Backup und Restore der Influx Datenbank

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

solarfanenrico
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Backup und Restore der Influx Datenbank

Beitrag von solarfanenrico »

Bogeyof hat geschrieben:
Di 8. Jun 2021, 18:20
Falsch verstanden, ich will das Backup auf dem SSD-Laufwerk und das gleiche Script kopiert es auch gleich noch auf das NAS ich sehe da keine Umwege...
ach so, doppelte Sicherung.
Das Restore vom Nas ist gar nicht nötig, sondern nur eine Zusatzabsicherung, weil evtl.das Nas mal nicht gemountet war, dann ist es ja auf der SSD :D

Ich habe mich von der Variante einer Sicherung auf dem aktuellen Laufwerk komplett verabschiedet. Die geht zwar am schnellsten, man braucht jedoch die Zusatzabsicherung. Finde ich geht in eine Richtung, die ich nicht bevorzuge.
Im Moment sind meine 3 Datenbanken zwar noch nicht sehr groß, und schreiben sich auf das Nas innerhalb von 10 Sekunden. Retsore braucht auch nicht länger. Da es innerhalb der offiziellen Wartungsroutine um 23.55Uhr passiert, ist es egal, wenn in einpaar Jahren mal 5 Minuten daraus werden.
Einpaar Minuten vor der Wartung habe ich ein script mit sudo mount -a eingebaut. Da wird auch das Nas eingehängt, falls es mal raus war.
Enrico

Antworten