Solaredge Shelly Keba P30 DE

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
b.wegner
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Jun 2021, 10:45

Solaredge Shelly Keba P30 DE

Beitrag von b.wegner »

Hallo,

ich habe die Solaranzeige schon seit einiger Zeit erfolgreich mit meinem Solaredge WR und Shelly laufen.
Auf der Grafana Seite habe ich ein Dashboard, wo ich die Erzeugung, Verbrauch und den Überschuss sehe.

Ich bin jetzt dabei meine Keba Wallbox einzubinden.
Das scheint auch in Teilen funktioniert zu haben. Ich bekomme in der solaranzeige.log folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

17.10. 13:34:29    -Verarbeitung von: '3.user.config.php'   Regler: 30
17.10. 13:34:29 |----------------   Start  keba_wallbox.php   --------------------- 
17.10. 13:34:29    -Modell: P30
17.10. 13:34:29    -Produkt: KC-P30-EC220112-000-DE
In Grafana habe ich (hoffentlich richtig) die Datenbank eingebunden und rufe das Keba Dashboard auf.
Ich habe im Dashboard bei jedem einzelnen Bereich über Edit den Datenbanknamen geändert.

Trotzdem steht aber fast überall "No Data".

Allerdings ist es so, dass auf der Webseite der Wallbox in den meisten Feldern ebenfalls nichts steht. Ich vermute bei der kastrierten "Deutschland Edition" werden die Werte nicht bereitgestellt.

Meine Fragen:
1) Wenn die Werte durch die Keba WB nicht bereitgestellt werden, brauche ich vermutlich kein Dashboard oder?
2) Kann ich trotzdem den Ladevorgang zumindest starten und stoppen oder sogar die "Ladestärke" regulieren?
3) Kann ich irgendwo sehen, ob WB und Solaranzeige kommunizieren?

Vielen Dank
Benjamin

Antworten