Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

to:be
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2020, 12:39
Hat sich bedankt: 6 Mal

Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von to:be »

Moinsen,

nachdem ich die Solaranzeige jetzt seit 18 Monaten mit Senec V3 Hybrid Duo (1.user.config.php und InfluxDB solaranzeige) laufen habe, haben wir uns jetzt den go-eCharger gekauft (2.user.config.php und InfluxDB steuerung).

Etwas irritiert bin ich darüber, dass der Eigenverbrauch aus der 1.wallbox.steuerung.ini gezogen wird, in der ein fester Wert eingetragen werden soll(?).

Da unser Hausverbrauch von 300W bis 8kW flexibel ist, sollte eine Steuerung darauf eingehen, um wirklich von „Überschuss“steuerung und nicht Ladebegrenzung reden zu können.

Fehlt mir was an der Konfiguration oder ist das bislang nicht vorgesehen?

Viele Grüße
to:be

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3562
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von Ulrich »

Einfach einmal das Dokument "Wallbox-Steuerung.pdf" letzte Seite durchlesen. Dort steht alles drin. :D :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

to:be
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2020, 12:39
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von to:be »

Danke Ulrich. :)
In welcher Datei sind die DB? definiert? Ich benötige DB8 als Measurement AC der Datenbank des Wechselrichters. Dort steht der Hausverbrauch des Senec.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3562
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von Ulrich »

Wie die Datenbank des Wechselrichters heißt, gibst du in der x.user.config.php an.

Code: Alles auswählen

/******************************************************************************
Beispiel, wie man den aktuellen Eigenverbrauch benutzen kann.
Der Eigenverbrauch muss in einem Feld einer Datenbank zur Verfügung stehen
******************************************************************************/

$DBName = "";
$MeasurementName = "";

$ch = curl_init('http://localhost/query?db=".$DBName."&precision=s&q='.urlencode('select * from ".$MeasurementName." order by time desc limit 1'));
$rc = datenbank($ch);
if (!isset($rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"])) {
    log_schreiben("Es fehlt die Datenbank '".$DBName."' mit dem Measurement '".$MeasurementName."' oder sie ist leer.","|- ",1);
}

for ($h = 1; $h < count($rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["columns"]); $h++) {
    $DB1_math[$rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["columns"][$h]] = $rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["values"][0][$h];
}

$Eigenverbrauch = $DB1_math["Feldname"];
Das habe ich jetzt so aus dem Kopf zusammengeschrieben. Es könnten eventuell noch kleine Fehler enthalten sein.
Am Anfang muss man den Namen der Datenbank und des Measruements eintragen und am Ende den Feldnamen, wo sich der Eigenverbrauch drin befindet. Im Fall eines Senec Stromspeicher also:

DatenbankName = "solaranzeige" ?
MeasurementName = "AC"
Der Feldname = "Hausverbrauch"

Ist das verständlich genug?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

to:be
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2020, 12:39
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von to:be »

Vielen Dank Ulrich! - Das war jetzt sehr verständlich. :)

Ich hab' die Gänsefüßchen gegen Hochkommas getauscht und den Feldnamen oben mit eingetragen:

Code: Alles auswählen

$ch = curl_init('http://localhost/query?db='.$DBName.'&precision=s&q='.urlencode('select * from ".$MeasurementName.' order by time desc limit 1'));
Mit dem Code läuft es:

Code: Alles auswählen

$DBName = "solaranzeige";
$MeasurementName = "AC";
$Feldname = "Hausverbrauch";

$ch = curl_init('http://localhost/query?db='.$DBName.'&precision=s&q='.urlencode('select * from '.$MeasurementName.' order by time desc limit 1'));
$rc = datenbank($ch);
if (!isset($rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"])) {
    log_schreiben("Es fehlt die Datenbank '".$DBName."' mit dem Measurement '".$MeasurementName."' oder sie ist leer.","|- ",1);
}

for ($h = 1; $h < count($rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["columns"]); $h++) {
    $DB1_math[$rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["columns"][$h]] = $rc["JSON_Ausgabe"]["results"][0]["series"][0]["values"][0][$h];
}

$Eigenverbrauch = $DB1_math[$Feldname];
Vielen Dank nochmal und ein sonniges Wochenende!

Viele Grüße
to:be

Benutzeravatar
blaubaer
Beiträge: 55
Registriert: Di 16. Nov 2021, 09:13
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von blaubaer »

Hallo,
lasst bitte die Halbwissenden (wie ich einer (noch) bin :? ) an eurem Post teilhaben!
Die Datei, in der der besprochene Code steht, ist das die wall-math.php?
Wissbegierige Grüße Michael
PV 7,4 kWp mit Solar Edge Wechselrichter, Sonnenbatterie und go-e Charger

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3562
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von Ulrich »

Ja, das ist die wall-math.php
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Endes
Beiträge: 17
Registriert: So 24. Okt 2021, 15:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von Endes »

Hallo zusammen,

das klingt interessant.
Kann mir evtl. bitte jemand schrittweise beschreiben, was ich machen muss?! Das wäre super.
Wie und wo muss ich die Datei erzeugen usw. ..
Dann könnte ich auch endlich Überschussladen generieren.
Meine Anlage:
Fronius mit Smartmeter und Heidelberg WB alias "Go E-Charger" und die MultireglerVersion läuft auch schon.

Vielen Dank schon einmal und Gruß

Benutzeravatar
blaubaer
Beiträge: 55
Registriert: Di 16. Nov 2021, 09:13
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von blaubaer »

Hallo,
Endes hat geschrieben:
Mo 28. Mär 2022, 21:01
Kann mir evtl. bitte jemand schrittweise beschreiben, was ich machen muss?! Das wäre super.
Wie und wo muss ich die Datei erzeugen usw. ..
....und die MultireglerVersion läuft auch schon.
Ich vermute mal, die Antworten kommen da etwas spärlich, weil dein Anliegen sehr allgemein gehalten ist.... ;)
Wenn deine Multireglerversion läuft, dann findest du eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung hier:

Wallboxsteuerung mit der Solaranzeige [Dokument WS003]

Mit dieser Anleitung funktioniert das Überschussladen schon mal sehr gut...
Die oben beschriebenen Feinheiten kommen dann später.

Gutes Gelingen Michael
PV 7,4 kWp mit Solar Edge Wechselrichter, Sonnenbatterie und go-e Charger

Endes
Beiträge: 17
Registriert: So 24. Okt 2021, 15:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Überschussladen mit variablem Hausverbrauch

Beitrag von Endes »

Hi Michael,

Ahh Ok.
Dann hätte ich sagen sollen, dass die wallbox Steuerung an sich läuft. Nun fehlt nur die Überschussregelung.
Mir geht es nun um die Feinheiten 😀

Evtl kannst du mir und anderen ja helfen..

Danke

Antworten