Remote Grafana ohne Zugriff auf den Raspberry

Wie kann ich die Daten der Geräte grafisch darstellen? Fragen, Beispiele und Antworten zu InfluxDB und Grafana
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Remote Grafana ohne Zugriff auf den Raspberry

Beitrag von Ulrich » Fr 4. Jan 2019, 16:35

Es gibt Installationen, bei dem der Raspberry vor Ort nur für die Übertragung der Daten zu einer remote Influx Datenbank benötigt wird. Z. B. bei einem Solarfeld im "Grünen". Wenn also kein lokaler Zugriff auf Grafana des Raspberry erfolgt kann man Grafana wie volgt stoppen und "ausschalten"

strg+alt+F1 drücken und sich mit dem User "pi" und Kennwort "solaranzeige" einloggen.
Dann:
sudo systemctl stop grafana-server.service + ENTER
sudo systemctl disable grafana-server.service + ENTER
eingeben. Damit ist Grafana gestoppt und wird auch bei eiem reboot nicht mehr gestartet.

Welchen Vorteil habe ich dadurch?
Die CPU wid weniger belastet und es wird weniger geloggt.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]