Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

68gt500
Beiträge: 28
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Beitrag von 68gt500 »

Ulrich hat geschrieben:
Di 8. Mär 2022, 11:33
So wie das aussieht, liegt die Ursache im lokalen Netz oder im Wechselrichter. Hast du in der letzten Zeit die Firmware im Wechselrichter erneuert?
Hi Ulrich,

nein, am WR wurde garantiert in den letzten 6 Monaten nichts geändert.

Fritzbox? Aktualisiert sich selbst - muss schauen ob da was war.

@TeamO: Ein Kabel ist bereits zw. Fritzbox und WR angeschlossen, es kommuniziert aber trotzdem via WLAN (.27) und nicht LAN (.22)

Solaredge LAN 1 mit 100 Mbit/s verbunden mit fritz.box 192.168.178.22
Solaredge WLAN verbunden mit fritz.box 192.168.178.27

Hast Du da eine Idee?

Mich wundert halt, dass der Reboot vom Pi die Probleme behebt...

mfg

Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
31 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 16 kWh
BYD BMU

68gt500
Beiträge: 28
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Beitrag von 68gt500 »

Nachtrag:
Fritzboxen haben aktuelle Firmware: 7.29
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
31 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 16 kWh
BYD BMU

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Beitrag von Ulrich »

Ich würde auch im Umfeld von WLAN das Problem suchen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

68gt500
Beiträge: 28
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Beitrag von 68gt500 »

Hallo zusammen,

ich kann die Abbrüche genauer eingrenzen:

Sie passieren Morgens kurz nach 6:30 und Abends kurz nach 20:30
Heute:
10.03. 06:32:01 XX -Kein Kontakt zum Wechselrichter 192.168.178.27 Port: 1502
10.03. 06:33:01 XX -Kein Kontakt zum Wechselrichter 192.168.178.27 Port: 1502

10.03. 20:35:01 XX -Kein Kontakt zum Wechselrichter 192.168.178.27 Port: 1502
10.03. 20:36:01 XX -Kein Kontakt zum Wechselrichter 192.168.178.27 Port: 1502

Was läuft um die Zeit?

mfg
Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
31 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 16 kWh
BYD BMU

68gt500
Beiträge: 28
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:15

Re: Verbindungsabbrüche - seit einigen Tagen

Beitrag von 68gt500 »

Update:
Leider habe ich die Ursache nicht ermitteln können, da das Auftreten von dem Fehler zeitlich sehr unterschiedlich ist.

Es gibt Tage, an denen überhaupt keine Fehler auftreten, es gibt Tage an denen der Fehler zeitlich begrenzt auftritt und Tage wo der Fehler - bis zum reboot - bleibt.

Habe mir ein Workarround gebastelt:
- Swatchdog checkt ob ein Fehler in der /var/www/log/solaranzeige.log auftritt und schreibt diese Info in swatchdog.log.
- Ein Python Skriptchen wertet (via Cron) die Anzahl Einträge in der swatchdog.log aus und löst bei Überschreitung eines Schwellwerts ein REBOOT aus.

Nicht schön, aber funktional.

Ursache könnte die "Single User" Eigenschaft vom Modbus Port 1502 zu sein. Das Thema Modbus-Proxy muss ich mir anschauen.

Hat jemand schon Erfahrungen dazu?

mfg

Michael
Solaredge SE10K
SolarEdge Modbus Zähler
31 x Q Cells G8 360Wp inkl. SolarEdge Leistungsoptimierer
BYD B-Box Premium 16 kWh
BYD BMU

Antworten