Backup und Restore der Influx Datenbank

Wie kann ich die Daten der Geräte grafisch darstellen? Fragen, Beispiele und Antworten zu InfluxDB und Grafana
Bogeyof
Beiträge: 147
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von Bogeyof »

Hallo zusammen, falls ihr schon eine BackupRoutine erstellt habt und diese evtl. gerne per Button aus dem Dashboard starten möchtet, hier eine kleine Vorgehensweise:
Zuerst muss die Datei /var/www/html/checkreboot.sh angepasst werden, hier am Ende z.B. folgende Einträge anhängen:

Code: Alles auswählen

if [ -f /var/www/pipe/Sicherung ]; then
  rm -f /var/www/pipe/Sicherung
  /solaranzeige/MeinBackupSkript.sh
fi
Dieses Skript wird jede Minute aufgerufen und es wird getestet, ob im Verzeichnis /var/www/pipe eine Datei mit einem definierten Namen (hier Sicherung) vorhanden ist und wenn ja wird in der folgenden Zeile das (auf Euch anzupassende) BackupSkript ausgeführt.
Alternativ (besser für Updates) eine Kopie der Datei /var/www/html/checkreboot.sh als /var/www/html/checkbuttons.sh anlegen, darin den obigen Code eintragen und diese Datei in Crontab für minütliche Ausführung eintragen (analog /var/www/html/checkreboot.sh). Damit werden die Änderungen beim Update nicht überschrieben.

Um die gewünschte Datei in /var/www/pipe (hier Sicherung) per Button im Dashboard zu erzeugen brauchen wir noch ein PHP-Skript (z.B. /var/www/html/sicherung.php):

Code: Alles auswählen

<?php
/******************************************************************************
//  Den Raspberry Sichern
//  
******************************************************************************/
$fh = fopen("/var/www/pipe/Sicherung",'w');
fwrite($fh,"MeinBackupSkript.sh \n");
fclose($fh);

echo "<br>";
echo "<br>";
echo "Die Solaranzeige wird jetzt gesichert...<br>";
echo "Sicherung erfolgt innerhalb der folgenden Minute...<br>";
echo "<br>";
echo "<a href=\"javascript:history.go(-1)\">GO BACK</a>";

exit;
?>
Und damit das Ganze auch noch im Dashboard ausgewählt werden kann definieren wir den Button mit dem Text-Plugin im "Html"-Mode (bei mir auch noch mit einem eingeblendeten Bild):
Text_Button.jpg
Eigentlich reicht der folgende Eintrag für den Button:

Code: Alles auswählen

<a href="http://solaranzeige/sicherung.php"><button style="background: #242424; color: white; width: 100%; margin: 1px; margin-bottom: 5px;">Solaranzeige Sicherung</button></a>
Am Ende kann das Ganze dann so aussehen:
Solaranzeige.jpg

willi9974
Beiträge: 55
Registriert: Mi 13. Nov 2019, 14:47

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von willi9974 »

Ich passe gerade das Backup System auf meine Solaranzeige an

ich habe zwei Fragen:

1. Datenbanken

Wen ich die Datebanken aufliste, sind es 4 stück

> show databases
name: databases
name
----
_internal
solaranzeige
steuerung
shelly3em

Shelly3em wurde von mir angelegt, die sichere ich mit.
Frage: muss ich die Datenbank steuerung und _internal auch mitsichern?

2. Habe ich damit alle für einen Full Restore gesichert?

sind zb. auch die Grafana templates gesichert?
Falls nicht alles gesichert ist, was für Verzeichnisse müsste ich noch mitsichern?

Viele Grüße
Willi

Bogeyof
Beiträge: 147
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von Bogeyof »

Zu 1., das sollte Ulrich beantworten, ich sichere sie nicht mit.
Zu 2., hier ein Auszug aus der Sicherung auf mein NAS Laufwerk (FritzBox):

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
#Festplatte einbinden
sudo mount -t cifs -o credentials=$HOME/.smbcredentials,vers=1.0 //192.168.77.2/FRITZ.NAS/Toshiba-ExternalUSB3-0-01/ /mnt/nas
#altes Backup vorher loeschen
rm /mnt/nas/BackupRaspi/Dataold/*
mv /mnt/nas/BackupRaspi/Data/* /mnt/nas/BackupRaspi/Dataold
#Backup erstellen
sudo influxd backup -portable -database solaranzeige /mnt/nas/BackupRaspi/Data
sudo service influxdb restart
tar -vcf /mnt/nas/BackupRaspi/Data/BackupSolAnz_${zeit}.tar /var/www/html /etc/dhcpcd.conf /var/lib/grafana /var/spool/cron/crontabs /etc/influxdb /etc/grafana /etc/php/7.3/cli/php.ini 
#Festplatte auswerfen
sudo umount /mnt/nas
Hiermit wird die Datenbank (mit jeweils 1 zusätzlichem Backup in .../Dataold) gesichert, zusätzlich mit dem TAR-Befehl alle wichtigen Verzeichnisse (in welchen sich evtl. etwas verändert hat gegenüber Grundinstallation)
Die Grafana Einstellungen usw. sind damit auch gesichert, die Dashboards (falls selbst verändert) müssen über Grafana selbst mit Export gesichert werden...

willi9974
Beiträge: 55
Registriert: Mi 13. Nov 2019, 14:47

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von willi9974 »

läuft! Backup funktioniert.

@Bogeyof, ich zieh meinen Hut! Dein Dashboard ist mega!
Darf ich fragen wie du an all die werte kommt, was du für ein System daheim hast und ob du das etwas erklären kannst?
Würde mir dein Dashboard gerne mal genauer anschauen und ggf. das eine oder andere kopieren / Anregungen holen :-)
Könntest du das Export File reinstellen, damit man es sich mal genauer anschauen kann?

Mega cool!

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1543
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von Ulrich »

Code: Alles auswählen

> show databases
name: databases
name
----
_internal
solaranzeige
steuerung
shelly3em
Die Datenbank _internal wird von Influx selber angelegt. Ich gehe davon aus, dass dort die Rechte usw. abgespeichert sind. Ich würde sie mit sichern.

Die Datenbank steuerung enthält Daten für die Wallbox Steuerung und Buttons auf den Dashboards. Wer keine Wallbox hat und keine Buttons zur Steuerung von Relais oder Wechselrichtern hat, der braucht die Datenbank nicht zu sichern. Die ist dann leer. Am besten einfach einmal hinein sehen, was da so drin steht. Bei einem neuen Image ist sie leer.

Bitte lest auch einmal dieses Dokumnet durch:
download/Wartung.pdf
Die Wartung kann noch ausgebaut werden. Da sind wir erst am Anfang. Wer eine flexible Routine hat, die können wir gerne hier für alle zur Verfügung stellen. Einfach eine user.wartung.php erstellen und hochladen, oder mir zusenden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Bogeyof
Beiträge: 147
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von Bogeyof »

willi9974 hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 12:45

Würde mir dein Dashboard gerne mal genauer anschauen und ggf. das eine oder andere kopieren / Anregungen holen :-)
Könntest du das Export File reinstellen, damit man es sich mal genauer anschauen kann?

Mega cool!
Schau doch mal hier:
viewtopic.php?f=19&t=748

System ist Kostal Plenticore mit BYD HVS Stromspeicher. Das sollte mit anderen Systemen vermutlich relativ ähnlich machbar sein...

Antworten