Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Hier läuft ein Pi4 mit 4GB und Solaranzeige auf SSD am USB3 Port. Als SD intern gibts auch keinen Unterschied in der (Nicht) Funktion.

Problem ist ein Huawei Sun2000-17KTL-M0 WR mit DTSU-666H 250A. Ich hab jetzt schon den RS485 als verschiedenes Modell hier liegen, aber das ändert auch nichts dran. Im Huawei Dashbaord stehen nur wirre Daten ( siehe Anhang )

Die gemachten Änderungen gegenüber dem Standardimage mit der Installationsanleitung sind :

- Regler 46
- Influx_db=localhost

Ich hab mal vorsorglich die Logs mit angehängt. Kann es sein das der 17KTL-M0 ( Achtung M0 Version ) nicht in Solaranzeige angelegt ist ? Ich hab das Json vom Huawei Dashboard mir angeschaut, aber dort nur die WR Version ohne -M0 gefunden!

Interessant ist weiterhin, geht der WR schlafen ab 18 Uhr, wird ein 20KTL im Huawei Dashbaord mit Status "startup" angezeigt!

Gibt es Möglichkeiten wo ich hier selbst ansetzen kann ?

Gruß und Danke
Christian
Solaranzeige.png
Dateianhänge
user.config.php
(25.19 KiB) 7-mal heruntergeladen
update.log
(4.5 KiB) 13-mal heruntergeladen
solaranzeige.log
(30.91 KiB) 15-mal heruntergeladen
php.log
(20.9 KiB) 8-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1981
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Ulrich »

Das mit den angehängten LOG Dateien war schon sehr clever.

Du hast also im Moment einen RS485 Adapter zwischen dem Huawei und dem Raspberry. Kann man im Huawei die serielle Geschwindigkeit einstellen? Die muss auf 9600 Baud stehen. Wenn wirre Daten kommen ist of die Geschwindigkeit nicht richtig eingestellt. Der Raspberry arbeitet beim Huawei mit 9600 Baud.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Sie steht auf 9600. Es funktioniert alles auch soweit wie es soll, nur der PI nicht. Ich kann ja den 17Ktl morgen mal falsch einstellen, aktuell schläft er wieder.. .

Danke schon mal...

Bild von grad eben...
Screenshot_20210206_175353_com.android.chrome.jpg

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Ich habe heute danach geschaut und würde aktuell davon ausgehen, das der WR nicht in Ordnung ist.

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Guten Morgen.

So, ich konnte die ganze Sache jetzt bei mir bereinigen. Das Problem lag am Modbus vom 17KTL-M0. Huawei hat einfach zu viele Apps im Apppstore und nicht alle können die letzte Software auf dem WR installieren. In meinem Fall war es die Fusion Home APP, die nicht die letzte Version hatte.

Da nicht die letzte Version auf dem WR war, konnte der Dongle nicht sauber angesprochen und in Modbus integriert werden. Mit dem letzten Update der Fusion Solar APP (!) ist jetzt alles sauber am laufen. Ich sehe am Modbus ( DSD TECH USB zu RS485 Konverter SH-U10 Adapter mit CP2102 Chip ) jetzt schön die Lämpchen flackern, trotzdem hat Solaranzeige nicht die Daten.

Im Log steht als Beispiel auch das:

12.02. 09:02:07 -Daten nicht zur lokalen InfluxDB gesendet! info: array (
'url' => 'http://localhost/write?db=Solaranzeige&precision=s',

Kann es damit zu tun haben, das mein WR 17KTL-M0 (!) nicht aufgeführt ist in Solaranzeige ?
Dashboard screenshot.jpg
Wie kann ich hier selbst was machen ?

Gruß und Danke!
Dateianhänge
wartung.log
(210 Bytes) 11-mal heruntergeladen
update.log
(4.8 KiB) 9-mal heruntergeladen
solaranzeige.log
(1.43 MiB) 11-mal heruntergeladen
php.log
(69.95 KiB) 15-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1981
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Ulrich »

Die Protokollbeschreibung, die mir vorliegt ist für die Modelle 3 - 10KTL-MO
Der 17KTL-MO wird wieder andere Register haben, so wie es aussieht. Kannst Du die MODBUS Protokollbeschreibung für dein Gerät besorgen?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Guten Morgen Ulrich.

Die ist schon hier hinterlegt im Board, ich teste gerne wenn es so weit ist! Mein Wechselrichter ist der Sun2000-17KTL-M0

viewtopic.php?f=33&t=1232

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1981
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Ulrich »

OK. Ich vergleiche einmal die beiden Registerbeschreibungen, sobald ich Zeit habe.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Theslowman
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Theslowman »

Ulrich hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 13:53
OK. Ich vergleiche einmal die beiden Registerbeschreibungen, sobald ich Zeit habe.
Ganz herzlichen Dank !

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1981
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei 17KTL-M0 ohne Funktion

Beitrag von Ulrich »

Also ich habe nachgesehen. Alle Modelle mit -M0, -M1 oder -M2 am Ende funktionieren nicht. Die müssen ganz neu implementiert werden. Sobald ich Zeit habe, werde ich das machen, kann aber einige Zeit dauern.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten