Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.
Antworten
andreas_n
Beiträge: 13
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von andreas_n »

Hallo Forum,

hab seit 3 Tagen die Version 4.6.5 auf einem Pi3b laufen, ausgelesen wird ein sonoff pow2. Nachdem alles stabil funktioniert, wollte ich heute wie ausführlich beschrieben, auf die Multiregler Version umsatteln. Ich stecke an dem Punkt fest, wo der Befehl "crontab -e" eingegeben wird, egal ob als pi oder root via putty eingeloggt, bei mir schaut das beschriebene File ganz anders aus, also kürzer, dann kommt die Meldung

pi@solaranzeige:/tmp $ crontab -e
no crontab for pi - using an empty one


selbst wenn dann versucht wird, ein File zu erstellen, kommt Mecker...

vielleicht weiss einer, wo ich beim Installieren "falsch" abgebogen bin?

Danke
Gruss
Andreas

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von Ulrich »

Hallo Andreas,

bitte gebe einmal

sudo crontab -e

ein. Dann erscheint das richtige Bild, jedoch nicht mit dem Editor "mcedit" sondern mit dem Editor "vi"

Falls Du doch lieber mit dem mcedit arbeitest, gebe bitte das ein:

sudo -E crontab -e

Achtung! Auf Groß- und Kleinschreibung achten! -E und -e

Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde das in der Beschreibung ändern und besser beschreiben.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

andreas_n
Beiträge: 13
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von andreas_n »

Hallo Ulrich,

danke für die schnelle Info, werd ich heute abend umsetzen und hier berichten
Gruss
Andreas

andreas_n
Beiträge: 13
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von andreas_n »

Hallo Ulrich,

melde hiermit vollen Erfolg, seit ca Stunde rennt die MultiRegler einwandfrei mit allen drei WR (2mal sonoff und einmal SMA Tripower 8.0-3AV)

Als nächste Zielmarke steht die Hochzeit der drei Datenbanken zu einer um den Gesamtertrag auf einem Display sichtbar zu machen, vielleicht finde ich sogar Lösung hier im Forum. Wichtig war erstmal, dass ich als Linux DAU :D die MultiRegler zum Laufen gebracht habe. Als Anfänger stolpert man so über manche Erklärung, egal, geschafft.

das SunandMoon Plugin will nicht so recht laufen, bekomme es noch nicht eingebunden. Jetzt werd ich erstmal die externen Datenbänke fixieren und von der SD 2 Backups anfertigen und weglegen.Und dann überleg ich mir, wo der Pi festgenagelt werden soll.

Zum Pi4 allgemein, ja er ist merklich schneller als mein Pi3+b, aaaber: er wird auch für meine Kriterien zu heiss. Selbst der Original-Minikühlkörpersatz reicht nicht aus, ohne würde vmtl. nicht lange gut gehen.

Förderbeitrag ist eben raus...vor lauter Freude glatt vergessen "Förderbeitrag" ins Feld zu schreiben, aber am User im Betreff wirste das schon zuordnen können :lol:

Gruss
Andreas

andreas_n
Beiträge: 13
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von andreas_n »

Nachtrag:

Was mir auffiel, bei den sonoff Dashboards funktioniert die Schaltfläche "RPi ausschalten" nicht.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wechsel auf MultiUser / Crontab funktioniert nicht

Beitrag von Ulrich »

Hallo Andreas,

immer hier schreiben, wenn die Beschreibung unklar oder nicht ausfühlich genug ist. Ich passe sie ständig auf die Anforderungen an, sodass in einiger Zeit doch sehr brauchbare Anleitungen entstehen. Als "Experte" sieht man nicht mehr die Stolperfallen.
Was mir auffiel, bei den sonoff Dashboards funktioniert die Schaltfläche "RPi ausschalten" nicht.
Das hat etwas mit der Namensauflösung im lokalen Netz zu tun.

Der Raspberry wird überwiegend an einen DHCP Server gehängt. Das ist die default Einstellung. D.h. beim Starten des Raspberry holt der sich eine IP Adresse von seinem DHCP Server, die im lokalen Netz gültig ist. Normalerweise bekommt er bei jedem Neustart eine andere IP Adresse zugewiesen. Möchte man jetzt einen Sonoff POW über die Schaltfläche im Browser ein und aus schalten, dann müsste man die IP Adresse ständig im HTML Code ändern. Zum Glück gibt es aber mehrere Möglichkeiten dieses Problem elegant zu umschiffen.

Die Solaranzeige benutzt dazu die mDNS Erweiterung. Windows kann z.B. damit umgehen. Der Raspberry wird in diesem Fall "solaranzeige.local" genannt und kann mit dieser URL im gesamten lokalen Netz aufgerufen werden, obwohl sich die eigenliche IP Adresse ständig ändern kann.

Leider kann Android bis jetzt noch nicht mit mDNS umgehen. Deshalb funktioniert so eine Schaltfläche mit Android Telefonen und Tablets nicht. Wenn man Schaltflächen in Grafana mit einem Android Tablet nutzen möchte muss man im Dashboard die URL, die der Schaltfläche hinterlegt ist von "http://solaranzeige.local/...." in "http://<Raspberry IP Adresse>/.... " ändern. Damit man diesen Eintrag nicht ständig ändern muss, kann man zusätzlich dem Raspberry noch eine feste IP Adresse vergeben. Das kann man auch wieder auf verschiedene Weisen realisieren. Dem Router kann man z. B. sagen, dass er dem Raspberry immer die gleiche IP Adresse zuteilen soll.

Wenn also so eine Schaltfläche nicht funktioniert, dann kann der Browser auf diesem Gerät mit mDNS nichts anfangen. (Android, sehr altes Windows usw.) Einfach einmal ein anderes Gerät zum Ausprobieren nehmen. Am besten einen Browser auf einem aktuellen Windows 10.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten