SDM230v2 mit Elfin EW11A

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

Antworten
Banabas
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Aug 2022, 13:37
Wohnort: Kreis GT
Hat sich bedankt: 1 Mal

SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von Banabas »

Gute Tag zusammen,
Ich bin gerade dabei die Solaranzeige zu installieren und möchte den "SDM230v2 MID22" gerne mit dem Elfin EW11A verbinden.
Ich denke die Verbindung zwischen dem SDM230 und dem EW11A passt.
Mit dem "CAS Modbus Scanner" kann das Gerät angesprochen werden (10.0.77.71:502). Da sehe ich auch die Adresse=Device=2.
Auslesen kann ich jetzt nix zu sagen weil ich nicht weiß wie das geht.
Jedenfalls ist der Telefonhörer im SDM230 Display zu sehen.

Bild Bild


Dann habe ich versucht die Solaranzeige zu installieren.
user.config angepasst. Regler:50 - IP:10.0.77.71 - Port:502 - WR_Adress:2
Aber irgendwie will es nicht klappen.
Der Elfin-EW11A wird ignoriert.
Könnte mir da bitte jemand weiter helfen.

solaranzeige.log

Code: Alles auswählen

21.09. 12:20:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:20:01    -Es ist kein Laderegler / Wechselrichter / sonstiges Gerät  ausgewählt.
21.09. 12:20:01    -Die Konfiguration wurde nicht richtig durchgeführt.
21.09. 12:20:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:20:23 |------------------- Start wetterdaten.php --------------------
21.09. 12:20:23 o---Wetterdaten ausgeschaltet.
21.09. 12:20:23    -Wetterprognose ausgeschaltet.
21.09. 12:20:23 |------------------- Stop  wetterdaten.php ---------------------
21.09. 12:21:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:21:01    -Es ist kein Laderegler / Wechselrichter / sonstiges Gerät  ausgewählt.
21.09. 12:21:01    -Die Konfiguration wurde nicht richtig durchgeführt.
21.09. 12:21:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:22:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:22:01    -Es ist kein Laderegler / Wechselrichter / sonstiges Gerät  ausgewählt.
21.09. 12:22:01    -Die Konfiguration wurde nicht richtig durchgeführt.
21.09. 12:22:01 |---------  Fehler!    Fehler!    Fehler!    Fehler!  ------------ 
21.09. 12:23:02    -
T:  Bus=01 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#=  1 Spd=480 MxCh= 1
D:  Ver= 2.00 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs=  1
P:  Vendor=1d6b ProdID=0002 Rev=05.10
S:  Manufacturer=Linux 5.10.103-v7l+ xhci-hcd
S:  Product=xHCI Host Controller
S:  SerialNumber=0000:01:00.0
C:  #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I:  If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T:  Bus=01 Lev=01 Prnt=01 Port=00 Cnt=01 Dev#=  2 Spd=480 MxCh= 4
D:  Ver= 2.10 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs=  1
P:  Vendor=2109 ProdID=3431 Rev=04.21
S:  Product=USB2.0 Hub
C:  #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=100mA
I:  If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T:  Bus=02 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#=  1 Spd=5000 MxCh= 4
D:  Ver= 3.00 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=03 MxPS= 9 #Cfgs=  1
P:  Vendor=1d6b ProdID=0003 Rev=05.10
S:  Manufacturer=Linux 5.10.103-v7l+ xhci-hcd
S:  Product=xHCI Host Controller
S:  SerialNumber=0000:01:00.0
C:  #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I:  If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T:  Bus=02 Lev=01 Prnt=01 Port=01 Cnt=01 Dev#=  2 Spd=5000 MxCh= 0
D:  Ver= 3.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 9 #Cfgs=  1
P:  Vendor=1f75 ProdID=0903 Rev=00.01
S:  Manufacturer=MX
S:  Product=Mass Storage Device
S:  SerialNumber=000000000000000565
C:  #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=304mA
I:  If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=08(stor.) Sub=06 Prot=50 Driver=usb-storage

21.09. 12:23:02 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:23:02 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:23:02 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:23:02 XX -Exit.... 
21.09. 12:23:02 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  19 => 'SCSI 00.0: 10600 Disk',
  '' => '[Created at block.245]',
  'Unique ID' => 'hSuP.j3dj9VGZkW7',
  'Parent ID' => 'VCu0.m2lGPNk7Xc4',
  'SysFS ID' => '/class/block/sda',
  'SysFS BusID' => '0:0:0:0',
  'SysFS Device Link' => '/devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb2/2-2/2-2:1.0/host0/target0:0:0/0:0:0:0',
  'Hardware Class' => 'disk',
  'Model' => '"MXUB3SESU-16G"',
  'Vendor' => 'usb 0x1f75 "MX"',
  'Device' => 'usb 0x0903 "MXUB3SESU-16G"',
  'Revision' => '"1.00"',
  'Serial ID' => '"000000000000000565"',
  'Driver' => '"usb-storage", "sd"',
  'Driver Modules' => '"usb_storage"',
  'Device File' => '/dev/sda (/dev/sg0)',
  'Device Files' => '/dev/sda, /dev/disk/by-id/usb-MX_MXUB3SESU-16G_000000000000000565-0:0, /dev/disk/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:2:1.0-scsi-0:0:0:0',
  'Device Number' => 'block 8:0-8:15 (char 21:0)',
  'Geometry (Logical)' => 'CHS 15237/64/32',
  'Size' => '31205376 sectors a 512 bytes',
  'Capacity' => '14 GB (15977152512 bytes)',
  'Module Alias' => '"usb:v1F75p0903d0001dc00dsc00dp00ic08isc06ip50in00"',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#2 (USB Controller)',
)
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  20 => 'None 00.0: 11300 Partition',
  '' => '[Created at block.434]',
  'Unique ID' => 'bdUI.SE1wIdpsiiC',
  'Parent ID' => 'hSuP.j3dj9VGZkW7',
  'SysFS ID' => '/class/block/sda/sda1',
  'Hardware Class' => 'partition',
  'Model' => '"Partition"',
  'Device File' => '/dev/sda1',
  'Device Files' => '/dev/sda1, /dev/disk/by-label/boot, /dev/disk/by-uuid/0C61-73F5, /dev/disk/by-partuuid/8978ce14-01, /dev/disk/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:2:1.0-scsi-0:0:0:0-part1, /dev/disk/by-id/usb-MX_MXUB3SESU-16G_000000000000000565-0:0-part1',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#19 (Disk)',
)
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  21 => 'None 00.0: 11300 Partition',
  '' => '[Created at block.434]',
  'Unique ID' => '2pkM.SE1wIdpsiiC',
  'Parent ID' => 'hSuP.j3dj9VGZkW7',
  'SysFS ID' => '/class/block/sda/sda2',
  'Hardware Class' => 'partition',
  'Model' => '"Partition"',
  'Device File' => '/dev/sda2',
  'Device Files' => '/dev/sda2, /dev/disk/by-label/rootfs, /dev/disk/by-partuuid/8978ce14-02, /dev/disk/by-uuid/43f2d0bb-83be-464f-94d0-9a751f376c64, /dev/disk/by-path/platform-fd500000.pcie-pci-0000:01:00.0-usb-0:2:1.0-scsi-0:0:0:0-part2, /dev/disk/by-id/usb-MX_MXUB3SESU-16G_000000000000000565-0:0-part2',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#19 (Disk)',
)
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  28 => 'USB 00.0: 10a00 Hub',
  '' => '[Created at usb.122]',
  'Unique ID' => 'k4bc.kNaPe9SZft4',
  'Parent ID' => 'VCu0.m2lGPNk7Xc4',
  'SysFS ID' => '/devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-0:1.0',
  'SysFS BusID' => '1-0:1.0',
  'Hardware Class' => 'hub',
  'Model' => '"Linux Foundation 2.0 root hub"',
  'Hotplug' => 'USB',
  'Vendor' => 'usb 0x1d6b "Linux Foundation"',
  'Device' => 'usb 0x0002 "2.0 root hub"',
  'Revision' => '"5.10"',
  'Serial ID' => '"0000:01:00.0"',
  'Driver' => '"hub"',
  'Driver Modules' => '"usbcore"',
  'Speed' => '480 Mbps',
  'Module Alias' => '"usb:v1D6Bp0002d0510dc09dsc00dp01ic09isc00ip00in00"',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#2 (USB Controller)',
)
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  29 => 'USB 00.0: 10a00 Hub',
  '' => '[Created at usb.122]',
  'Unique ID' => 'ADDn.mUqILwxEtWB',
  'Parent ID' => 'k4bc.kNaPe9SZft4',
  'SysFS ID' => '/devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb1/1-1/1-1:1.0',
  'SysFS BusID' => '1-1:1.0',
  'Hardware Class' => 'hub',
  'Model' => '"VIA Hub"',
  'Hotplug' => 'USB',
  'Vendor' => 'usb 0x2109 "VIA Labs, Inc."',
  'Device' => 'usb 0x3431 "Hub"',
  'Revision' => '"4.21"',
  'Driver' => '"hub"',
  'Driver Modules' => '"usbcore"',
  'Speed' => '480 Mbps',
  'Module Alias' => '"usb:v2109p3431d0421dc09dsc00dp01ic09isc00ip00in00"',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#28 (Hub)',
)
21.09. 12:23:03    -Daten:
array (
  30 => 'USB 00.0: 10a00 Hub',
  '' => '',
  'Unique ID' => 'pBe4.djic47EFb5E',
  'Parent ID' => 'VCu0.m2lGPNk7Xc4',
  'SysFS ID' => '/devices/platform/scb/fd500000.pcie/pci0000:00/0000:00:00.0/0000:01:00.0/usb2/2-0:1.0',
  'SysFS BusID' => '2-0:1.0',
  'Hardware Class' => 'hub',
  'Model' => '"Linux Foundation 3.0 root hub"',
  'Hotplug' => 'USB',
  'Vendor' => 'usb 0x1d6b "Linux Foundation"',
  'Device' => 'usb 0x0003 "3.0 root hub"',
  'Revision' => '"5.10"',
  'Serial ID' => '"0000:01:00.0"',
  'Driver' => '"hub"',
  'Driver Modules' => '"usbcore"',
  'Module Alias' => '"usb:v1D6Bp0003d0510dc09dsc00dp03ic09isc00ip00in00"',
  'Config Status' => 'cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown',
  'Attached to' => '#2 (USB Controller)',
)
21.09. 12:23:03    -USB Devices: 
array (
  1 => 
  array (
    'Device' => '0x0003',
  ),
)
21.09. 12:23:03    -Regler: 50
21.09. 12:23:03    -Device: /dev/ttyUSB0 wird in die user.config.php eingetragen.
21.09. 12:23:03    -Zeile gefunden. USB Device kann ausgetauscht werden. Index: 671   $USBRegler         = "/dev/ttyUSB0";

21.09. 12:23:03    -Zeile gefunden. Raspberry Modell kann eingetragen werden. Index: 690   $Platine = "Raspberry unbekannt";

21.09. 12:23:03    -Es handelt sich um ein 32 Bit System.
21.09. 12:24:18 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:24:18 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:24:18 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:24:18 XX -Exit.... 
21.09. 12:24:18 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:25:01 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:25:01 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:25:01 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:25:01 XX -Exit.... 
21.09. 12:25:01 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:26:01 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:26:01 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:26:01 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:26:01 XX -Exit.... 
21.09. 12:26:01 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:27:01 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:27:01 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:27:01 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:27:01 XX -Exit.... 
21.09. 12:27:01 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:28:01 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:28:01 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:28:01 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:28:01 XX -Exit.... 
21.09. 12:28:01 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:29:02 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:29:02 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:29:02 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:29:02 XX -Exit.... 
21.09. 12:29:02 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 

user.config

Code: Alles auswählen

//
//  ---------------------------------------------------------------------------
//
$Regler = "50";
//
/******************************************************************************
//  Raspberry Gerätenummer   Raspberry Gerätenummer   Raspberry Gerätenummer
//  Falls mehr als ein Gerät pro Raspberry betrieben wird.
//  Es ist die Reihenfolge der Geräte und taucht auch in der Nummerierung
//  der  x.user.config.php Dateien auf
******************************************************************************/
//  GeräteID bzw. GeräteNummer Muss gleich mit der x.user.config.php sein.
//  Bitte nur bei einer Multi-Regler-Version ändern.  [ 1 bis 6 ]
$GeraeteNummer = "1";
//
//  Bei einem Micro Wechselrichter von AEconversion oder LiCom Box von Effekta 
//  und anderen Geräten, die für den Zugang eine Seriennummer benötigen.
//  --------------------------------------------------------------------------
//  Z.B. Typ INV250-45 oder INV500-60 oder LiCom Box von Effekta
//  Steht auf dem Gerät! Ist 10 stellig. Serial-No. 0607600...
//  Bitte alle 10 Stellen hier eintragen.
//  Bei der AX LiCom Box von Effekta sind es 14 Stellen.
$Seriennummer = "0000000000";                 // Regler = "5"
//  Wird nur in seltenen Fällen gebraucht.
$Zugang_Kennwort = "";                        // wird zur Zeit nicht benutzt
//  Falls ein WLAN HF2211 serial   Gateway benutzt wird true eingeben
$HF2211 = false;
//
//  Nur bei PylonTech BMS US3000A       ($Regler = "41" )
//  und den neuen US2000 aus dem Jahr 2019 und später
//  Anzahl der vorhandenen Batteriepacks
//  -------------------------------------------------------------------
$Batteriepacks = "1";//                                Regler = "41"
//
//
//  Ethernet Kabelverbindung:          Local Area Network  (LAN)
//  Alle Geräte, die über das LAN angesprochen und ausgelesen werden,
//  oder ein Serial Device Server, wie z.B. der HF2211 oder der Elfin-EW11,
//  dazwischen geschaltet haben, bitte hier IP und Port eintragen und
//  falls erforderlich die Device ID. (Geräteadresse = WR_Adresse)
//  Die Geräte Adresse wird auch manchmal bei RS485 Verbindungen benutzt.
//  -------------------------------------------------------------------
//  Bitte die Daten aus dem Gerät übernehmen
//
$WR_IP = "10.0.77.71";  //  Keine führenden Nullen!  67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "502";
$WR_Adresse = "2";   //  Achtung Adresse als Hexzahl eingeben / Dez 16 = Hex 10
//                       Maximal "FF" = 256   
/*****************************************************************************/
//
//
//  Bezeichnung des Objektes. Freie Wahl, maximal 15 Buchstaben.
$Objekt = "";
//
//
/******************************************************************************
//  InfluxDB     InfluxDB     InfluxDB     InfluxDB     InfluxDB     InfluxDB
//  ***************************************************************************
//  Die Daten können jede Minute oder öfter an eine InfluxDB Datenbank
//  übertragen werden. Die Datenbank muss nur über das Netzwerk erreichbar
//  sein. Sie kann sich im lokalen Netz, im Intenet oder aber auch auf diesem
//  Raspberry befinden. Bitte lesen Sie auch das Dokument
//  "Solaranzeige + InfluxDB" welches Sie auf unserem Support Server finden.
******************************************************************************/
//  Sollen die Daten in die lokale Influx Datenbank geschrieben werden?
//  Für die lokale Datenbank sind keine weiteren Angaben nötig.
//  true oder false
$InfluxDB_local = true;
//
//  Name der lokalen Datenbank. Bitte nicht ändern, sonst funktionieren die
//  Standard Dashboards nicht!
//  ---  Nur bei Multi-Regler-Version  Nur bei Multi-Regler-Version  ----
//  Bei einer Muti-Regler-Version müssen hier unterschiedliche lokale
//  Datenbanknamen eingetragen werden. Mit gleichem Namen müssen die Datenbanken
//  in der InfluxDB angelegt werden. Siehe Dokument:
//  "Multi-Regler-Version Installation"
$InfluxDBLokal  = "solaranzeige";
//
//  Wie oft pro Minute sollen die Daten ausgelesen und zur InfluxDB
//  übertragen werden?
//  Gültige Werte sind 1 bis 6 (6 = alle 10 Sekunden)
//  Bei einer zusätzlichen entfernten Datenbank kann das zu erheblichen
//  Traffic führen! Dieses gilt nur für die Single-Geräte-Version!
//  Wie es bei der Multi-Regler-Version funktioniert bitte in dem
//  entsprechenden Dokument nachlesen.
//  Default ist 1 (Ein mal pro Minute)
$Wiederholungen = 1;
//
/****************************************************************************/
//  ENTFERNTE INFLUX DATENBANK:
//  ---------------------------
//  Ist eine entfernte InfluxDB vorhanden und sollen dorthin auch die Daten
//  übertragen werden?
//  true oder false
$InfluxDB_remote = false;
//
//  Port an den die Daten geschickt werden. Normal ist Port 8086
$InfluxPort = 8086;
//
//  Name der entfernten Datenbank eintragen
//  Beispiel:  "solaranzeige" oder "MeineDatenbank"
$InfluxDBName  = "solaranzeige";
//
//  Adresse der Datenbank
//  Entweder die IP Adresse "xxx.xxx.xxx.xxx" oder den Hostnamen oder "localhost"
//  eintragen.
//  Beispiel:  "db.solaranzeige.de" oder "34.101.3.20"
$InfluxAdresse = "";
//
//  Wenn man mit UserID und Kennwort die Daten übertragen möchte, sollte man
//  auf jeden Fall auch die SSL Verschlüsselung einschalten. Dazu muss die
//  Influx Datenbank aber erst auf https eingerichtet werden.
$InfluxSSL = false;
//
//  Wenn die entfernte Datenbank mit UserID und Kennwort geschützt ist.
//  Wenn nicht, bitte leer lassen.
$InfluxUser = "";
$InfluxPassword ="";
//
//  Sollen die Daten nur bei Tageslicht an eine remote Datenbank gesendet werden?
//  Das reduziert den Traffic bei teuren Leitungen. Das betrifft nur die Remote
//  Datenbank falls konfiguriert.
//  true / false     ( false = die Daten werden rund um die Uhr gesendet. )
$InfluxDaylight = false;
//
//
//
/*******************************************************************************
//  HOMEMATIC  ANBINDUNG      HOMEMATIC  ANBINDUNG      HOMEMATIC  ANBINDUNG
//  Teil 1    Teil 1    Teil 1    Teil 1    Teil 1    Teil 1    Teil 1    Teil 1  
//  ****************************************************************************
//  Anbindung an eine vorhandene HomeMatic Zentrale
//  Für die genaue Einrichtung bitte das PDF Dokument "Homematic_Anschluss.pdf" lesen.
//  Es befindet sich auf unserem Support Server im Bereich "Verschiedene PDF Dokumente"
//  Kapitel 1 bis 7                Kapitel 1 bis 7              Kapitel 1 bis 7
********************************************************************************/
//  Sollen die Daten an eine vorhandene Homematic Zentrale gesendet werden?
//  Diese Werte kann dann die Zentrale dann verarbeiten.
//  Folgende Werte werden übertragen:
//  * Ladestatus 0 = Keine Ladung, 2 = Fehler, 3 = Ladung (bulk); 4 = Nachladung (absorbtion),
//               5 = Erhaltungsladung (float)
//  * Ladestatus als Textzeile (Keine_Ladung, Normale_Ladung, Nachladung, Erhaltungsladung, Fehler)
//  * Batteriespannung in Volt
//  * Erzeugte Leistung am Tage in kWh
//  * Aktuell erzeugte Solar-Leistung
//  * Batteriestatus in % (Wie voll ist die Batterie?) Nicht bei allen Geräten!
//
//  true / false
$Homematic = false;
//
//  Welche IP Adresse hat Ihre Homematic Zentrale? Sie muss sich im selben
//  Netzwerk wie der Raspberry Pi befinden. Beispiel: 192.168.33.200
$Homematic_IP = "xxx.xxx.xxx.xxx";
//
//  Hier die Variablen eintragen, die zur HomeMatic Zentrale übermittelt werden
//  sollen. Siehe Dokument "HomeMatic_Anbindung.pdf"
//  Beispiel: "BatterieLadestatus,BatteriestatusText,Batteriespannung,Solarleistung,SolarleistungTag,Solarspannung";
$HomeMaticVar = "";
//
//  Den Status einzelner Geräte aus der HomeMatic Zentrale auslesen und in die
//  Influx Datenbank schreiben, damit man den Status im Dashboard anzeigen kann.
//  Nähere Einzelheiten stehen im Dokument "HomeMatic Anbindung"
$HM_auslesen = false;
//
//  Für jedes Gerät, dessen Status ausgelesen werden soll, müssen 4 Variablen
//  angegeben werden.
//  $HM[0]["Variable"] =       Kann man nennen wie man will, steht dann so in der Influx Datenbank.
//  $HM[0]["Interface"] =      Steht in der HomeMatic, bitte übernehmen
//  $HM[0]["Seriennummer"] =   Steht auch in der HomeMatic
//  $HM[0]["Datenpunkt"] =     STATE, POWER, ACTUAL_TEMPERATURE usw. Siehe HomeMatic
//
//  Für jede Systemvariable müssen 2 Variablen angegeben werden:
//  $HM[0]["Variable"] =        Kann man nennen wie man will. Steht dann so in der Influx Datenbank
//  $HM[0]["Systemvariable"] =  Name der Systemvariable in der HomeMatic
//  -----------------------------------------------------------------------
//
//  Beispiele:  ( Die zwei Schrägstich bei Aktivierung bitte entfernen. )
//  $HM[0]["Variable"] = "Wasserboiler";
//  $HM[0]["Interface"] = "BidCos-RF";
//  $HM[0]["Seriennummer"] = "OEQ1150699:1";
//  $HM[0]["Datenpunkt"] = "STATE";
//  $HM[1]["Variable"] = "Heizluefter";
//  $HM[1]["Interface"] = "BidCos-RF";
//  $HM[1]["Seriennummer"] = "OEQ1399311:1";
//  $HM[1]["Datenpunkt"] = "STATE";
//  $HM[2]["Variable"] = "...";
//  $HM[2]["Interface"] = "...";
//  $HM[2]["Seriennummer"] = "...";
//  $HM[2]["Datenpunkt"] = "POWER";
//  $HM[3]["Variable"] = "Anwesenheit";
//  $HM[3]["Systemvariable"] = "Anwesenheit";
//  usw.
//
//
//
/*******************************************************************************
//  HOMEMATIC  ANBINDUNG      HOMEMATIC  ANBINDUNG      HOMEMATIC  ANBINDUNG
//  Teil 2    Teil 2    Teil 2    Teil 2    Teil 2    Teil 2    Teil 2    Teil 2  
//  ****************************************************************************
//  Ab Kapitel 7                AB Kapitel 7              AB Kapitel 7
//  Möchte man die variablen daten eines an die Homematic angeschlossenen
//  Gerätes auslesen, wie z.B. ein Heizkörperventil, dann müssen hier die Daten
//  der angeschlossenen Geräte angegeben werden. Nähere Einzelheiten bitte im
//  Dokument Homematic_Anbindung.pdf ab Kapitel 7 lesen.
//
//  Beispiel:
//  HM_Geraet 1
//  $HM_Geraetetyp[1] = "HM-CC-RT-DN";     // Heizungsthermostat
//  $HM_Seriennummer[1] = "OEQ2419985";    // Wohnzimmer
//
//  HM_Geraet 2
//  $HM_Geraetetyp[2] = "HmIP-eTRV-B";     // Heizungsthermostat
//  $HM_Seriennummer[2] = "00201D89A8A446";// Badezimmer
//
//  HM_Geraet 3
//  $HM_Geraetetyp[3] = "HmIP-STHD";       // Wandthermostat
//  $HM_Seriennummer[3] = "000E9BE9967967";// Badezimmer
//
//  HM_Geraet 4
//  $HM_Geraetetyp[4] = "HM-CC-RT-DN";     // Heizungsthermostat
//  $HM_Seriennummer[4] = "OEQ2421488";    // Küche
//
*******************************************************************************/
//
//  HM_Geraet 1
$HM_Geraetetyp[1] = "";      // Typenbezeichnung
$HM_Seriennummer[1] = "";    // Seriennummer
//
//
/******************************************************************************
//  MQTT Protokoll     MQTT Protokoll      MQTT Protokoll      MQTT Protokoll
//  Senden und / oder Empfangen
******************************************************************************/
//  Sollen alle ausgelesenen Daten mit dem MQTT Protokoll an einen
//  MQTT-Broker gesendet werden oder MQTT Daten empfangen werden? 
//  Bitte das Solaranzeige-MQTT PDF Dokument lesen
$MQTT = false;
//
//
/******************************************************************************/
//  MQTT Daten senden     MQTT Daten senden     MQTT Daten senden     MQTT Daten
//  Wenn Daten mit dem MQTT Protokoll versendet werden sollen. 
//
//  Wo ist der MQTT-Broker zu finden?
//  Entweder "localhost", eine Domain oder IP Adresse "xxx.xxx.xxx.xxx" eintragen.
//  broker.hivemq.com ist ein Test Broker   Siehe http://www.mqtt-dashboard.com/
$MQTTBroker = "localhost";
//
//  Benutzter Port des Brokers. Normal ist 1883  mit SSL 8883
$MQTTPort = 1883;
//
//  Falls der Broker gesichert ist. Sonst bitte leer lassen.
$MQTTBenutzer = "";
$MQTTKennwort = "";
//
//  Wenn man die Daten mit SSL Verschlüsselung versenden möchte.
//  Wenn hier true steht, muss im Verzeichnis "/var/www/html/" die "cerfile"
//  'ca.crt' vorhanden sein. Nähere Einzelheiten über diese Datei findet
//  man im Internet in der Mosquitto Dokumentation.
$MQTTSSL = false;
//
//  Timeout der Übertragung zum Broker. Normal = 10 bis 60 Sekunden
$MQTTKeepAlive = 60;
//
//  Topic Name oder Nummer des Gerätes solaranzeige/1
//  oder solaranzeige/box1                     (solaranzeige ist fest vorgegeben.)
//  Man kann das Gerät nennen wie man will, nur jedes Gerät, welches Daten
//  senden soll unterschiedlich. Entwerder 1 bis 6 oder Namen Ihrer Wahl vergeben.
$MQTTGeraet = "box1";
//
//  Welche Daten sollen als MQTT Message übertragen werden? Wenn hier nichts
//  aufgeführt ist, werden alle ausgelesenen Daten übertragen.
//  Bitte darauf achten, dass keine Leerstellen zwischen den Variablen sind.
//  Die einzelnen Variablen müssen mit einem Komma getrennt und klein geschrieben
//  werden. Zusätzlich müssen sie den Eintrag vom $MQTTGeraet und ein Schrägstrich
//  enthalten. Das ist nötig, da mehrere Geräte an dem Raspberry hängen können.
//  Beispiel mit obigen MQTTGeraet:
//  $MQTTAuswahl = "1/ladestatus,1/solarspannung,1/solarstrom"
//  Werden hier Variablen eingetragen, dann werden auch nur diese Topics
//  übertragen.
$MQTTAuswahl = "";
//
//
/******************************************************************************
//  MQTT Empfang       MQTT Empfang       MQTT Empfang       MQTT Empfang
//  Subscribing    Subscribing    Subscribing    Subscribing    Subscribing
******************************************************************************/
//  Welche Daten sollen empfangen werden. Hier können die Topics, die
//  empfangen werden sollen aufgeführt werden. Dabei gibt es 2 Möglichkeiten
//  Entweder ein einzelner Wert oder eine Reihe von Werten.
//  Wichtig! Das basis Topics ist immer solaranzeige. Dann muss entweder befehl
//  oder anzeige kommen, dann die Gerätenummer und dann die Bezeichnung des
//  Wertes. Die Gerätenummer ist immer 1, außer bei Multi-Regler-Versionen.
//  Beispiel:  solaranzeige/anzeige/1/PV-Spannung
//  In diesem Beispiel wird der Wert der PV-Spannung in die Influx Datenbank
//  geschrieben unter dem Measurement MQTT
//  oder
//  Beispiel:  solaranzeige/befehl/1/POP  mit Wert 00
//  Der Befehl POP00 wird zum Wechselrichter geschickt. Er wird jedoch nur
//  ausgeführt wenn es sich um einen erlaubten Befehl handelt, der in der
//  Datei "befehle.ini.php" enthalten ist.
//
//  Beispiele:
//  $MQTTTopic[1] = "solaranzeige/befehl/1/POP";
//  $MQTTTopic[2] = "solaranzeige/befehl/1/PCP";
//  $MQTTTopic[3] = "solaranzeige/anzeige/1/Wasserboiler";
//
//  Oder auch
//  $MQTTTopic[1] = "solaranzeige/befehl/1/#";
//  Es können so viele Topics wie benötigt aufgeführt werden. Sie müssen nur
//  durch nummeriert werden [1] bis [n]
//  Bei Multi-Regler-Versionen muss zusätzlich noch die Gerätenummer angegeben
//  werden. Weitere Informationen finden Sie auf dem Support Forum.
//  Achtung! Damit der Empfang auch funktioniert muss $MQTT = true;
//  etwas weiter oben stehen!
$MQTTTopic[1] = "solaranzeige/befehl/1/#";
//
//
/******************************************************************************
//  SONOFF Geräte mit Tasmota Firmware       SONOFF Geräte mit Tasmota Firmware
//  POW R2 / TH10 R2 oder TH16 R2  oder GOSUND SP1xx
******************************************************************************/
//  Bitte den Topic-Namen, der in der TASMOTA Firmware angegeben ist, hier
//  eintragen. Unbedingt auf Groß- und Keinschreibung achten! Der Name kann
//  frei gewählt werden, er muss nur im Gerät und hier gleich sein. Werden
//  mehrere Sonoff Geräte mit der Solaranzeige betrieben, muss jedes einzelne
//  Gerät einen anderen Topic-Namen benutzen!
$Topic = "sonoff";
//
//
/******************************************************************************
//  WETTERDATEN     WETTERDATEN    WETTERDATEN    WETTERDATEN    WETTERDATEN
******************************************************************************/
//  Die Wetterdaten werden vom Server openweathermap.org geholt, da von dort
//  die Informationen kostenlos sind.
//  Man muss sich jedoch auf dem Server anmelden, um eine APP ID zu bekommen.
//
//  Bei einer Multi-Regler-Version nur in der 1.user.config.php aktivieren!
//  Sollen die aktuellen Wetterdaten geholt und abgespeichert werden?
//  Dadurch wird mehr Traffic generiert. Die Daten stehen dann in der Influx
//  Datenbank "aktuellesWetter" unter dem Measurement "Wetter" zur Verfügung.
//  Sie werden alle 30 Minuten aktualisiert
//  true oder false
$Wetterdaten = false;
//
//  Die Application ID bekommt man, wenn man sich auf dem Server
//  www.openweathermap.org registriert. Sie hat 32 Stellen und muss hier
//  eingetragen werden. Beispiel: "57b78415a343540e3a4e4f72751c90f9"
$APPID = "";
//
//  Der Standort wird mit einer StandortID angegeben. Wie die StandortID
//  ermittelt wird, bitte im Support Forum nachlesen. Man kann eine Liste
//  aller Standort ID's Weltweit hier herunterladen:
//  http://bulk.openweathermap.org/sample/city.list.json.gz
//  Default = "2925533" Frankfurt am Main oder die ID Ihres Standortes.
$StandortID = "2925533";
//
//
/******************************************************************************
//  PROGNOSEDATEN     PROGNOSEDATEN    PROGNOSEDATEN    PROGNOSEDATEN
******************************************************************************/
//  Die Wetterprognosedaten werden vom Server www.solarprognose.de geholt.
//  Teilweise sind die Daten dort kostenlos. [ www.solarprognose.de ]
//  Man muss sich jedoch auf dem Server anmelden, um eine Prognose ID zu bekommen.
//
//  Sollen die aktuellen Prognosedaten geholt und abgespeichert werden?
//  Die Daten stehen dann in der Influx Datenbank "solaranzeige" unter dem
//  Measurement "Wetterprognose" zur Verfügung. Sie werden pro Stunde einmal
//  aktualisiert.
//  Möchte man seinen eigenen Prognose Script nutzen, dann bitte hier User eingeben.
//  In diesem Fall wird alle 30 Minuten der Script "prognose.php" aufgerufen.
//  Dort müssen die Funktionen hinterlegt sein.
//  keine, API, User, beide
$Prognosedaten = "keine";              //  "keine" , "API" , "User" , "beide"
//
//  Wenn API eingetragen wird, dann folgende 3 Variablen füllen:
$AccessToken = "";                     // Bekommt man bei www.solarprognose.de
$PrognoseItem = "inverter";            // plant, inverter
$PrognoseID = "0";                     // Anlagen ID oder Wechselrichter ID
$Algorithmus = "";                     // kann leer bleiben oder
//                                     // mosmix | own-v1 | clearsky
//
/******************************************************************************
//  MESSENGER   MELDUNGEN        MESSENGER   MELDUNGEN        MESSENGER
******************************************************************************/
//  Es können Fehlermeldungen, Ereignisse oder Statistiken mit einem
//  Messenger übertragen werden. Dazu bitte Messenger = true eintragen
//  Genaue Informationen stehen im Dokument "Messenger_Nachrichten.pdf"
//
//  true / false
$Messenger = false;
//
//  Welcher Messengerdienst soll benutzt werden?
//  Pushover / Signal / WhatsApp
$Messengerdienst[1] = "Pushover";   //  Pushover, Signal oder WhatsApp
//  Die Solaranzeige müssen Sie bei Pushover / Signal oder WhatsApp
//  registrieren und einen API Token holen. 
//  Wie das geht, steht in dem Dokument "Messenger_Nachrichten" auf dem
//  Support Server
//  Pushover Beispiel $API_Token = "amk4be851bcegnirhu1b71u6ou7uoh";
//  Signal Beispiel $API_Token = "999999";
$API_Token[1] = "";
//
//  Der User_Key ist die Messeger Empfänger Adresse. Bei Pushover können bis zu
//  9 Empfänger angegeben werden. $User_Key[1]  bis  $User_Key[9]
//  Am Ende jeder Zeile das Semikolon nicht vergessen!
//  Pushover Beispiel: $User_Key[1] = "ub6c3wmw4a3idwk9b5ajgfs5a7aypt";
//  Siehe Dokument "Nachrichten_senden.pdf"
//  Bei WhatsApp und Signal kann nur ein Empfänger angegeben werden, da der Token 
//  zur Rufnummer passen muss.
//  Signal Beispiel: $User_Key[1] = "+491769000000";
$User_Key[1] = "";
//
//  ------------------------------------------------------------------------
//  Und jetzt eventuell für weitere Personen:
//
//  $Messengerdienst[2] = "";     // Pushover, WhatsApp oder Signal
//  $API_Token[2] = "";
//  $User_Key[2] = "";
//
//  $Messengerdienst[3] = "";     / Pushover, WhatsApp oder Signal
//  $API_Token[3] = "";
//  $User_Key[3] = "";
//
//*****************************************************************************
//  Sonnen Auf und Untergang:
//  Standort für Frankfurt. Wer es etwas genauer haben möchte, hier den eigenen
//  Standort eintragen. Bitte als Dezimalzahl wie hier vorgegeben!
$Breitengrad = 50.1143999;
$Laengengrad = 8.6585178;
//
//
/******************************************************************************
//  aWATTar Börsenpreise      aWATTar Börsenpreise      aWATTar Börsenpreise.
//
//  Sollen die aktuellen Strom Börsenpreise in die oben angegebene locale.
//  Datenbank in das Measurement "awattarPreise" geschrieben werden?
******************************************************************************/
//
$aWATTar = false;
//
$Aufschlag = "0";       // Z.B.  "20,6"        Preis des Aufschlages in Cent
//
$aWATTarLand = "DE";     // "DE" = Deutschland   "AT" = Österreich 
/******************************************************************************
//  ACHTUNG!   ACHTUNG!   ACHTUNG!   ACHTUNG!   ACHTUNG!   ACHTUNG!   ACHTUNG!
//
//  Alles ab hier nicht ändern! Nur auf Anweisung. Änderungen hier können
//  das System zum Absturz bringen.
/******************************************************************************
//  USB Device      USB Device      USB Device      USB Device      USB Device
******************************************************************************/
//
//  USB Device, die automatisch erkannt wurde...  bitte nicht ändern
//  Wird nicht bei der Multi-Regler-Version benötigt.
//
$USBRegler         = "/dev/ttyUSB0";
//
//  Nur wenn die automatischer Erkennung nicht funktioniert hat, bitte manuell
//  eintragen. Im Normalfall wird das nicht benötigt. So lassen wie es ist.
//  ---  Nur bei Multi-Regler-Version  Nur bei Multi-Regler-Version  ----
//  Bei einer Multi-Regler-Version muss hier der Devicename manuell
//  eingetragen werden.
//
$USBDevice = "";
//
//  Wird nur in seltenen Fällen gebraucht.
//  $SerielleGeschwindigkeit = "9600";
/*****************************************************************************/
//
/******************************************************************************
//  Raspberry Pi   Hardware   Raspberry Pi   Hardware   Raspberry Pi   Hardware
******************************************************************************/
// Bitte nicht ändern, wird automatisch ermittelt.
//
$Platine = "Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.2";
//
/******************************************************************************
//  PHP Error Reporting        PHP Error Reporting        PHP Error Reporting
//  Bei ungeklärten Problemen hier einschalten. Normal = ausgeschaltet
******************************************************************************/
// error_reporting(E_ERROR | E_WARNING | E_PARSE | E_NOTICE | E_STRICT);
//
//  Ist für die neue Datenbankstruktur des Alpha ESS Wechselrichters
//  Mit 0 kann die alte Struktur eingeschaltet werden.
$Alpha_ESS = 0;
// ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE ENDE
?>
[Growatt Mic-2500TL-X]----[6xTrinaSolar VertexS FullBlack 390W]

wyky
Beiträge: 46
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von wyky »

Schau mal bitte hier:

viewtopic.php?p=15052#p15052

Gruß Udo
Growatt MIN 3000TL-XH - 3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp - 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Banabas
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Aug 2022, 13:37
Wohnort: Kreis GT
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von Banabas »

Hallo,
den Beitrag hab ich natürlich schon gefunden und hab mich auch an die Einstellungen von Dir gehalten aber leider möchte er immer über ein USB-Device gehen.
Der Elfin wird komplett ignoriert wenn ich den log richtig deute.

Code: Alles auswählen

21.09. 12:23:03    -Regler: 50
21.09. 12:23:03    -Device: /dev/ttyUSB0 wird in die user.config.php eingetragen.
21.09. 12:23:03    -Zeile gefunden. USB Device kann ausgetauscht werden. Index: 671   $USBRegler         = "/dev/ttyUSB0";

21.09. 12:23:03    -Zeile gefunden. Raspberry Modell kann eingetragen werden. Index: 690   $Platine = "Raspberry unbekannt";

21.09. 12:23:03    -Es handelt sich um ein 32 Bit System.
21.09. 12:24:18 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:24:18 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:24:18 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:24:18 XX -Exit.... 
21.09. 12:24:18 |------------   Stop   SDM230_meter.php    ----------------------- 
21.09. 12:25:01 +  -WR_ID: 02
21.09. 12:25:01 |------------   Start  SDM230_meter.php  ------------------------- 
21.09. 12:25:01 XX -USB Port kann nicht geöffnet werden. [1]
21.09. 12:25:01 XX -Exit....
[Growatt Mic-2500TL-X]----[6xTrinaSolar VertexS FullBlack 390W]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von Ulrich »

In der Solaranzeige kann der SDM230 nur über die RS485 Schnittstelle ausgelesen werden. Alles andere ist nicht vorgesehen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Banabas
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Aug 2022, 13:37
Wohnort: Kreis GT
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von Banabas »

Ulrich hat geschrieben:
Mi 21. Sep 2022, 15:10
In der Solaranzeige kann der SDM230 nur über die RS485 Schnittstelle ausgelesen werden. Alles andere ist nicht vorgesehen.
Hallo Ulrich.
Wäre es vielleicht in einer der nächsten Version möglich dass mit ein zu bauen? :?:
Weiß nicht wie groß der Aufwand ist da ich nicht Programmieren kann. :?
Kabel legen ist leider keine Alternative.
An dem SDM230 hängt nur der Growatt Wechselrichter MIC2500.
Ich möchte gerne den Ertrag von dem SDM auslesen da er MID22 ist und genau misst. Denke ich mal....
Der Wechselrichter soll dann mit dem SDM630v2 via Modbus rtu verbunden werden.
Wäre wirklich klasse und währe doch ne tolle zusätzliche Option für den SDM230.

Grüße
Sven
[Growatt Mic-2500TL-X]----[6xTrinaSolar VertexS FullBlack 390W]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: SDM230v2 mit Elfin EW11A

Beitrag von Ulrich »

Du kannst das ja mal auf die Wunschliste schreiben.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten