Fronius Symo 10.0-3-m und mehr als 1 Smartmeter

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.
Antworten
ThomasV80
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 11:51

Fronius Symo 10.0-3-m und mehr als 1 Smartmeter

Beitrag von ThomasV80 »

Hallo zusammen,

ich bin erst seit kurzem hier und habe schon die Solaranzeige fleißig probiert. Erstmal ein riesen Lob für diese tolle Arbeit. Grundsätzlich läuft sie sehr gut.

Nun zu meinem Problem. :-)

Seit heute habe ich zusätzlich zum normalen Smartmeter noch zwei weitere in Betrieb genommen. Nun dachte ich, dass ich diese mit der Multi-Regler-Version abfragen kann, da es auch einen Regler-Parameter gibt. Dem ist leider nicht so. Hinzu kommt, dass es für Fronius so implementiert ist, dass sobald mehr als 1 Smartmeter vorhanden ist, bestimmte Dinge nicht mehr abgefragt werden - was erstmal auch korrekt ist, da die IDs sonst durcheinander geraten.

Nun wäre meine Idee zum einen die fronius_symo_serie.php und die funktionen.inc.php anzupassen, damit meine Smartmeter ausgelesen werden.

Ich würde diese beiden Dateien z.B. einfach kopieren und umbenennen.

Wäre diese Variante machbar und wenn ja auch update-sicher? Oder werden fremde Dateien bei einem Update in den Ordnern entfernt?
Oder gibt es eine komplett andere Möglichkeit die Smartmeter mit aufzunehmen?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fronius Symo 10.0-3-m und mehr als 1 Smartmeter

Beitrag von Ulrich »

Jeder Smart Meter muss wie ein seperates Gerät behandelt werden und benötigt seine eigene Datenbank. So sollte es dann funktionieren. Alle anderen Lösungen sind nicht Update sicher.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

ThomasV80
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 11:51

Re: Fronius Symo 10.0-3-m und mehr als 1 Smartmeter

Beitrag von ThomasV80 »

Hallo Ulrich,

danke für die schnelle Antwort.

Dass Problem ist, dass für das "Hauptgerät" (Wechselrichter) die Anzahl der Smartmeter gezählt werden.
Sobald es mehr als 1 hat, werden gewisse Dinge nicht mehr ausgelesen.

Daher meine oben genannten Überlegungen.

VG Thomas

Antworten