Wechselstromzähler für Anschluss an solaranzeige

Micro Wechselrichter, die direkt an die 230V Steckdose angeschlossen werden können. ( Balkonkraftwerk )

Moderator: Ulrich

Antworten
MagelanM
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Apr 2021, 22:35
Hat sich bedankt: 6 Mal

Wechselstromzähler für Anschluss an solaranzeige

Beitrag von MagelanM »

Ich habe eine PV-Anlage mit 640W und solaranzeige und möchte einen Wechselstromzähler als Zwischenzähler zur Erfassung der verbrauchten Energie aus dem Netz installieren. (Der Zähler für den Wohnungsanschluss ist im Keller und ich bin im Dachgeschoss.)
Ich würde gern die aktuell selbstgenutzte Energie so in über solaranzeige anzeigen wollen.

Frage A) Wer kann einen Wechselstromzähler empfehlen?
Würde gern was kompaktes in den Verteilerkasten wie SDM120Modbus verwenden.

Frage B) Was benötige ich um die Daten in die solaranzeige zu bekommen?
  • Modbus direkt möglich
  • Modbus zu USB Wandler --> Rasberry Pie - WLAN (habe ich im Forum gelesen)
  • Modbus - RS485 nach Wifi-Wandler (z.b. HF2211 habe ich im Forum gelesen)

wyky
Beiträge: 9
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wechselstromzähler für Anschluss an solaranzeige

Beitrag von wyky »

Hallo MagelanM,

ich weis jetzt nicht genau was Du wo messen willst aber ich beantworte mal die Fragen:
  • zu A)
    Ich habe einen SDM630Modbus V2 MID im Einsatz welcher auch von der solaranzeige unterstützt wird 1= $Regler = "34" = SDM630 Energy Meter
  • zu B)
    Ich benutze einen Elfin-EW11 (RS485 to Wifi) welcher (jetzt) ohne Probleme funktioniert. Artikel gibts bei dem großen Versandhaus oder aus China

Sonnige Grüße

wyky
Dateianhänge
Elfin-EW11.jpg
Elfin-EW11.jpg (22.59 KiB) 243 mal betrachtet
Eastron SDM630-Modbus V2.jpg
Eastron SDM630-Modbus V2.jpg (37.38 KiB) 243 mal betrachtet

MagelanM
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Apr 2021, 22:35
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Wechselstromzähler für Anschluss an solaranzeige

Beitrag von MagelanM »

Danke.
Ich möchten über einen Wechselstromzähler den Strom messen, den ich vom Energieversorger beziehe (für meine Wohnung).
Da wäre ein Zähler, der im Verteilerkasten der Wohnung Platz finden würde, geeignet.
Da es nur für die Wohnung ist, würde ein einphasiger Zähler wie z.B. SDM230Modbus wahrscheinlich reichen.

Die erzeugte Energie der PV-Anlage messe ich z.Z. schon mit einem Sonoff POW2.

Antworten