Kostal Plenticore läuft nicht

Wie kann ich die Daten der Geräte grafisch darstellen? Fragen, Beispiele und Antworten zu InfluxDB und Grafana
Antworten
bernd.wieseler
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Apr 2020, 17:16

Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von bernd.wieseler »

Hallo zusammen,
ich habe eine neue PV Anlage mit einem Plenticore 5.5 und einem Kostal Smart Meter.
Beider Geräte sind über einen Switch in meinem Netzwerk mit festen IP Adressen eingebunden.
Jetzt habe ich mir einen Pi4 geholt und wollte die Solaranzeige nutzen.
Ich habe die Einstellung im Setup soweit durchgeführt und den Regler 17 ausgewählt.
Dazu die IP des Plenticore angegeben
den Port habe ich auf 1502 gesetzt und den WR auf 71.
Dazu habe ich die Influx Datenbank noch freigeschaltet.
Leider passiert bei mir überhaupt nichts. Keinerlei Anzeige im Grafana Diagramm, wenn ich hier das Diagramm für den Plenticore auswähle.
Ich bin recht unbedarft mit der Nutzung eines Pi, aber die Schritte hatte ich so wie in der Anleitung beschrieben umgesetzt.
Kann mir vielleicht jemand helfen? Ich weiß leider nicht, wo ich den Fehler finden sollte.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von Ulrich »

Der Kostal Plenticore sowie der Kostal Smart Meter müssen für den MODBUS TCP Dienst erst freigeschaltet werden. Beide Geräte kann man vom Werk aus nicht auslesen. Ist "MODBUS TCP" bei den Geräten freigeschaltet? Im Zweifel den Solarteur fragen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

bernd.wieseler
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Apr 2020, 17:16

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von bernd.wieseler »

@Ulrich! Danke für die Antwort. Ich hatte den Modbus im Plenticore nicht freigeschaltet. Jetzt geht die Anzeige. Mal sehen, wie ich jetzt mit der Verbindung zu meiner Homematic hin bekomme. Freue mich schon auf weitere Vorschritte mit dem Projekt.

plaenet
Beiträge: 12
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:48

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von plaenet »

Hallo,
darf ich mich hier mal einhängen, da das Thema gut zu meinem Problem passt.

Auch ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer einer Solaranlage (Plenticore 5.5 u. Kostal Smart Meter).
Beides ist über einen Switch mit fester IP-Adresse über LAN verbunden.

Ich habe gerade das Image auf einer 32 GB Speicherkarte installiert. Anschließend die Konfiguration nach Ihrer Anleitung auf einen Raspberry Pi 3 B+ durchgeführt.
Nach Abschluss kommt eine Fehlermeldung (s. Dateianhang) und ich bekomme kein Bild des Grafana-Servers nach dem reboot. Einziger Zugriff ist über PUtty möglich.

Der MODBUS TCP Dienst ist bei beiden Geräten freigeschaltet.

Vielleich können Sie mir auch weiterhelfen.
Dateianhänge
Fehlermeldung.JPG

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von Ulrich »

Die Fehlermeldung kommt immer dann, wenn kein Monitor am Raspberry angeschlossen ist oder der Monitor ausgeschaltet ist. Wo liegt denn jetzt das Problem? Kannst Du das etwas genauer beschreiben?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

plaenet
Beiträge: 12
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:48

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von plaenet »

Hallo Ulrich!
Stimmt! Ein Monitor war im Moment der Installation/Konfiguration nicht angeschlossen.
Ich habe das Setup über PUtty (Windiws 10) aufgerufen und wollte dann über Raspi-IP:3000 von Windows auf Grafana zugreifen.

Muss denn das Setup über das Terminal der Linux-Oberfläche gestartet werden?

VG
Günther

plaenet
Beiträge: 12
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:48

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von plaenet »

Sorry!
Aber ich war mit meiner obigen Antwort wohl ein bisschen zu schnell.
Habe jetzt meinen Monitor vom Windows-PC umgestöpselt und den Raspberry hochgefahren.
Lande jetzt auf dem Grafana-Bildschirm. Nun werde ich mich weiter in dieser Thematik vorarbeiten.
Danke für die schnelle Antwort.

sven.buettner
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 09:18
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von sven.buettner »

Hallo zusammen,

ich hänge mich mal an dieses Thema dran...

Auch ich habe einen Kostal Plenticore Plus (8.5) sowie ein Kostal Energy Meter.

Das Auslesen des Wechselrichters und die grafische Darstellung in Grafana läuft problemlos. Nur leider wird der Hausverbrauch sowie die Einspeisung nicht in Grafana angezeigt - wahrscheinlich weil die Daten vom Enegry Meter nicht ausgelesen werden.
Energy Meter und Wechselrichter sind eigentlich per RS485 verbunden, aber der WR erkennt das EM nicht.

Kann man in Grafana das nicht auch so einstellen, dass man direkt per Netzwerk auf den EM und seine Daten zugreifen kann ? Per normalem Browser kann ich das ja auch :-)

PS: Ich bin absoluter Newbie und habe mir selbst das Image durch Dritte aufspielen lassen. Wenn ich also nur Einstellungen anpassen müßte, dann bitte Schritt für Schritt erklären was ich da machen muß.

Danke vorab

Sven

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von Ulrich »

Der Kostal Smartmeter muss genauso eingebunden werden wie der Plenticore. Dazu musst du den Raspberry in eine Multi-Regler-Version umstellen. Wie das geht steht hier Schritt für Schritt: download/Multi-Regler-Version.pdf

Vorher sichere dir aber das vorhandene Image auf eine 2. SD-Karte, damit du immer wieder zurück zur laufenden Version kommst, falls was schief geht..
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Bogeyof
Beiträge: 126
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Kostal Plenticore läuft nicht

Beitrag von Bogeyof »

Letztlich sollte aber die Anbindung des KSEM an den Plenticore geprüft und korrigiert werden. Ansonsten sind auch die Abregelung und Daten ins Kostal Portal falsch, das wird auf Dauer nichts.
2 typische Fehlerquellen, die RS485 Verbindung ist falsch verdrahtet (mein Installateur hatte auch noch die Anleitung vom Vorgänger dabei und da sind die Datenleitungen A / B vertauscht, hatte es auch falsch angeschlossen) oder es wird ein kompletter Restart des Plenticore benötigt, damit er den KSEM erkennt. Dazu reicht kein Ausschalten, er muss für ca. 1 Minute komplett stromlos sein (auch die Strings dürfen keine Power liefern). Nach dem erneuten Hochfahren erkennt er dann den KSEM (wenn er richtig angeschlossen ist). Diese Tipps sind von der Kostal-Hotline vom Techniker...

Antworten