Wechsel von 64Bit auf 32Bit Version

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
Clixmaster
Beiträge: 4
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 12:52

Wechsel von 64Bit auf 32Bit Version

Beitrag von Clixmaster »

Hallo an alle,
Mein Raspi läuft eigentlich seit 2 Wochen sehr gut. Jetzt habe ich auf die MR-Version umgestellt, da ich zusätzlich zu meinem Wechselrichter auch den Speicher visualisieren will. Leider klappt das trotz richtiger Installation und Konfiguration nicht in der 64Bit-Version, bekomme da keine Daten vom Akku. (viewtopic.php?p=17597&sid=fd490610b4465 ... 54d#p17597)
Habe also einen neuen Stick mit der 32Bit-Version vorbereitet, in einen weiteren Raspi gesteckt und nun die Idee, über meinen Laptop per FileZilla alle relevanten Dateien und Verzeichnisse von einem Raspi auf den anderen zu kopieren. FTP-Verbindung ist kein Problem, aber was muss ich alles kopieren und wo finde ich es? Möchte natürlich auch die influxdb mitkopieren. Dann bräuchte ich ziemlich unterbrechungsfrei nur den Stick auszutauschen und WLAN auf dem neuen entsprechend zu konfigurieren.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von 64Bit auf 32Bit Version

Beitrag von Ulrich »

Das, was du vorhast, kann so nur ein Linux Experte machen. Dann würdest du aber nicht die Fragen stellen.
Für Ungeübte geht es nur, wenn man ein Backup der Datenbank macht und die Grafana Dashboards, die man verändert hat, exportiert und dann diese beiden Backups in der 64Bit Version wieder restored bzw. importiert.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten