EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Hallo,

nachdem meine erste PV-Installation mit Effekta AX-P1-3000 seit 2 Jahren einwandfrei mit Solaranzeige läuft, habe ich mich für eine Erweiterung, oder besser gesagt eine weitere Installation entschieden, die eigentlich für die ELWA-Warmwasserbereitung gedacht ist, alternativ aber auch einen weiteren WR betreiben soll.

Da es bei der aktuellen Marktsituation keine große Auswahl lieferbarer WR gibt, habe ich einen Hybrid-WR von EASun gekauft. Laut Beschreibung auf ebay sollte es ein ISolar SML-II-3.5KW sein. Bekommen habe ich aber einen SMX-II-3,6KW. Auf meine Nachfrage hat der Verkäufer geantwortet, dass es die neueste und aktuell beste Version des WR ist.

So weit, so gut. Das Ding ist installiert und funktioniert auch.
Mein Problem ist jetzt aber mit der Solaranzeige.
Ich dachte mir zuerst, dass es keine großen Unterschiede zwischen den Versionen geben kann (SML-SMX-SMG) und die Solaranzeige erkennt die Geräte. Leider ist es nicht so. Der WR ist zwar über USB erreichbar, ich bekomme aber keine Werte ausgelesen.
Wenn der Regler auf 71 (71 = EASUN SMG II Wechselrichter) eingestellt ist, bekomme ich laute Lesefehler:

27.09. 10:36:09 -Verarbeitung von: '2.user.config.php' Regler: 71
27.09. 10:36:09 |------------------------- Start easun_smg.php ---------------------
27.09. 10:36:10 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:12 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:13 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:15 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:17 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:18 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:20 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:21 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:23 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:24 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:26 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:27 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:29 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:31 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:32 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:34 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:35 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:37 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:38 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:40 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:41 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:43 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:44 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:46 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:48 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:49 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:51 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:52 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:54 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:55 -Lesefehler > [ ]
27.09. 10:36:55 -MQTT Daten zum [ 192.168.1.240 ] senden.
27.09. 10:36:55 * -Daten zur lokalen InfluxDB [ solaranzeige2 ] gesendet.
27.09. 10:36:55 -Multi-Regler-Ausgang. -37
27.09. 10:36:55 -OK. Datenübertragung erfolgreich.
27.09. 10:36:55 -WattstundenGesamtHeute: 0
27.09. 10:36:55 |------------------------- Stop easun_smg.php ---------------------
27.09. 10:36:55 -Multi Regler Auslesen [Stop Timeout].

Und wenn der Regler auf 7 steht (EASUN SPV, SMV), gibt es keine Datenübertragung.

27.09. 10:39:09 -Verarbeitung von: '2.user.config.php' Regler: 7
27.09. 10:39:09 |-------------- Start ax_wechselrichter.php -----------------
27.09. 10:39:11 -Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
27.09. 10:39:13 -Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
27.09. 10:39:15 -Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
27.09. 10:39:17 -Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
27.09. 10:39:19 -Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
27.09. 10:39:19 !! -Keine gültigen Daten empfangen.
27.09. 10:39:19 |------------ Stop ax_wechselrichter.php ------------------
27.09. 10:39:19 -Multi Regler Auslesen [Stop].

Gibt es vielleicht noch eine weitere passende Regler-Einstellung, oder geht es momentan mit dem SMX-WR gar nicht?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von Ulrich »

Versuche es bitte auch einmal mit Regler 8, Regler 26 und Regler 59. Nach jeder Änderung den Raspberry neu starten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

jan100999
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Jun 2022, 15:01

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von jan100999 »

Hallo Chris,
konntest Du das Problem mit der SMX Version lösen?

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Hallo Ulrich,
ich war jetzt einige Wochen nicht vor Ort. Werde es jetzt in den nächsten Tagen ausprobieren.
Danke

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Ich habe jetzt alle Varianten ausprobiert, leider ohne Erfolg. Dabei habe ich festgestellt, dass ich die gleichen (negativen) Ergebnisse bekomme, wenn das USB-Kabel gar nicht steckt, was bedeuten würde, dass ich eigentlich keine Verbindung mit dem WR habe.

Ich habe auch kontakt mit dem chinesischen WR-Verkäufer über Ebay aufgenommen, und gefragt, ob es eine PC-Monitoringsoftware für dieseses WR-Modell gibt. Er hat mir eine geschickt, die aber auch Probleme mit der Verbindung hatte (Fehler: "Can not read RS485 modbus address."). So kam die Befürchtung, dass mit meinem WR etwas nicht in Ordnunng ist.
Heute hat er mir aber eine neue Version geschickt und mit der bekomme ich jetzt endlich Daten aus dem WR !!

Ich würde Euch gerne die SW zur Verfügung stellen, vielleich lässt sich damit den WR in die Solaranzeige korrekt integrieren?
Oder kann ich irgendwelche Trace-Daten erstellen?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von Ulrich »

Wenn du etwas tracen kannst, während einer Verbindung, wäre das eventuell hilfreich.

Was für eine Kommunikationsschnittstelle hat das Gerät denn?
RS485 oder RS232 ?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Ich werde versuchen Tracedaten zu bekommen.

Der Anschluß an den PC erfolgt direkt über USB, Dahinter im WR melder sich der Adapter CH340.
Der WR hat auch einen RS485-Port, wo man entweder einen PC oder den mitgelieferten WLAN-Adapter anschließen kann (den ich leider nicht richtig zum Laufen bringen konnte, geht nur über die chinesische Cloud).
So ist höchstwahrscheinlich der CH340 innen mit dem RS485 verbunden.

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Hallo Ulrich,

ich habe den Start der Verbindung (also Öffnen des Ports bis die ersten Daten kommen) mit dem Serial Port Monitor aufgenommen.
Die Trace-Datei ist im spm-Format (Tool-spezifisch?) und ich kann sie hier leider nicht angängen (ungültiges Format). Zip geht auch nicht.

chris
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 22:24
Wohnort: Dachau

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von chris »

Ja, das Port MonitorTool ist neu für mich, so habe ich auf den ersten Blick nicht alle Funktionen entdeckt.
Mir ist jetzt gelunen die Traces im Text-Format zu exprotieren. Ich hänge sie hier alle an, je nach dem was besser lesbar / verwendbar ist.
Dateianhänge
SMX open connection.txt
(243.27 KiB) 27-mal heruntergeladen
SMX open connection - Modbus View.txt
(79.35 KiB) 24-mal heruntergeladen
SMX open connection - Modbus View.pdf
(61.86 KiB) 27-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASun ISolar SMX-II-3,6KW

Beitrag von Ulrich »

Soweit ich sehen kann, habe ich keine Unterlagen von den MODBUS Registerstellen. Das Gerät ist noch nicht implementiert. Es fehlt die Protokollbeschreibung des Herstellers.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten