Intallation für SolarEdge SE5000H

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

MichaelS
Beiträge: 104
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Intallation für SolarEdge SE5000H

Beitrag von MichaelS »

Lieber Teamo,
wir haben auch die Set-App, aber so tief müssen wir ja meistens nicht reingehen. Egal: So könnte sich BerndWG m.E. durchaus erstmal selber helfen, denke ich.
LG
Michael

TeamO
Beiträge: 713
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Intallation für SolarEdge SE5000H

Beitrag von TeamO »

Hallo Michael,
solange Du nicht erklärst, wie Bernd ohne entsprechende Rechte diese Informationen über die App sieht, kann er sich nicht selber helfen.
Sag doch einfach mal, wo diese Infos genau für einen normalen User zu sehen sind.
Hier soll den Usern mit passenden Informationen geholfen werden. Diese lieferst Du aber nicht.

Gruß
Timo

MichaelS
Beiträge: 104
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Intallation für SolarEdge SE5000H

Beitrag von MichaelS »

Uns reichen meist die Angaben unter mySolarEdge aus.
mySolarEdge verbindet sich auch direkt über das eigene SolarEdge-Wechselrichter-WLAN mit dem Wechselrichter (dafür gibt es eine Anleitung von SolarEdge). Mehr braucht man normalerweise auch nicht.
Wenn das nicht auf Anhieb funktioniert, dann nicht verzweifeln, dann bleibt nur ein schnelles Ticket bei SolarEdge: Dann müssen die ggfls die Firmware im WR neu laden, das machen die gerne und auch einfach per remote-Zugriff.

Das nächst-Einfache für noch mehr Daten und sogar Einrichtung eines oder des Wechselrichters scheint zu sein:
- Die SolarEdge SetApp laden - diese App gibt es mindestens für Macs, für iOS und sicherlich auch für andere Betriebssysteme im jeweiligen Store
- Anmelden beim eigenen SolarEdge-Account
- Dann in der App einen Scan des 2D-Codes vom Etikett des SolarEdge-Wechselrichters machen oder eine manuelle Eingabe der SN usw usw wie gefordert vornehmen
- Für eine erste Info reicht es da aber auch auf "nur anzeigen" zu gehen, diese Möglichkeit bietet die SetApp bei der Anmeldung
- Für weitere Eingabemöglichkeiten, die nicht standardmässig frei sind, schaltet einen der Support von SolarEdge frei (Wie: Ticket eröffnen bei SolarEdge)

That's it.

TeamO
Beiträge: 713
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Intallation für SolarEdge SE5000H

Beitrag von TeamO »

Und genau das habe ich ganz am Anfang gesagt. Um an die ID von Wechselrichter zu kommen benötigt man entsprechende Rechte. Egal ob mit der mySolarEdge-App oder der SetApp.
Ohne Installateurs-Rechte bekommt man diese Information nicht sondern sieht "nur" normale Dinge.
Also muss man über den Solarteur oder den Support gehen, damit die einem die ID sagen und eventuell auch ModBusTCP aktivieren. Genau darum ging es hier ja.

Antworten