Guerilla alternativ Projekt.

Micro Wechselrichter, die direkt an die 230V Steckdose angeschlossen werden können. ( Balkonkraftwerk )

Moderator: Ulrich

zizyfuzz
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 18:56

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von zizyfuzz »

Hallo, wie ist das mit dem Growatt durch die 50V min Spannung ist das schwierig mit nur 2 pannel oder? vor allem wenn man Abschattungen hat, richtig? Wie ist das wenn die Leistung vom Growatt reduziert wird? bracht er dann auch weniger min Volt um an zuspringen? Dann läuft das über dem victron Solarregeler oder? Dadurch ist es auch nicht schlimm wenn mpp im wechselrichter deaktiviert ist, verstehe ich das richtig so? Grüße Zizyfuzz

zizyfuzz
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Apr 2022, 18:56

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von zizyfuzz »

Ich habe noch mal drüber nachgedacht. Ist es so das der victron laderegler das alles übernimmt und der Wechselrichter macht dann einfach nur die leistungs ausgabe über die angeforderte leistung? Also sollte doch die 50V vom growatt keine rolle mehr spielen sondern nur noch die des Victron ladereglers? @solarheli kannst du das vielleicht noch mal näher erleutern ob ich das so richtig verstanden habe oder nicht.
Mit welcher software steuerst du dann die regelung des Wechselrichters? Fhem, iobrocker? Grüße Zizyfuzz

dminke
Beiträge: 1
Registriert: So 20. Jun 2021, 12:12

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von dminke »

Das würde mich auch interessieren. Ich habe den auch den Growatt im Einsatz. Bis jetzt konnte ich diese Funktionen nur über die Shine Tools app einstellen.

thebiglebowski
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Mai 2022, 11:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von thebiglebowski »

Hi,

wie hast Du die Wirkleistung limitiert.
Laut Doku kann man die Wirkleistung in Prozent auslesen.
Wie hast Du die geschrieben?

Gruß
Alexander
SolarHeli hat geschrieben:
Mi 23. Feb 2022, 19:23
Hallo zusammen,
nach einiger Inbetriebnahmearbeiten (Incl. Montage der PV auf dem Dach) hier ein kurzer Statusbericht:

Der Growatt Wechselrichter MIC600TL-X arbeitet perfekt!
- lässt sich ferngesteuert (per App = RS485 Protokoll) ein- / ausschalten
- lässt sich die Wirkleistung einstellen (1-100%)
- lässt sich in eine DC-Engangsmodus (MPP off) setzen
- liefert alle Werte an die Solaranzeige
- springt gut bei 50V an (laut Berschreibung erst ab 70V)

Der Victron SmartSolar Laderegler funktioniert einwandfrei
- einzige Änderung: der Wechselrichter kann im 48V Modus nicht an den Load-Ausgang angeschlossen werden sondern muss direkt an den Akkku angeschlossen werden (im 48V Modus ist der Victron-Load-Ausgang nur als Schaltausgang einsetzbar)
- läuft einwandfrei mit der Solaranzeige (Ausnahme Anzeige String Strom funktioniert nicht, String Leistung, Akkuspannung, Temperatur sind ok)

Jetzt das große Problem - der Zähler SDM630
- Keine Verbindung mit der Solaranzeige (kein Telefonhörer im Diaplay, am Growatt sofort Verbindung vorhanden)
- wird er in der Solaranzeige aktiviert (Bus ID2), gibt es auch keine Verbindung zum Growatt (gleicher USB Adapter BusID1) und Victron (Victron USB Adapter) mehr.
- Die Skripte scheinen extrem langsam zu laufen. Loggingeinträge gibt es nur extrem verzögert (Was die Fehlersuche extrem schwer macht)
- Inzwischen mit unterschiedlichen USB Adaptern getestet ... gleiches Ergebnis

Einmal hat er während der gefühlt 100 Bootversuchen zusammen mit dem Growatt für mehrere Tage funktioniert ... bis zum nächsten reboot. Fühlt sich irgendwie nach einem Initialisierungsproblem an.

Inzwischen bin ich ratlos. Bin bald so weit, dass ich mich mit dem Oszi auf den Bus hänge, um zu sehen was da schief läut. Konnte mich aber noch nicht dazu aufraffen ....

Grüße
Helmut

schuerni
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Nov 2021, 14:35
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von schuerni »

Guten morgen…
Darf ich fragen , welchen SDM630 ihr verwendet?
Ich habe einen Growatt SPh8000tl3bh-up im Zulauf, aktuell noch einen 6000tl3-s in Betrieb.
Ich möchte das System inkl Wallbox (OpenWB) über Solaranzeige steuern.
Es gibt den SDM630, Mod, Modbus, V1,2,3
Oder den SDM/TPM630 modbus von Growatt direkt.
Wo ist der Unterschied? Welcher funktioniert?
Was ist an dem Growatt smartmeter anders? Der ist nicht lieferbar.
Der sdm630modbus V2 wäre sofort lieferbar….
Danke für eure Antworten, bin neu hier :-)

Oskar0025
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Dez 2021, 20:03

Re: Guerilla alternativ Projekt.

Beitrag von Oskar0025 »

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich die Regelung meines AEconversions WR soweit nachgebaut, das ich ihn per Gateway auch regeln kann.
Die Übertragung von Pi zu Pi in der Commandozeile funktioniert, auch den Befehl mit dem festen Wert kann ich aus Blockly heraus senden.
Dazu benutze ich den Befehl wie CK66 geschrieben hat:

mosquitto_pub -h localhost -m "010" -t "solaranzeige/befehl/1/L "

Wie muß ich nun den Befehl verändern das ich die Variable aus dem Blockly Regler damit senden kann.
Vor allem wie muß ich das dann in Blockly eintragen.

Andreas

Antworten