Kein Zugriff mehr auf die US2000

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
Payback2
Beiträge: 43
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Payback2 »

Hallo zusammen,

ich habe mittlerweile die Zeit gefunden, auch noch den letzten Smarthome Dienst auf den Pi umzuziehen: LCN Service. Die nutzen auch einen USB Serial Controller von FTDI. Also habe ich die USB Geräte Zuordnung angeschaut und entsprechend den Eintrag in der use.config vorgenommen. Leider geht seit dem der Zugriff auf die US2000 nicht mehr. Selbst wenn ich alles abklemme und nur die US2000 dran lasse, kommt im Log von der Solaranzeige "-Keine Verbindung zum Pylontech Gerät vorhanden." Diverse Neustarts haben nichts gebracht. Kann ich irgendwo detailierte Logs einsehen, um dem Problem auf die Schliche zu kommen?

Besten Dank!

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Ulrich »

Kann es sein, dass sich die USB Port Zuordnung geändert hat?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Payback2
Beiträge: 43
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Payback2 »

Hallo Ulrich,

ja die Zuordnung hat sich geändert, aber wie geschrieben, habe ich das angepasst, die US2000 sind jetzt am ttyUSB2 statt 1. Das hab eich auch geprüft. Zwischenzeitlich liefen sie auch mal für 2h. Ich glaube das Problem liegt darin, dass einer der anderen 2 USB2Seriell Adapter kurzzeitig auf die Schnittstelle zugreift und den Adapter in den falschen Modus stellt...

Payback2
Beiträge: 43
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Payback2 »

Ein kleines Update: Es scheint mit dem booten von USB zu tun zu haben: Durch Zufall habe ich gerade gesehen, dass die Zeit in der die US2000 gelaufen ist, die Zeit war, in der ich aus Versehen von SD Karte gebootet habe. Trotzdem kann ich mir das Problem nicht erklären, ich habe mittlerweile alle anderen USB2Seriell Adapter abgeklemmt. Die US2000 hängt am ttyUSB0, kein anderer ttyUSB ist in Nutzung, trotzdem bekomme ich keine Verbindung... Gibt es noch irgendwo mehr Infos, was das Problem ist?

Besten Dank

teranus
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Feb 2021, 23:47

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von teranus »

Oh, das würde mich auch interessieren.
Ich bekomme meine Pylontech US2000 (bin Erstnutzer) leider gar nicht erst zum laufen.
Boote allerdings aber auch von USB. Auf SDcard hab ich das gar nicht.
Vielleicht klappt es ja wegen dem USB-Boot gar nicht erst, so wie bei dir.

Bei mir kommt einfach:
06.03. 17:56:01 |--------------- Start us2000_bms.php -----------------
06.03. 17:56:17 -Keine Verbindung zum Pylontech Gerät vorhanden.
06.03. 17:56:17 |--------------- Stop us2000_bms.php -----------------

Payback2
Beiträge: 43
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Payback2 »

Hallo,

welchen Rasp hast Du denn? Mit den 3ern soll es keine Probleme geben, aber mein 4b hat leider Probleme gemacht. Deswegen habe ich jetzt auf eine High Endurance Karte umgestellt und boote nicht mehr von USB. Evtl. muss ich einfach warten, bis das Booten von USB besser für den 4b implementiert ist.

Beste Grüße

saugnapf
Beiträge: 40
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von saugnapf »

Bei mir geht das schon, mit 4b und booten vom USB-Stick.

viewtopic.php?f=13&t=1027

viewtopic.php?p=4559#p4559

Payback2
Beiträge: 43
Registriert: Di 26. Mai 2020, 06:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf die US2000

Beitrag von Payback2 »

Hallo @saugnapf,

von Stick booten geht bei mir auch, aber nicht von einer ssd.

Beste Grüße

Antworten