich mir aber sicher, daß kein Schaden entstanden ist. Es hatte jedoch den Vorteil, daß jemand mit mehr Ahnung darauf aufmerksam geworden ist, und danach hilft.
Enrico

beetlestone
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von beetlestone »

Aktiv ist USB->RS232 schon ;)
Die Daten kann ich ja mit einem anderem Tool auslesen, nur halt die Solaranzeige "versteht" die Daten nun nicht mehr :roll:

Aber recht hast du. Zumindest hat sich danach auch noch jemand gemeldet und die Datei stört nich und wenn doch, lösche ich sie halt wieder ;)

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von solarfanenrico »

habe gerade mein HintergrundW erweitert, verstehe es zwar nicht, aber wenn ich mich reinknieen würde....

hier steht was darüber

https://forum-raspberrypi.de/forum/thre ... /?pageNo=3

TeamO
Beiträge: 247
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von TeamO »

Bei Regler 26 wird das USB-Device auf /dev/hidraw0 gestellt, genau. Und ob die Befehle für die RS232-Schnittstelle dieselben wie für die direkte USB-Verbindung sind kann ich nicht sagen.
Du kannst aber testweise mal in der usb_init.php in Zeile 388 aus /dev/hidraw0 /dev/ttyusb0 machen. Ob das was bringt -> Keine Ahnung.
Da wäre das Protokolle auf der RS232-Schnittstelle für Ulrich interessant, ob das einem anderen Regler entspricht und einfach eingebaut werden kann.

beetlestone
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von beetlestone »

Habe das mit der Zeile 388 mal abgeändert, aber bringt auch nichts.

Code: Alles auswählen

03.05. 17:21:34 |-----------------   Start  qpi_p30.php   ------------------------ 
03.05. 17:22:35 !! -Keine gültigen Daten empfangen.
03.05. 17:22:35 |-----------------   Stop   qpi_p30.php    ----------------------- 
Naja, dann muss es vorerst mal ohne Anzeige reichen. War halt ein schöner Überblick von der Anlage :(
Zumindest kann ich die Daten aber nun abfragen und dann muss ich mal schauen wie das andere Tool das macht. (Unterschied RS232 zu USB - geht ja nun bei beiden Verbindungen)
Ich weiss nicht ob ich github links reinsetzen darf, aber mpp-solar mit welchem ich auslesen kann ist in Python geschrieben.

Wenn ich irgendwas hier Beisteuern kann, dann müsst ihr (oder Ulrich) es nur sagen.
Kann Ulrich gerne alles schicken was er braucht, oder direkt Zugriff geben ;)

Vielen Dank für die Hilfe und das ihr eure Zeit geopfert habt.
Falls jemanden noch etwas einfällt was man versuchen könnte, dann immer her damit :lol:

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo, ich habe selbst nach wegen gesucht, um meine Daten aus der solaranzeige.de in eine MariaDB zu bringen.

Da sich InluxDB niemals mit MariaDB versteht, und Grafana nur einseitig dafür dient, mußte ich einen Umweg gehen.

Mit Shellbefehlen, oder Python-scripts kann man die Influx auslesen auffbereiten und als beliebige Datei anspeichern. Diese liest ein anderes php-script aus und bringt es in die MariaDB. Und von dort erkennt es auch Grafana wieder.
Das war erstmal meine Erfahrung.

Für Dich bedeutet es folgendes.

Im Prinzip benötigst Du jetzt die solaranzeige.de nicht weiter, aber Grafana.
Mit deiner mpp-Abfrage hast Du alle Daten füge diesem Befehl ein " > beispiel.txt" oder "/var/www/html/beispiel.txt" oder sonst ein Verzeichnis/Wunschdateiname hinzu, und diese Abfrage wird in einer Textdatei gespeichert.

Code: Alles auswählen

mpp-solar -d /dev/ttyUSB0 -c QPIGS > /var/www/html/datenabfrage.txt
Wenn es klappt, erstellen wir ein Bash-script und extrahieren die benötigten Angaben, die wir irgendwann über Querys oder Umwege in die InfluxDB reinbekommen.

beetlestone
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von beetlestone »

Danke Enrico. Genau so habe ich es dann vor, jedoch nicht über Umweg von einer Datei -> Unnötige Schreib- Lesezugriffe ;)
Ist zwar Schade, aber werde es dann wohl so lösen müssen...
-Scripte aus Crontab entfernen
-Alle nötigen Daten über mpp-solar in ein Array packen und in Influxdb schreiben lassen (damit ich an meine alten Daten anknüpfen kann)

Aber im Endeffekt passt das auch besser zu meinem weiterem Vorhaben: Funksteckdosen per Skript steuern um PV Strom zu verballern :mrgreen:
Nichts desto trotz, falls Ulrich noch was brauchen sollte bin ich für fast alles zu haben !

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von Ulrich »

Neue Geräte bitte in die Wunschliste eintragen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

beetlestone
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 15:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: EASun VM-3K-III per Bluetooth/RS232 abfragen

Beitrag von beetlestone »

@Ulrich Möchte dir nicht unnötig arbeit machen. Der Regler ist ja schon integriert. Handelt sich hier ja nur um eine andere Schnittstelle ;)

Antworten