RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
bruce700
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 10:20

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von bruce700 »

Hallo Ulrich,
das klingt in jedem Fall plausibel. Ich bin gespannt auf Freitag. Mit Sicherheit werden mir noch einige Fragen aufkommen. Werde morgen ersma euer Image (danke dafür!) auf ne SD Karte schieben und den Raspberry fertig machen.

bruce700
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 10:20

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von bruce700 »

Hi zusammen,

habe nun das Image auf nen' Stick geschoben und den RS485 zu USB Adapter mit dem 485 Port des Wechselrichters verbunden. Die Inbetriebnahme habe ich nach der Installationsanleitung durchgeführt und kann mich in Grafna einloggen. Wenn ich nun auf die Lupe klicke und den Growatt Wechselrichter auswähle, erhält Grafna noch keine Infos vom Wechselrichter. Muss noch etwas konfiguriert werden?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2421
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Ulrich »

Alles was konfiguriert werden muss steht in der Installationsanleitung:
download/Installation_mit_Grafana_Dashboard.pdf

und hier:

viewtopic.php?f=13&t=1069
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

TeamO
Beiträge: 278
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von TeamO »

Sind die Kabel richtig am RS485-USB-Adapter angeschlossen?
Hier ist die genaue Belegung angegeben: viewtopic.php?f=13&t=1069

Eventuell A und B vertauscht?

Was sagt solaranzeige.log?

bruce700
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 10:20

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von bruce700 »

HI,

jepp, die Kabel sind richtig herum angeschlossen. In der user.config.php habe ich lediglich den $Regler "48" eingetragen und die $WR_Adresse auf "1" gelassen, wie sie war.

Keine weiteren Änderungen sind nötig damit eine Verbindung entstehen kann, oder?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2421
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Ulrich »

Ja, soweit ist alles richtig. Nach dem Anschluss den Raspberry noch einmal starten und dann in die LOG Datei schauen:

/var/www/log/solaranzeige.log

Dort muss das Growatt Modell stehen oder aber "unbekanntes Modell" Wenn das dort steht, bitte noch einmal melden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

bruce700
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 10:20

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von bruce700 »

Habe da mal reingeschaut... bin jedoch gerae zu blöd den Text aus mcedit zu kopieren... daher via Screenshot...
Dateianhänge
bug.jpg

solarfanenrico
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo, ich bin auch gespannt auf die Lösung.
Diese Woche erhalte ich einen MIC 1000TL-X, mal sehen ob ich zur Lösung beitragen kann.

Habe neben USB auch die RS485 mit mehreren PINs
rs485.png

stpmusic
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Apr 2021, 21:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von stpmusic »

Growatt MIC-Serie geht einfach...

- USB RS485 Adapter besorgen (der billigste von Am...n für 4,95 funktioniert auch)
- A an Pin3, B an Pin4 und dann genau nach Anleitung

Der USB-Anschluss an den MIC ist nur für den ShineWifi X
Der RJ-45 am MIC taugt nur für Australier was oder wenn man per Relais die Höhe Einspeiseleistung schalten will.

Ich friemel grad noch am Smartmeteranschluss, Pin7/8 rum, um den zur Einspeisungsregelung per Homeautomation nutzbar zu machen... Das ist weniger einfach.

solarfanenrico
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo sptmusic,
danke für den Hinweis.
Zum Glück habe ich noch einen Adapter mit FDT232Chip. Den hatte ich vorsichtshalber schon gekauft.

Mit Deinem Hinweis haben sich eigentlich auch die Versuche des Fragestellers erledigt.
Seine Maschine ist auf RS485 Pin 7/8 von intern geschaltet. Die Pins komunizieren mit dem Smartmeter und geben keine anderen Daten Preis.

Deine Versuche mit dem Smartmeter mußt Du sicher mit der Growatt-Service-Hotline klären.
Enrico

Antworten