Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

Antworten
screwbox
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 20:30

Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von screwbox »

Guten Tag. Als kleines Intro: Die Tatsache das ich mich hier erst mit einem etwas komplizierteren Problem melden muss zeigt was es für eine super Software ist. Respekt.
Ich bin hier schon ein paar Tage unterwegs und versuche meine Anlage in die Überwachung zu bekommen. Alles über das Docker-Image da ich hier sowieso einen kleinen Server betreibe.
Nun bin ich nachdem ich einige Fallstricke überwinden konnte, z.B. fehlte im Docker image ein Dashboard für die Huawei Regler welches ich aber selber händisch hinzufügen konnte, an einem Punkt angekommen an dem ich nicht mehr weiter weiß.
Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, eventuell liegt es ja auch ein meinem noch nicht so großen Grundverständnis von Modbus TCP.

Ich konnte einen der beiden Wechselrichter bereits ohne "Multi-Regler" Überwachung auslesen und die Daten landen in der InfluxDB und ich kann sie mir im Grafana anzeigen.
Ip Adresse, Port und auch WR_Adresse habe ich also richtig eingegeben. Als Beispiel:
$WR_IP = "192.168.1.123"; // Keine führenden Nullen! 67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "502";
$WR_Adresse = "1";

Nun würde ich gerne den zweiten Wechselrichter auch auslesen und habe alles nach der Anleitung zur Multi-Regler konfiguration befolgt. Es scheint auch alles richtig zu sein. Kommt es zum auslesen des zweiten Regler bekomme ich jedoch keine gültigen Daten.

Die Einstellungen für den zweiten Wechselrichter sind hierbei:
$WR_IP = "192.168.1.123"; // Keine führenden Nullen! 67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "502";
$WR_Adresse = "16";

Ja, Adresse 16 ist die Adresse die ich prüfen konnte und die mir wenn ich manuell mit einer ModbusTCP-Software Abfrage den passenden Wert zurückgibt. Abfrage ist hier 30070 und der Rückgabewert 428. Bestätigt das sich der Wechselrichter nach Doku von Huawei auch als Modell Sun2000 8TKL M1 zu erkennen gibt.

Nun verstehe ich nicht warum ich bei dem Wechselrichter 1 Werte in meine Datenbank geschrieben bekomme und bei Wechselrichter 2 nicht. Ich mache nichts anders und auch nach Huawei Doku sind die Register bei beiden WR gleich.

Hier mal der Auszug aus dem live Log:
09.05. 15:43:01 -Multi Regler Auslesen [Start].
09.05. 15:43:01 -Verarbeitung von: '1.user.config.php' Regler: 62
09.05. 15:43:01 |---------------- Start huawei_LAN.php -----------------------------
09.05. 15:43:03 > -Gerätetyp: SUN2000-3KTL-M1 Modell ID: 424
09.05. 15:43:07 > -Alarm 1 Bits: 0000000000000000
09.05. 15:43:11 -3 Sekunden Pause
09.05. 15:43:16 * -Daten zur lokalen InfluxDB [ solaranzeige ] gesendet.
09.05. 15:43:16 -Multi-Regler-Ausgang. -6
09.05. 15:43:16 -OK. Datenübertragung erfolgreich.
09.05. 15:43:16 |---------------- Stop huawei_LAN.php ---------------------------
09.05. 15:43:16 -Verarbeitung von: '2.user.config.php' Regler: 62
09.05. 15:43:16 |---------------- Start huawei_LAN.php -----------------------------
09.05. 15:43:27 -Fehler! Keine gültigen Daten empfangen.
09.05. 15:43:38 > -Gerätetyp: Modell ID: 0
09.05. 15:43:51 > -Alarm 1 Bits: 0000000000000000
09.05. 15:44:01 -Zu viele PHP Scripte: multi_regler_auslesen.php
09.05. 15:44:01 !! -|---> Stop PHP Script: multi_regler_auslesen.php **************
09.05. 15:44:05 * -Daten zur lokalen InfluxDB [ solaranzeige2 ] gesendet.
09.05. 15:44:05 -Multi-Regler-Ausgang. -40
09.05. 15:44:05 -OK. Datenübertragung erfolgreich.
09.05. 15:44:05 |---------------- Stop huawei_LAN.php ---------------------------
09.05. 15:44:05 -Multi Regler Auslesen [Stop Timeout].

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5361
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 865 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von Ulrich »

Die WR_Adresse = "16" ist das eine Dezimal oder eine HEX Zahl? Versuche es mal mit "10" .

Dezimal 16 = HEX 10
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

screwbox
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 20:30

Re: Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von screwbox »

Ich werd verrückt, die Lösung lag so nahe. Danke für den Tip.
Als Informatiker ist mir das schon fast ein bisschen peinlich! :oops:

rolandhu
Beiträge: 12
Registriert: Di 7. Mär 2023, 18:43
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von rolandhu »

Guten Abend,
habe genau das gleiche Problem wie du.

Wie hast du das genau gemacht?

Beide Wechselrichter sind doch in Master und Slave konfiguriert und der Slave ist doch beim Master als "Kaskadiertes" System eingetragen.

Der Master hält dabei auch den LAN Dongel.

Ist das bei dir auch so oder anders?

Wenn ich bei mir nun auch den Multi Regler nach der Anleitung konfigurierte, dann muss ich dem Slave ja auch den LAN Dongle anstecken.

Wenn ich das mache, sendet der Master keine Daten mehr. Im Dashboard steht dann nur noch "Startup".

Kannst du da vielleicht ein paar Infos zu geben?

Vielen Dank
Grüße
Roland

rolandhu
Beiträge: 12
Registriert: Di 7. Mär 2023, 18:43
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von rolandhu »

Ich schreibe mal meine Erfahrungen dazu auf, damit es etwas anschaulicher wird.

Also die Grundkonfig ist die, dass der Slave mit dem Master kaskadiert verbunden ist.

Die Kommunikation findet hier über die COM Schnittstelle statt.

Master Port 1 + 3 und Slave Port 2 und 4

Modbus TCP ist bei mir über den LAN Dongle geschaltet, welcher am Master geschaltet ist.

download/Multi-Regler-Version.pdf

Dann die Solaranzeige als Multiregler konfigurieren.

Der Slave wird dann in der Datei "2.user.config.php" konfiguriert.

Wichtig ist nun die WR Adresse, da der Aufruf ja über die IP des Dongels durchgeführt wird.

Wer jetzt kein Informatiker ist, steht da schon vor einem Problem. Bei Huawei ist es so, dass ich die Daten im Fusion Onlineportal beim jeweiligen Gerät einsehen konnte.

Hier war die Adresse vom Master 1, vom Slave 16 und sogar der Dongle hat eine eigene Adresse, falls man den mal ansprechen muss.

Wenn man sich an die Anleitung hält und die Konfig so durchführt sollte es eigentlich keine Probleme geben.

MolPower
Beiträge: 120
Registriert: Do 8. Sep 2022, 17:44
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mehrere Huawei Wechselrichter über Modbus TCP

Beitrag von MolPower »

Ich habe mehr Glück.
Mein Master ist in der 1.user mit $WR_Adresse = "1"; und der Slave in der 2.user mit $WR_Adresse = "2";

Antworten

Zurück zu „Image Installation [ Single-Regler Version ]“