2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier und zunächst mal vielen Dank für diese tolle Software!
Ich habe eine Frage bzgl. der Konfiguration einer Anlage mit zwei PIP 5048 GK (baugleiche Modelle von EASUN) und 5 Pylontech US2000 Batterien:
Wenn ich das Setup aufrufe kann ich immer nur ein Gerät auswählen, z.B. einen Wechselrichter. Nach Inbetriebnahme funktioniert die Anzeige der Daten im Dashboard und per MQTT in meinen IoBroker auch, allerdings bekomme ich nur die Daten von einem Wechselrichter, obwohl beide angeschlossen sind.
Beide USB Anschlüsse und der USB/RS232 Wandler zu den Pylontech Batterien werden in der Setup Datei (ganz unten) auch erkannt.
Nun die Frage, wie trage ich in der Setup Datei alle Geräte, also 2 mal den PIP 5048 GK und die Batterien ein, so dass ich auch Daten von allen bekomme??

Ich konnte im Forum hier dazu nichts finden, denke ich stehe einfach mal wieder auf dem Schlauch und die Lösung ist vermutlich ganz einfach...

Viele Grüße,
Martin

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von Ulrich »

Ich konnte im Forum hier dazu nichts finden, denke ich stehe einfach mal wieder auf dem Schlauch und die Lösung ist vermutlich ganz einfach...
Da hast du vollkommen Recht. Das Zauberwort heißt Multi-Regler-Version. Nähere Informationen findest du überall hier im Forum und in diesem Dokument.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Okay,
vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann werde ich mir das heute Abend mal zu Gemüte führen

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Sooo,

habe mir die Anleitung mal durchgelesen.
Dabei habe ich festgestellt, dass meine Wechselrichter (PIP 5048 GK) und die Pylontech Batterien momentan aber noch nicht in der Multi-Regler-Version unterstützt werden.
Ich nutze jetzt einen von meinen 2 PIs für den ersten und wichtigsten Wechselrichter und einen für die Batterien.
Bestimmt werden die WR Typen und die Batterien aber auch irgendwann unterstützt, oder ? :)

Danke nochmal für die Hilfe.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von Ulrich »

In der Multi-Regler-Version werden alle Geräte, die hier aufgeführt sind, unterstützt. Auch deine Wechselrichter und der Pylontech. Woher hast du die Information?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Hallo Ulrich,

die Information habe ich aus der Anleitung "Multi-Regler-Version Anschluss von mehreren Geräten an einen Raspberry Pi", die du in deiner Antwort verlinkt hast.
Dort steht auf Seite 6:
"$Regler = Welchen Solarregler / Wechselrichter aus der Liste haben Sie angeschlossen?
Achtung! Im Moment funktionieren nur die Regler 4 und 7. Regler Nr. 5 sollte schon
funktionieren, ist aber noch nicht getestet und es gibt noch kein Standard Dashboard dafür.
Weitere Regler kommen später"

D.h. es funktionieren alle Typen, also auch "15: Pylontech" und "26: PIP 5048 GK"?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von Ulrich »

Ja, alle funktionieren.

Danke für den Hinweis, die Dokumentation muss ich ändern.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Okay, keine Ursache, ich danke dir!
Werde es dann mal probieren.

martinu80
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:01

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von martinu80 »

Ulrich hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 14:42
Ja, alle funktionieren.

Danke für den Hinweis, die Dokumentation muss ich ändern.
Nochmal vielen Dank für die Hilfe, die zwei Wechselrichter laufen schonmal, für die Pylontechs sollte heute der USB / RS232 Adapter kommen, RJ11 Kabel für den Konsolen Port Kabel ist schon gecrimpt, dann werde ich mich daran auch noch versuchen!

etzeste13
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Nov 2020, 14:21

Re: 2 Wechselrichter (5048 GK) und 5 Pylontech US2000 Batterien

Beitrag von etzeste13 »

Hallo an die Runde,

ich habe eine sehr ähnliche Anlage nur ein bisschen größer dimensioniert, und wollte hier fragen ob diese auch mit der aktuellen Version von SolarAnzeige in dieser Konfiguration unterstützt wird.
Ich habe 7 Stk Effekta AX-M1 5000-48 und in Summe 12Stk Pylontech US3000 im Betrieb. Die Pylontech arbeiten in 2 6er Stacks, also mit 2 Master.
Grundsätzlich habe ich eine Lösung wie ich das ganze mittels 2ESP8266 und einem RasPi3B abfragen kann, und per MQTT zum IoBroker bringe, nun bin ich aber auch auf auf Solaranzeige gestossen und wollte fragen ob es funktioniert alle WR und Speicher mittels des einen RasPi3 abzufragen, zu loggen und per MQTT an den IOBroer zu senden.
Bevor ich ein Image aufsetze wollte ich deshalb einfach fragen ob es in diesem Umfang theoretisch funktioniert.

Danke für euer Feedback,
Etze

Antworten