RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

comtel hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 10:24

Leider kann ich die Solaranzeige so nicht benutzen.
Moin,
bist du schon weitergekommen?Ich hab in 3 Tagen den selben WR und finde keine direkte Lösung mit der solaranzeige :(

Wie geht das auslesen via cloud und iobroker? Alternativ kann ich nur den SDM in den schon arg vollen Verteiler reinquetschen und den mittels modbus auslesen und zusätzlich den WR via cloud steuern, aber das will ich möglichst vermeiden

Gruss
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

comtel
Beiträge: 22
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 14:02
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von comtel »

andreas_n hat geschrieben:
Mo 4. Okt 2021, 09:01
comtel hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 10:24

Leider kann ich die Solaranzeige so nicht benutzen.
Moin,
bist du schon weitergekommen?Ich hab in 3 Tagen den selben WR und finde keine direkte Lösung mit der solaranzeige :(

Wie geht das auslesen via cloud und iobroker? Alternativ kann ich nur den SDM in den schon arg vollen Verteiler reinquetschen und den mittels modbus auslesen und zusätzlich den WR via cloud steuern, aber das will ich möglichst vermeiden

Gruss
Andreas
Hallo, ja weitergekommen!
Der SPH wird nun von der Solaranzeige unterstützt. Allerdings derzeit ohne Batterie Anzeige. Hier wartet Ulrich auf Infos von mir. Diese habe ich am Wochenende zusammengestellt und sende sie ihm zu.
Fakt ist, du benötigst einen USB->RS232 Wandler. Damit funktioniert es dann mit der aktuellen Version der Solaranzeige.

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

Hi,
OH, N I C E

:o :o :o

cool, dann brauch ich keinen SDM kaufen und in die UV reindrücken...mir qualmt seit Tagen das Hirn wie ich das verkabeln hätte sollen..(UV voll)

Der Wandler ist kein Problem, welchen würdest du vorschlagen?

Ich hab den für RS485 ( https://www.reichelt.de/usb-2-0-konvert ... os_4&nbc=1 )

geht da jeder rs232<>USB?

Gruss
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

was man nicht alles beim Staubsaugen unterm Basteltisch findet... :lol:

https://www.reichelt.de/index.html?ACTI ... us%2070156

nagelneu, wenn der ok ist, super. Müsste aber gehen.

Die Frage ist jetzt nur..die 4m bis zum PI mit nem Seriellkabel verlängern oder den Stick direkt unter den WR schrauben und die 4m mit USB Kabel fahren...
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

comtel
Beiträge: 22
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 14:02
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von comtel »

andreas_n hat geschrieben:
Mo 4. Okt 2021, 12:08
was man nicht alles beim Staubsaugen unterm Basteltisch findet... :lol:

https://www.reichelt.de/index.html?ACTI ... us%2070156

nagelneu, wenn der ok ist, super. Müsste aber gehen.

Die Frage ist jetzt nur..die 4m bis zum PI mit nem Seriellkabel verlängern oder den Stick direkt unter den WR schrauben und die 4m mit USB Kabel fahren...
So lange der Adapter vom Linux als USB Adapter erkannt wird, alles gut. Habe selbst auch nur einen relativ günstigen dran.

solarfanenrico
Beiträge: 513
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
im Momnet bin ich etwas durcheinander, oder habe den Anschluß verloren.
Beim Regler 48 (Growatt) ist ja bisher ein "RS485 zu USB FTDI232" vorgeschrieben. (siehe Bild)
growatt_anschluß.png
Für welche Growatt-Reglertypen gilt ein "RS232 zu USB" , und was ist dabei zu beachten?

Enrico

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

schaut gut aus, grade am Reserve Pi mal angesteckt und mit lsusb ist er da. :D

Mein SPH4600 wird Mitte der Woche eintreffen, die Preise sind echt, wenn lieferbar, spürbar nach oben...meiner ist der letzte zum alten Preis :shock:
sag mir bitte Bescheid wenn du neuen Input wegen Soft hast...

Gruss
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

Hi Enrico,

die Growatt SPH Serie (Hybrid WR) kann nur via RS232 ausgelesen werden wenn man China Cloud vermeiden will.

Gruss
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

solarfanenrico
Beiträge: 513
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von solarfanenrico »

andreas_n hat geschrieben:
Mo 4. Okt 2021, 12:43
Hi Enrico,

die Growatt SPH Serie (Hybrid WR) kann nur via RS232 ausgelesen werden wenn man China Cloud vermeiden will.

Gruss
Andreas
Hallo Andreas,
alles klar. Danke für die schnelle Rückmeldung.
Dann wird es eine Erweiterung in der Dokumentation "Geräteeinstellungen" geben, sowie das alles bei mehren Nutzern funktioniert.
LG Enrico

andreas_n
Beiträge: 560
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: RS232 an Ethernet - welcher Wandler für Growatt

Beitrag von andreas_n »

ja klar,bin ja froh wenns mit der Solaranzeige funktioniert...
übrigens, bessere Hälfte hatte letzte Woche den endgültigen Schubbs gegeben, doch noch mal aufs Dach zu klettern :? ursprünglich wollte ich ja nimmer so recht, seufz..wenn das klappt, wirds der schnellste PV Bau jemals

NAB läuft noch, aber ich geh mal vom Positiven aus..wenn nicht, nagel ich das zur Insel um,Material teils schon bestellt

gruss
Andreas

EDIT: NAB eben genehmigt, jetzt scheint die Sonne, auch bei Nieselregen und 8/8 Bewölkung :lol: :lol:
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
NAB 4kWp Erweiterung (30.9.21), NAB genehmigt 4.10.21

Antworten