Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.
Antworten
Solarpower
Beiträge: 3
Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:43
Wohnort: Bad Ems

Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von Solarpower »

Hallo Forum, ich hoffe (da ich mit foren nicht so die erfahrung habe) das ich mit einem neuen Tehma und meinem anliegen an der richtigen stelle bin und keinem auf die Füße trete.

Einfache Installation der Software und Funktion mit meiner Solaranlge war kein Problem.
Bei der Umstellung auf die Multireglerversion bin ich aber dann gescheidert.
Mehrer neuninstallationen, einfach mal alle eingaben ausprobiert und immer wieder neu gestartet (wenn man den USB Port nicht findent kann man ja mal alle Nummern ausprobieren - erfolglos.
Jetzt bin ich mit den Nerfen am ende und kann die INstallationsanleitung schon auswendig..........oder ich hab mich fesgefressen an einem einfachen fehler den ich nicht sehe :shock:
Folgendes zu meiner Anlage:
Mpp Solar PIP 2424MSXE (mit USB)
Bild
usb2.PNG
usb2.PNG (9.8 KiB) 524 mal betrachtet
Hier gehe ich davon aus das es Device 4 ist ( das ist der Eintrag der sich ändert wenn ich den USB stecker ziehe)Bild
[img
usb3.PNG
][/img]

Ich habe jetzt alle einträge versucht von ttyUSB0.........ttyUSB7 über ttyUSB004 und mit lerzeichen ttyUSB 4
Ich geb zu mir fehlt jetzt die Ahnung oder gennerel die Ahnung :-)

Vorweg schon mal vielen dank
LG Oliver
Dateianhänge
usb1.PNG

Solarpower
Beiträge: 3
Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:43
Wohnort: Bad Ems

Re: Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von Solarpower »

...da hab ich noch was vergessen, die Software die ich benutze ist die 4.5.8
Und warum ich die Multireglerversion nutze ist, ich hab noch eine Victron BMV-700 die da drann soll........
Vieleicht habe ich irgendwann den durschblick und es hat jetzt auch was mit Solar zu tun (Resol Deltasol BX-l ) und es könnte auch über den Rasp laufen. :P

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 979
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von Ulrich »

Dein Wechselrichter hat eine USB Buchse? Ist das richtig? Es kann eine Micro Buchse oder eine Buchse TYP B sein.

Diese Geräte benötigen nur ein einfaches USB Kabel, kein seriel zu USB Adapter, da sie eine Hidraw Schnittstelle haben und keine USB Schnittstelle. Die Device muss demnach "/dev/hidraw0" (0 bis 9) heißen. Versuche es mal mit hidraw0 , das müsste gehen

Wenn Du einmal "hwinfo --usb" eingibst muss ein solcher Block zu sehen sein. Wichtig ist Device = 5161 und Driver = "usbhid" das ist der Hidraw Driver.


Hidraw.jpg
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Solarpower
Beiträge: 3
Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:43
Wohnort: Bad Ems

Re: Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von Solarpower »

...hier DANKE das wars!!!!

solar_rabe
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 10:57

Re: Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von solar_rabe »

Hallo,
habe da ein ähnliches Problem.
Habe am Raspi P3 2 Geräte hängen.
1x Axpert Inverter ==> ist ok - kein Fehler im solarlog-file.
verwendeter Treiber in 1.user.config.php
$USBDevice = "/dev/hidraw0";

1x Pyolntech-Batterie
habe alle mir möglichen Varianten bei der Device-Angabe gemacht ==> funktioniert aber nicht.
z.B. $USBDevice = "/dev/6001";$USBDevice = "/dev/0x6001";$USBDevice = "/dev/ttyUSB0";

In der Einfach-Reglerverion funktioniert das Auslesen ==> mit "/dev/ttyUSB0" ==> somit ist der Anschluss und Adapter usw. okay.

USB-Liste ausgelesen mittels hwinfo --usb - dieses Device ist die Pylontech-Batterie (UAB-Adapter)

Kann mir da bitte wer weiterhelfen?

Danke im Vorraus
Dateianhänge
Deviceid_pylon.JPG

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 979
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einfache Multireglerversion bekomme ich nicht hin

Beitrag von Ulrich »

Bitte lese dir die Dokumentation noch einmal durch.

viewtopic.php?f=13&t=384&p=1246#p1246

/dev/ttyUSB0 sollte der richtige Eintrag sein. Nur beachte wo der genau eingetragen wird und was du nach der Änderung machen musst.

$USBDevice = und Neustart, damit die serielle Schnittstelle richtig eingestellt wird. (Speed + 8N1)
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten