Immer Auto laden bevor Einspeisung

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

nico.ludwig
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von nico.ludwig »

Hallo zusammen,

Seit kurzem habe ich eine PV Anlage mit 6,38 kWp mit Batterie (KOSTAL plenticore WR, BYD Batterie, eine Wallbox webasto live) und eim Hybrid Fahrzeug mit ca. 13 kWh Batterie.

Die Solaranzeige und wallbox Steuerung habe ich innerhalb kurzer Zeit zum laufen bekommen. Danke für eure ganzen Mühen hier (vor allem an Ulrich) 👍🏻

Nun stellt sich mir nur die Frage, wie ich die Parameter einstelle, damit ich immer das Auto lade, bevor ich in das Netz einspeise.

Ich starte die Regelung mit Stromquelle PV.

Mit dem SOC der Hausbatterie kann ich nicht wirklich steuern, da ich die „intelligente Batteriesteuerung“von KOSTAL aktiviert habe. Die lädt ja teilweise erst später am Tag, obwohl morgens schon eingespeist wird. Oder ist das sogar ein Problem …?

Wie gesagt, eigentlich möchte ich nur „ganz einfach“ laden, wenn ich Energieüberschüss habe.

Vielen Dank im voraus

Nico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von Ulrich »

In der INI Datei schätze deinen Eigenverbrauch und trage ihn ein. Dann wird dein Auto bei Sonne geladen und der Rest wird eingespeißt. Kommen Wolken auf, dann wird mit dem Minimalstrom weiter geladen bis das Auto voll ist.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

nico.ludwig
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von nico.ludwig »

Das habe ich soweit verstanden und eingestellt. Das würde ja aber bedeuten, das ggf. der Minimalstrom aus dem Netz oder der Hausbatterie bezogen wird. Das soll so nicht sein.

Die Möglichkeit zumindest nachts den Ladestrom auf 0 zu stellen, würde ja schon helfen.

Kann ich den minimalen Strom noch weiter reduzieren? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das der Mindeststrom nicht weiter reduziert werden sollte.

Alternativ kann ich mit den Abfahrtszeiten im Auto spielen, ums möglichst tagsüber zu laden.

Nicht ganz einfach bei den ganzen Abhängigkeiten.

Vielleicht noch wichtig: da das Auto meistens im Nahbereich und nicht jeden Tag genutzt wird, ist es nicht wichtig, das er schnell geladen ist 🙂

Danke im Voraus

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von Ulrich »

Du kannst in der INI Datei "NurBeiSonne = yes" eintragen. Dann wird bei Wolken die Ladung unterbrochen. Das kann aber bedeuten dass Abends die Batterie nicht voll ist.
In so einem Fall muss man die Steuerung auf Netz-Quelle umstellen, dann wird das Auto auf jeden Fall voll geladen.
Umstellen kann man die Steuerprogramme "im Flug"
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

nico.ludwig
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von nico.ludwig »

Ich werde mal einige Möglichkeiten testen. Werde meine Erkenntnisse dann zurück melden.

Schönes Pfingstwochenende mit hoffentlich viel Sonne :-)

misterhb
Beiträge: 21
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 13:24

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von misterhb »

Hallo zusammen,

ich habe eine PV Anlage mit knapp 18 kWp mit SENEC Hybrid v3 (5 kWh) Speicher (was ja ein WR + Battarie in einem ist) , eine Wallbox go-e Charger und ein Hybrid Fahrzeug mit ca. 13 kWh Batterie (kann max 3,7 kWh laden).

Jetzt will ich wie Nico auch erst laden, dann einspeisen und komme mit den Parametern nicht so klar

Beispiel:

PV erzeugt 10 kw
Haus verbraucht (ohne Auto laden) 1,2 kw
Auto verbraucht die 3,7 kw
Laden Batterie 2 kw (ein einfaches Beispiel - SOC der Hausbatterie zu berücksichtigen)

Erzeugung - Verbrauch = Einspeisung

10 kw (1,2 kw + 3,7 kw +2 kw) = 3,1 kw ins Netz einspeisen

Jetzt kann ich mit den Parametern für PV-Quelle folgendes einstellen

Code: Alles auswählen


[PV-Quelle]
Sonnenaufgang = yes                 ; [yes/no] Nur nach Sonnenaufgang? 
VonUhrzeit = 07:00                    ; Fühester Begin der Ladung
BisUhrzeit = 20:00                     ; Spätester Begin der Ladung
MinMilliAmpere  = 6000             ; Milliampere! 6000 = 6 Ampere
MaxMilliAmpere  = 13000           ; Milliampere! 13000 = 13 Ampere
AbSOC = 80                               ; Batteriekapazität 0 bis 100 %
BisSOC = 20                              ; Niedrigste Batteriekapazität 50 %
MinSolarleistung = 1250            ; Minimale PV Solarleistung in Watt
                                               ; ab der die Ladung beginnt.
MaxEnergie = 0                         ; Maximale Ladung in Wattstunden
                                               ; 0 = Option ausgeschaltet
                                               ; 1000 = minimum (1kWh)
Inselanlage = no                       ; [yes/no] Handelt es sich um 
                                               ; eine Inselanlage?
Eigenverbrauch = 1200             ; geschätzter Eigenverbrauch, der nicht
                                               ; zum Laden der Autobatterie zur Verfügung
                                               ; steht.
NurBeiSonne = no                     ; [yes/no] Ladung nur bei PV Leistung > 300 W
                                               ; Funktioniert z.Z. nur bei der Keba Wallbox
Muss ich hier nun für den Eigenverbrauch 1,2 kw angeben, m.E. ist der Hausverbrauch die Summe von Haus + Auto oder habe ich da einen Denkfehler ?
Im Measurement AC Field Hausverbrauch kann ich da nicht unterscheiden - vielleicht kann mir da mal jemand erklären !?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von Ulrich »

Der Hausverbrauch ist wirklich nur der Hausverbrauch ohne das Auto.
Die Steuerung arbeitet so:


Erzeugung - Hausverbrauch = für das Auto zu Verfügung stehende Energie.

Wenn das Auto mit MaxMilliAmpere geladen wird und immer noch Leitung übrig ist, wird diese eingespeist.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

misterhb
Beiträge: 21
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 13:24

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von misterhb »

ok habe ich verstanden, dann funktioniert bei mir die Steuerung nicht


in der 2.wallbox,steuerung.ini steht 2000 Watt Eigenverbrauch
Bildschirmfoto 2021-06-15 um 17.17.11.png
Erzeuge ca 5.860 Watt - 2000 Watt eingestellter Eigenbedarf würden für die Wallbox nur noch 3.860 Watt übrig bleiben (theoretisch) reicht ja auch aus -aber nichts aus dem Netz beziehen, da die 2000 Watt Eigenbedarf ja reserviert sind - lt. Auswertung beziehe ich aber ca. 2800 Watt anstatt dem Auto weniger zu geben.


Bildschirmfoto 2021-06-15 um 17.17.43.png
hmm wo ist da der Denk-Fehler ?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von Ulrich »

Das Auto wird mit 16,1 Ampere geladen. 16,1 A * 230 V = 3700 Watt
Zur Verfügung stehen 3860 Watt. Da ist kein Denkfehler drin.

Dein Hausverbrauch ist mit 8750 Watt angegeben.

3700 Watt Autoladung
2000 Watt Eigenverbrauch
---------------------------------
5860 Watt

Da hasst du noch Verbraucher die 3050 Watt verbrauchen, die du nicht kennst.
Hast Du eine Batterie, die noch aufgeladen wird?

Das heißt, du müsstest einen Eigenverbrauch von 5050 Watt in die INI eintragen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

TeamO
Beiträge: 353
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Immer Auto laden bevor Einspeisung

Beitrag von TeamO »

Zudem ist eine Datenbank solaranzeige1 abgegeben die nicht vorhanden ist.
Wenn du einen Akku hat, kann von dort der Hausverbrauch normal ausgelesen werden und mit der wall-math.php verwendet werden.

Antworten