Voltronic (Effekta, Steca,...) WR - Multisysteme über einen USB Anschluss auslesen

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

m_atthias
Beiträge: 7
Registriert: Mo 7. Jun 2021, 16:18

Re: Voltronic (Effekta, Steca,...) WR - Multisysteme über einen USB Anschluss auslesen

Beitrag von m_atthias »

Hallo Ulrich,

das mit der USB-RS232 Multisystemverbindung funktioniert soweit, sowohl auf dem Raspi als auch auf dem NUC.
Das heißt es wird mit einem USB-RS232 Adapter über einen Phocos WR auf alle weitere, vernetzte WR zugegriffen.
Bei mir sind es insgesamt 3 WR die ausgelesen werden.

Mein Ansinnen war jedoch, wie mit WatchPower möglich, über eine reine USB Kabelverbindung auf die 3 WR zuzugreifen das jedoch funktionierte nicht.
Als Ursache konnte hierfür der vom Wechselrichter ausgelesene "String" ausgemacht werden, er unterscheidet sich hier vom RS232 ausgelesenen String. Entscheidend für den Ablauf des PHP Scripts ist Erkennung wann der vollständige String übertragen wurde.
USB_RS232 - Das String-Ende wird ermittelt aus 0x28 "Klammer auf" und 0x0d "Wagenrücklauf"
USB_RS232.jpg
USB_USB_Kabelverbindung - Das String-Ende wird ermittelt aus 0x28 "Klammer auf" und 0x00 "NUL" (in C ist NUL gleich Stringende - vielleicht kommt daher der Unterschied zur RS232 Kommunikation?)
USB_USB.jpg
Mit folgender Änderung wird das Problem behoben:

phocos_any_grid.php
Original:

Code: Alles auswählen

 [157]  if (substr($Antwort,-1) == "\r" and substr($Antwort,0,1) == "(") {
Ändern in:

Code: Alles auswählen

 [157]  if (ord(substr($Antwort,-1)) == 0x00  and substr($Antwort,0,1) == "(") {

Damit wird der empfangene String richtig erkannt und das Script läuft ohne Abbruch durch.

Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2866
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Voltronic (Effekta, Steca,...) WR - Multisysteme über einen USB Anschluss auslesen

Beitrag von Ulrich »

Hallo Matthias,

die Ursache liegt woanders. Das Auslesen über die Hidraw Schnittstelle ist für Kaskaden nicht vorbereitet (nicht programmiert) Die Kaskaden werden mit anderen Befehlen ausgelesen, die bei der Hidraw Schnittstelle einfach von mir damals nicht berücksichtigt wurden. Man könnte das Auslesen von Regler 7 daraufhin erweitern. Das kannst du in die Wunschliste schreiben. Es ist aber ungewiss, wann ich dafür Zeit habe.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

m_atthias
Beiträge: 7
Registriert: Mo 7. Jun 2021, 16:18

Re: Voltronic (Effekta, Steca,...) WR - Multisysteme über einen USB Anschluss auslesen

Beitrag von m_atthias »

Hallo Ulrich,

für mich war es nur ein Versuch es über USB umzusetzen.
Die RS232 hat für mich den wesentlichen Vorteil die 20m bis zum Serverschrank problemlos zu überbrücken.

Gruß
Matthias

MichaelBerlin
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 21:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Voltronic (Effekta, Steca,...) WR - Multisysteme über einen USB Anschluss auslesen

Beitrag von MichaelBerlin »

Ulrich hat geschrieben:
Mi 18. Aug 2021, 17:01
Hallo Matthias,

die Ursache liegt woanders. Das Auslesen über die Hidraw Schnittstelle ist für Kaskaden nicht vorbereitet (nicht programmiert) Die Kaskaden werden mit anderen Befehlen ausgelesen, die bei der Hidraw Schnittstelle einfach von mir damals nicht berücksichtigt wurden. Man könnte das Auslesen von Regler 7 daraufhin erweitern. Das kannst du in die Wunschliste schreiben. Es ist aber ungewiss, wann ich dafür Zeit habe.
Wenn ich 3 WR mit dem Raspi verbinde ist die Schnittstelle in der user.config jedes mal HIDRAW oder Hidraw0, Hidraw1 .... ?

Die Multiuser Version funktioniert perfekt bei mir. Ein Daly und dann habe ich den Test WR angeschlossen und lese Ihn einfach 3x aus
1.user.config 2.user. .... 2.user. .... 4.user.config. ..... Die 2 bis 4 sind im Moment noch identisch. Funktioniert alles perfekt.

LG Michael

Antworten