Überschussladung mit Node-Red

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

Antworten
reini0815
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2020, 14:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Überschussladung mit Node-Red

Beitrag von reini0815 »

Meine Komponenten:
Kostal Plenticore
go-e Wallbox
Shelly an Steckdose
Smart EQ

Bei mir läuft die Solaranzeige im Docker Container in der Multi-Regler Konfiguration.
Darüber habe ich im Sommer die Überschussladung mit der go-e Wallbox gesteuert.
Leider ist im Herbst / Winter oft nicht genug Sonne vorhanden, um genug Strom für die Wallbox zu produzieren. Mein Modell des go-e kann nur mit drei Phasen laden. So dass ich mindestens 5 kW zum Laden benötige.
Deshalb habe ich mir zusätzlich eine 230V Steckdose im Carport zum einphasigen Laden installiert. Dort reichen dann 2,5 kW aus. Diese Steckdose kann ich mit einem Shelly WLAN Schalter steuern.

Nun brauchte ich also eine Überschussladung, welche diese beiden Lademöglichkeiten intelligent steuern kann.

Die Steuerung dieser Komponenten habe ich statt in PHP in Node-Red umgesetzt. Node-Red nutze ich bereits für meine Hausautomatisierung. So habe ich dort nun einfach eine weitere Seite zur Steuerung meiner Wallbox ergänzt.

Folgende Logik habe ich in Node-Red implementiert:
zu wenig PV-Leistung und Batterie noch nicht voll-> keine Ladung
Genug PV-Leistung für einphasiges Laden und Batterie voll -> einphasiges Laden aktiv
Genug PV-Leistung für Laden per Wallbox und Batterie voll -> einphasiges Laden und dreiphasiges Laden aktiv
Keine Sonne mehr und Batterie leer-> einphasiges Laden und dreiphasiges Laden aktiv

Manuell kann zu jederzeit die Logik übersteuert werden. Damit das Auto bei Bedarf auch einfach schnell geladen werden kann.
So sieht das Dashboard dazu aus:
Dashboard.JPG
Den Node-Red Flow zur Steuerung habe ich nicht angefügt. Denn er basiert auf den bei mir individuellen MQTT Topics. Ich kann aber gerne ein paar Tips geben, falls jemand etwas ähnliches bauen möchte.
-------------------------------------------------------------------
7,9 kWp Solarpanel
Kostal Plenticore mit BOYD Batterie
go-e Wallbox
Solaranzeige unter Docker auf einem Raspberry Pi
Hausautomatisierung mit Node-Red / MQTT / Zigbee

Antworten