Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

Antworten
ba0547
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:03
Wohnort: Baunach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von ba0547 »

Hallo,

meine Phoenix Wallboxsteuerung funktioiert einigermaßen durch die Hilfe von Ulrich. Leider regelt diese Steuerung den Ladestrom nicht. Vermute das es irgendwelche Probleme mit der Komunikation gibt oder die gelieferten Werte nicht schlüssig sind für das Gerät. Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden um den Fehler zu analysieren. Vielleicht habe ich die Wallboxsteuerung einfach nicht richtig eingestellt. Hoffe das es hier jemanden geben wird der das Gerät kennt und mir helfen kann. Es wird immer mit der Stromstärke geladen die ich in dem Phoenix Portal eingestellt habe. Offensichtlich hat "Solaranzeige" keinen Einfluß auf diesen Ladestrom.
Dateianhänge
Bildschirmfoto zu 2022-04-13 10-24-48.png
Bildschirmfoto zu 2022-04-13 10-24-48.png (19.55 KiB) 238 mal betrachtet
Bildschirmfoto zu 2022-04-12 12-39-44.png
Bildschirmfoto zu 2022-04-12 12-39-44.png (167.03 KiB) 238 mal betrachtet
Bildschirmfoto zu 2022-04-12 12-39-13 (1).png
Bildschirmfoto zu 2022-04-12 12-39-13 (1).png (115.45 KiB) 238 mal betrachtet

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von Bogeyof »

Ich vermute mal, es könnte an der Übermittlung der Stromstärke liegen. Bei der Wallbe Firmware (ist wohl derselbe Phoenix Controller) wird die Stromstärke in 10tel Einheiten geliefert, d.h. 160 = 16 A. Bei Phoenix glaube ich ist das nicht der Fall.
Wenn man nun davon ausgeht, dass ein Faktor 10 Fehler vorliegen würde (beide Richtungen möglich, also liefert 10 fach zu hohe Werte oder erwartet 10 fach höhere Werte), dann bekommt er z.B. 60 (für 6A) geliefert und macht daraus dann automatisch die Voreinstellung weil 60 für ihn Quatsch ist.
Würde er eine gelieferte 6 als 0,6 A interpretieren ist es wieder kein gültiger Wert und er belässt die Voreinstellung.
Diese Übermittlung / Berechnung erfolgt in der phoenix_wb.php. Hier würde ich mal testen, ob eine Änderung Erfolg bringt.
Betrifft diesen Codeanteil:

Code: Alles auswählen

if (strtolower($Teile[0]) == "amp") {
        $Ampere = floor($Teile[1]/100);
        $AmpHex = str_pad(dechex($Ampere),4,"0",STR_PAD_LEFT);
        $sendenachricht = hex2bin("000100000006".$WR_ID."060210".$AmpHex);  //  30 = 1E = 3 Ampere

      }
Kannst ja mal /10 statt /100 testen...

ba0547
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:03
Wohnort: Baunach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von ba0547 »

Danke für deinen Hinweis, an dieser Stelle hatte ich auch bereits versucht die Berechnung des Stromwertes zu verändern. Leider bin ich aber bisher noch nicht zu einem Ergebnis gekommen. Kennst du die Oberfläche der Phoenix Wallboxsteuerung. Vermute das ich da auch noch die digitale Komunikation aktivieren muss. Gibt es eine Möglichkeit zu sehen welche Steuerbefehle "Solaranzeige" an die Wallbox sendet? In den Logfiles sehe ich jedenfalls nur das er den Ladestrom wohl ändern will aber nicht was gesendet wird.

27.04. 11:27:02 INFO Solarleistung: 2582
27.04. 11:27:02 INFO Kabelstatus: 7
27.04. 11:27:02 INFO Ladequelle: PV-Module.
27.04. 11:27:02 Ladestatus: 3
27.04. 11:27:02 Eingestellter mindest Ladestrom (MinMilliAmpere): 6 A
27.04. 11:27:02 WARN Bis jetzt geladen: 0 Wh (Wenn ein Zähler angeschlossen ist)
27.04. 11:27:02 WARN aktueller Ladestrom: 10 Ampere.
27.04. 11:27:02 INFO Ladestromstärke errechnet: 3300 Milliampere
27.04. 11:27:02 INFO Stromstärke auf MinMilliAmpere gesetzt,6000
27.04. 11:27:02 MaxAmpere Ladestrom: 10000 Milliampere
27.04. 11:27:02 Eingestellter Ladestrom: 6000
27.04. 11:27:02 WARN Stromänderung. Neu:6000 Vorher: 10000
27.04. 11:27:02 Stromänderung,47,2,6000

Habe die Berechnung $Ampere = floor($Teile[1]/100); in $Ampere = floor($Teile[1]/10); geändert. Vielleicht sollte ich weiter mit anderen Werten versuchen. *10 oder *100...

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von Bogeyof »

Ich kenne die Oberfläche leider nicht, ich habe die Wallbe Eco 2.0s.
Man müsste in der Dokumentation des verbauten Controllers nachlesen, was er in welchem Register erwartet und was evtl. gesetzt werden muss, dass eine Steuerung über ModBus überhaupt möglich ist. Auf Deinem Screenshot ist eine Zeile mit "Register Enable Digital Communication = disabled", vielleicht ist hier ein Hinweis, dass die externe Steuerung (noch) nicht aktiviert ist.
Bei mir müssen gewisse Dip-Schalter gesetzt werden, damit die Steuerung funktioniert. Aber das war glaube ich auch nur Dip 10 auf enabled.

KaMaKi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 11:51
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von KaMaKi »

Auf dem zweiten Screenshot ist doch klar zu sehen, dass Dip10 enabled ist.
Wahrscheinlich akzeptiert die Wallbox nur ganzzahlige Werte für den Ladestrom. Manche Controller können auch nur 6A, 10A und 16A.
Welche Werte können denn im 3. Screenshot in der dritten Zeile ausgewählt werden?

ba0547
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:03
Wohnort: Baunach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von ba0547 »

In dem 3. Bildschirmausdruck können die Werte 6A, 10A, 13A und 16A ausgewählt werden. Wenn ich die digitale Übertragung auswähle, "register eneble digital communication", dann kann ich keinen Stromwert mehr auswählen, das Feld bleibt leer. Denke das ich die digitale Übertragung "enable" stellen müßte und dann halt der richtige Wert von Solaranzeige im richtigen Register als integer gesendet werden muss.

ba0547
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:03
Wohnort: Baunach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von ba0547 »

die Ladestromregelung funktioniert jetzt. Ulrich hat wohl irgendwelche Anpassungen durchgeführt. Manchmal wird durch Solaranzeige ein Ladestrom von 11 A angezeigt, was einen Ladestrom von 10 A erwirkt.
Danke allen die dazu beigetragen haben das die Sache nun funktioniert.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Phoenix Wallboxsteuerung regelt Ladestrom nicht.

Beitrag von Ulrich »

Die Wallbox Steuerung hatte bei der Phönix Wallbox noch einen Fehler, bzw. es gibt unterschiedliche Firmware Versionen davon.

Die Solaranzeige kann immer nur der Wallbox empfehlen, mit welcher Stärke geladen werden soll. Die Wallbox, meist jedoch das Auto, entscheidet, mit welcher Stärke geladen wird!
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten