Wallbox temporär abschalten

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

Antworten
Janniman
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Janniman »

Moin.

Ich habe leider noch kein Elektroauto, aber eine Wallbox. Diese Wallbox wird derzeit nur selten von Besuch und meinem Mieter/Besuch genutzt.
Aus diesem Grund ist die Wallbox meist komplett vom Netz getrennt, also Sicherungen umgelegt.

Abgesehen davon, dass ich noch mit den RFID-Dingens hadere, ist das die energiesparenste Weise.
Natürlich quittiert Solaranzeige dies mit einem Fehleintrag in den Logs:

Code: Alles auswählen

[25-May-2022 08:17:29 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: Model in /var/www/html/keba_wallbox.php on line 235
Wäre nicht schlimm, wenn dies einmal geschieht, oder einmal am Tag, oder höchstens ein mal in einer Stunde.
Aber jede Minute?

Kann man dies nicht über eine Abfrage der IP-Erreichbarkeit, oder über "gleiche-Melung-wie-davor" -> also Eintrag nicht wiederholen, ändern?

Klar kann ich einfach die x.user.config.php umbenennen, jedoch muss ich dadurch immer auch auf den Raspi, dann die Datei umbenennen, ... . Das ist von extern schon echt blöd, weil mir (natürlich) niemand rechtzeitig sagt, mach mal die Dose an, ich bekomme Besuch. Und dann am Mobiltelefon solche Interna zu ändern, das ist umständlich.

Hat jemand eine weitere Idee?

Jan

Janniman
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Janniman »

Moin

Ich hole das Thema mal wieder hoch.
Gibt es wirklich keine Möglichkeit, eine Wallbox (irgendein Gerät), ohne Zugriff auf den Raspi und dem Umbenennen der x.user.config.php, abzuschalten?

Eine Codezeile am Anfang der Config, sollte doch (für einen php-Kenner) leicht zu installieren/programmieren sein.

Jan

Snoopy
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Mär 2022, 12:48
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Snoopy »

Hallo,
reicht das nicht im Crontab (crontab -e) die Wallbox Steuerung aus zu kommentieren mit einer # ?

Grüße

Janniman
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Janniman »

Stimmt, darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht.
Hätte aber den gleichen Effekt -> ich muss auf den Raspi und dort etwas editieren.

Jan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3698
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Ulrich »

Dafür ist doch der Button links unter: WB Steuerung aus

Reicht das nicht?


cFos Wallbox mit Steuerung2.jpg
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Janniman
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Janniman »

Ich denke nicht.

So sehen die Einträge im Wallbox.log aus, wenn die Steuerung an ist und sofort danach, wenn die Steuerung abgeschaltet ist.

Code: Alles auswählen

09.06. 19:04:01 |--> - - - - - - - - -    Start WB Steuerung   - - - - - - - -
09.06. 19:04:01 INFO Grundlage der Steuerung ist die INI Datei '4.wallbox.steuerung.ini'.
09.06. 19:04:01 INFO Eigenverbrauch laut INI Datei: 600 Watt
09.06. 19:04:03 WARN Ladekabel nicht an beiden Seiten verriegelt oder kein Auto angeschlossen. Steuerung beendet....
09.06. 19:04:03 ENDE ---------------------------------------------------------
09.06. 19:05:02 |--> - - - - - - - - -    Start WB Steuerung   - - - - - - - -
09.06. 19:05:02 INFO Grundlage der Steuerung ist die INI Datei '4.wallbox.steuerung.ini'.
09.06. 19:05:02 ERRO Steuerung nicht aktiviert. Keine Ladequelle ausgesucht. Ausgang...
09.06. 19:05:02 ENDE ---------------------------------------------------------
Das hat also funktioniert.
Im php.log macht das allerdings überhaupt keinen Unterschied (Zeitstempel)

Code: Alles auswählen

[09-Jun-2022 19:03:29 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: Model in /var/www/html/keba_wallbox.php on line 235
[09-Jun-2022 19:04:29 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: Model in /var/www/html/keba_wallbox.php on line 235
[09-Jun-2022 19:05:29 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: Model in /var/www/html/keba_wallbox.php on line 235
Es werden also so, oder so die logs vollgeschrieben, mit entweder "WARN Ladekabel" oder mit "ERRO Steuerung" und dazu der minutiöse Eintrag im php.log . Über ein Abschalten im crontab muss ich nochmal nachdenken. Der Eintrag ist ja auch nur für die Steuerung. Das hätte also auch keinen Einfluss auf den Rest der Log-Einträge.

Um also die Wallbox temporär stillzulegen, müsste man sowohl den crontab bearbeiten, als auch die x.user.confi.php für die Wallbox umbenennen, oder sehe ich das falsch?

Jan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3698
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Ulrich »

Hallo Jan,

wenn du jetzt noch einmal ein Update der Solaranzeige machst, wird der Eintrag in die php.log nicht mehr geschrieben. Die Einträge in der Solaranzeige.log kannst du unterbinden, wenn du in die Datei wallbox_steuerung.php am Anfang den Tracelevel auf 1 setzt.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Janniman
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wallbox temporär abschalten

Beitrag von Janniman »

Hallo Ullrich und auch alle anderen, die ihre Ideen beigesteuert haben.

Danke!

Ich bin schon so ein Monk, daher jetzt mal eine Entschuldigung für mein Nerven.
Nun bin ich damit erstmal zufrieden, vielen vielen Dank.

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende

Jan

Antworten