sma_energy: Falsche ProtokollID

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

solar_harvester
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Okt 2022, 13:29
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von solar_harvester »

Hi,
seit dem letzten Update habe ich folgenden Eintrag in meinem Log. Augenscheinlich läuft alles normal, aber ich bin mit meinem Ausbau der solaranzeige auch noch nicht fertig... Den Fehler hatte ich bei der einrichtung des SMA-Homemanagers nicht:
viewtopic.php?t=3202

Log-Eintrag:

Code: Alles auswählen

30.01. 19:14:15 |----------------   Start  sma_energy.php    -------------------------- 
30.01. 19:14:18    - S/N 0
30.01. 19:14:18 !! -Falsche ProtokollID: 
30.01. 19:14:21 |----------------   Stop   sma_energy.php    -------------------------- 
20kWp Ost-West, SMA Sunny Tripower, ohne Speicher, OpenWB custom, solaranzeige auf einem RasPi4, Logarex-Zähler

Shine
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Feb 2023, 11:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von Shine »

Hallo zusammen,

Zunächst vielen Dank für all die Arbeit die in Solaranzeige und Forum stecken. Wirklich klasse.
Ich erhalte die selbe Fehlermeldung, wenn ich versuche die Daten von meinem SMA Home Manager 2.0 abzugreifen. Hab mich auch an der oben verlinkten Anleitung orientiert.
PV Anlage 8,6 kWP mit Ost/West Ausrichtung mit SMA Home Manager 2.0, SMA Sunny Tripower 8 Wechselrichter und SMA EV Charger Wallbox. Solaranzeige mit Docker.

Shine
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Feb 2023, 11:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von Shine »

Nach einer Aktualisierung des Docker Image (takealug/solaranzeige) auf Version 0.2.0 besteht der Fehler leider weiterhin.
PV Anlage 8,6 kWP mit Ost/West Ausrichtung mit SMA Home Manager 2.0, SMA Sunny Tripower 8 Wechselrichter und SMA EV Charger Wallbox. Solaranzeige mit Docker.

Shine
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Feb 2023, 11:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von Shine »

Bei mir läuft die Anzeige der Werte vom Sunny Home Manager 2.0 nun.

Der Docker Container wurde im Netzwerk "Bridge Modus" betrieben. In diesem werden Broadcast Pakete nicht weitergeleitet. Nach dem ich den Docker Container im Netzwerk Modus "Host" aufgesetzt habe (ändern geht nicht) läuft es nun. Hoffe die Erkenntnis hilft anderen weiter!
PV Anlage 8,6 kWP mit Ost/West Ausrichtung mit SMA Home Manager 2.0, SMA Sunny Tripower 8 Wechselrichter und SMA EV Charger Wallbox. Solaranzeige mit Docker.

LeoYear99
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2024, 17:52

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von LeoYear99 »

Hallo,
ich hatte zunächst auch diesen Fehler, der sich aber durch die Beschreibung abstellen ließ. Nun kommt aber immer "Daten nicht zur lokalen InfluxDB gesendet!

Wenn ich wüsste, wie man aus dem Log den Text herauskopiert, würde ich das tun, aber markieren und F5 geht nicht, bzw. in die Zwischenablage gelangt nichts, was ich hier einfügen könnte.

Danke für Eure Hilfe.

andreas_n
Beiträge: 1337
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von andreas_n »

LeoYear99 hat geschrieben:
So 4. Feb 2024, 21:27
Wenn ich wüsste, wie man aus dem Log den Text herauskopiert, würde ich das tun, aber markieren und F5 geht nicht,
SHIFT halten, mit linker Nagetiertaste den Text markieren, SHIFT weiterhin halten, dann rechte Nagetiertaste anklicken, im Drop Down Menü "Kopieren" auswählen und dann ganz normal einfügen
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

LeoYear99
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2024, 17:52

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von LeoYear99 »

Also im Log sind keine Fehler. Aber bei grafana wird so gut wie nichts angezeigt.
Egal, ob ich das Dashboard vom WR oder vom Energy Meter nehme.
SCREEN.jpg
screen2.png
screen3.png
Wer kennt die Lösung?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal
Kontaktdaten:

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von Ulrich »

Die Meldungen "Home_Manager auslesen Start" und "Home_Manager auslesen Stop" haben dort nichts zu suchen. Woher kommen die? Läuft da etwas parallel?
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

LeoYear99
Beiträge: 20
Registriert: So 28. Jan 2024, 17:52

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von LeoYear99 »

keine Ahnung. Ich habe die Multi-Version angelegt und dann halt alle Geräte, die ich habe, mit einer Datei ausgestattet, um so viele Daten wie möglich zu bekommen.

Aber vielleicht mache ich besser nochmal ne Rolle rückwärts, nehme die Single User Version und lese nur den Sunny Home Manager aus.

Die vielen Stunden, die mich das hier schon gekostet hat......dafür kann ich mir ja gleich irgendwas Fertiges kaufen.

andreas_n
Beiträge: 1337
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: sma_energy: Falsche ProtokollID

Beitrag von andreas_n »

So, wieder zu Hause..

also deine .log schaut arg merkwürdig aus.

hie r mal mein Auszug, und der schaut ziemlich ähnlich zu allen anderen SMA WR die ich je installiert hab
05.02. 13:46:02 -Multi Regler Auslesen [Start].
05.02. 13:46:02 -Verarbeitung von: '1.user.config.php' Regler: 27
05.02. 13:46:02 |---------------- Start sma_wr.php --------------------------.
05.02. 13:46:02 -SMA: 192.168.178.37 Port: 502 GeräteID: 3
05.02. 13:46:03 *- -Geräteklasse: 8001
05.02. 13:46:03 *- -Gerätetyp: 9347
05.02. 13:46:05 * -Daten zur entfernten InfluxDB [ SMAxt ] gesendet..
05.02. 13:46:05 * -Daten zur lokalen InfluxDB [ SMA ] gesendet..
05.02. 13:46:05 -Multi-Regler-Ausgang. 4
05.02. 13:46:09 -OK. Datenübertragung erfolgreich.
05.02. 13:46:09 -Solarleistung: 1602 Watt - WattstundenGesamtHeute: 6323.67
05.02. 13:46:09 |---------------- Stop sma_wr.php --------------------------.
05.02. 13:46:10 -Verarbeitung von: '2.user.config.php' Regler: 54
05.02. 13:46:10 |---------------- Start sma_energy.php --------------------------.
05.02. 13:46:10 -SMA S/N 1234567890
05.02. 13:46:10 * -Daten zur entfernten InfluxDB [ SHMxt ] gesendet..
05.02. 13:46:10 * -Daten zur lokalen InfluxDB [ SHM ] gesendet..
05.02. 13:46:10 -Multi-Regler-Ausgang. 7
05.02. 13:46:17 -OK. Datenübertragung erfolgreich.
05.02. 13:46:17 |---------------- Stop sma_energy.php ----------------


bei dir stimmt eigentlich nirgends was, du hast vmtl irgendwelche Dashs von irgendwoher kopiert, Daten sollteste nunmal angesehen haben, aber du hast derart viele Fäden aufgemacht, dass sich da einer locker verzettelt.
Bevor du ans Wetter einbinden denken kannst, sollte erst mal EIN WR sauber laufen, nehm das Standard Dash, das ging bisher bei jedem. Die Feinheiten sind später dran. Auch wie bei jedem
Mich wundert auch deine IP vom SHM..woher stammt die? Aus der Fritzbox? Das ist nicht die IP, mit der der WR telefoniert, vorzugsweise der Hybrid.
Du kannst ja nach der Installation gleich auf multi "umrüsten", sind ja nur drei Dinge zu erledigen dafür, aber nimm erst nen WR..

"Ich habe die Multi-Version angelegt und dann halt alle Geräte, die ich habe, mit einer Datei ausgestattet, um so viele Daten wie möglich zu bekommen."
mit einer Datei..einer?was für Datei??

"Die vielen Stunden, die mich das hier schon gekostet hat......dafür kann ich mir ja gleich irgendwas Fertiges kaufen."

Aha, was Fertiges...na denn frag mich bitte nie, wieviel Stunden ich schon damit verbracht habe, das so hinzubekommen, damit ich zufrieden bin (alles weiss ich nämlich oooch nich )...aber da du der Meinung bist, schon nach paar Stunden aufgeben zu wollen (als newbie), na dann...bin ich hier raus!
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Antworten

Zurück zu „Multi-Regler-Version [ bis zu 6 Geräten an einem Raspberry Pi ]“