RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
andreas_n
Beiträge: 741
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

Sonnenboss hat geschrieben:
Fr 28. Okt 2022, 09:56
Was sollte eigentlich in der"growatt.php" stehen. Bei mir steht da nichts drin?
wenn da nix drin steht, würd ich mal setup machen, so kanns ja auch nicht funktionieren.
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Ulrich »

Soviel mir bekannt ist, müssen die SPH Modelle seriell über einen RS232 zu USB Adapter angeschlossen werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

sccssf
Beiträge: 12
Registriert: Di 26. Apr 2022, 08:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von sccssf »

Ulrich hat geschrieben:
Fr 28. Okt 2022, 11:15
Soviel mir bekannt ist, müssen die SPH Modelle seriell über einen RS232 zu USB Adapter angeschlossen werden.
Nein dies ist Falsch es gibt verschiedene SPH Wechselrichter.

Die SPH xxx BH UP Serie (3 Phasen min, die 1 Phasen kenne ich nicht) haben einen RS485 Anschluss und keine RS232 Schnittstelle.

Der RS485-3 Anschluss kann auch parallel zur USB Schnittstelle betrieben werden. Sprich die Growatt Cloud kann parallel betrieben werden.

wyky
Beiträge: 77
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von wyky »

Schau mal bitte hier, viellicht hilft es weiter:

viewtopic.php?p=18927#p18927

Das ist bei mir auch so ....

"Der RS485-3 Anschluss kann auch parallel zur USB Schnittstelle betrieben werden.
Sprich die Growatt Cloud kann parallel betrieben werden".

Nimm evtl. mal ein anderes Kabel. Ich hatte am Anfang auch mal ein dünneres Kabel, welches nicht funktioniert hat. Mit dem im o.g Artikel ging es dann !

Gruß Udo
Growatt MIN 3000TL-XH & EPEVER®XTRA N4415 MPPT 40A-150V & Victron MPPT 150/35
3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp & 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Sonnenboss
Beiträge: 6
Registriert: So 3. Apr 2022, 14:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Sonnenboss »

Sonnenboss hat geschrieben:
Fr 28. Okt 2022, 09:50
Guten Morgen,
ja es ist exakt so verdrahtet und auch eingestellt. Weder Pin1 noch Pin4 an RS485 PinB funktionieren. :?: :?:
Hallo,
ein kurzer Statusbericht: es funktioniert jetzt! Bei SPH xxx BH UP Serie (3 Phasen) ist 3.RS485-Port, Pin 1 und 5 aktiv, es muss VPP-Mode UND RS485 001
eingestellt sein. Am Besten komplett verdrahten und dann neues Image booten und mit Putty configurieren:
sudo mcedit /var/www/html/user.config.php.
So läuft es bei mir stabil. Mit einem Raspi2 hat es nicht funktioniert. Habe die lauffähige Karte vom Raspi3 in den Raspi2 gesteckt: ging nicht, keine Anzeige. Grafena läuft wohl nicht? Der Raspi ist aber mit Putty erreichbar und alles scheint ok.
Was geht jetzt nicht:
im Display rechts sollte das Datum und Zeit sein,da steht "NA" , bei Gerätestatus ist eine "6" ?
Wie wird der Speicherakku eingebunden?
Über etwas weitere Hilfe wäre ich dankbar.
LG aus Erfurt

ruebraun
Beiträge: 1
Registriert: So 31. Jul 2022, 11:35

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von ruebraun »

Heerstraß hat geschrieben:
Do 16. Jun 2022, 19:41
Ich habe einen Wifi Stick an der RS232 Schnittstelle stecken. Es ist ein SPH4600

An dem RS485 habe ich einen Adapter auf USB hängen und dies funktioniert mit dem Programm Solar Assistent wunderbar.

Würde aber gerne zu Solaranzeige wechseln. Heißt also das diese Kombination zur Zeit nicht funktioniert?

mfG
Dirk
Hallo, kanns du mir mal sagen an welchen Pins des RS485 Port du abgreifst?

Deutscher_Junge
Beiträge: 2
Registriert: Do 25. Mär 2021, 17:52

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Deutscher_Junge »

Hallo Leute, so wie ich das rauslesen konnte benötigt die alte SPH Serie einen RS232 Konverter und die neue Version der SPH Serie kann über RS 485 ausgelasen werden.
Meine Frage kann für SPH 4600 so eine Schnittstelle verwendet werden? Siehe Link
https://www.reichelt.de/raspberry-pi-sh ... tCEALw_wcB

andreas_n
Beiträge: 741
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

Deutscher_Junge hat geschrieben:
Mo 28. Nov 2022, 21:38
kann für SPH 4600 so eine Schnittstelle verwendet werden?
Moin,
warum ausgerechnet den Adapter? Bringt keinen Vorteil, zieht Folgekosten nach sich (spez. Gehäuse,zusätzliches Kabel) UND es ist kein FTDI Adapter..da werkelt ein MAX232 Chip, ob der geht? :?

der da geht,100%

https://www.reichelt.de/usb-2-0-konvert ... os_1&nbc=1
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

Deutscher_Junge
Beiträge: 2
Registriert: Do 25. Mär 2021, 17:52

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von Deutscher_Junge »

Alles klar danke. Dann werde ich es mit dem Versuchen.

andreas_n
Beiträge: 741
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

hi,
seit 24h weiss ich nun auch, dass der da auch geht...

https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopi ... 191#p22191

siehe letzte paar Postings.

Bei RS 485 ginge auch der e-z Adapter für wenige € aus der Bucht aus China, aber da diese Type generell nur EINE ID haben, geht auch nur EIN solcher Adapter pro PI, danach brauchste einen RS Adapter mit individueller ID für den weiteren WR, falls geplant. Muss man wissen.


lg
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

Antworten