Raspberry und Internet.

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1148
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Raspberry und Internet.

Beitrag von Ulrich »

Die Strategie des Solaranzeigen Projektes ist, einen lokalen Raspberry unter keinen Umständen vom Internet her zugänglich zu machen. Das Betriebssystem, was mit der Solaranzeige ausgeliefert wird, ist dafür nicht vorbereitet! Es bedarf einer erheblichen Nachinstallation und Konfiguration um den Raspberry sicher zu machen. Und was noch viel wichtiger ist, das Betriebssystem muss wöchentlich mit den aktuellen Patchen versorgt werden und dass solange der Raspberry vom Internet her zugänglich ist. Der Aufwand ist also enorm.

Die Strategie ist, die Daten vom Raspberry auf einen vServer zu schicken und diesen dann im Internet für jeden zugänglich zu machen. Einen vServer kann man besser schützen und der Schaden, falls jemand ihn hacken kann, ist sehr überschaubar. Bei den heutigen vServer Preisen ist das die beste und sicherste Lösung. Hilfe, wie man einen vServer mit Influx Datenbank und Grafana aufsetzt, gibt es hier im Forum.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten